geringster Altersunterschied / Maximum berechnen

Bild

Betrifft: geringster Altersunterschied / Maximum berechnen
von: Jenny
Geschrieben am: 17.07.2015 08:45:03

Hallo an alle,
hätte mal eine Frage, suche nämlich ein paar Formeln und hoffe ihr könnt mir dabei helfen.
1. kann ich Tabelle2!A1 berechnen ohne die Hilfsspalte P in Tabelle1?
2. Gibt es eine Formel die mir sagen kann, wieviele Jahre und Tage die Zahl in Tabelle2 A1 sind? also wenn da 400 steht, soll 1 Jahr, 35 Tage ausgegeben werden (nehme auch 2 Formeln eine für die Jahre, eine für die Tage).
3. Gibt es eine Formel, die die erste Zeile sucht, in der diese Zahl vorkommt, in meinem Beispiel Tabelle1!P381 und dann das Datum derselben Zeile in Spalte E (also E381) ausgibt? (nur halt auch hier ohne die Spalte P die ich mir ja sparen will.)
4. Gibt es eine Formel, die mir zu Tabelle2!A2 sucht in welcher Zelle dies in Tabelle1 steht, also in diesem Fall N374 und mir dann den passenden Text aus Spalte G (G374) ausgibt)
5. dasselbe mit E374 statt G374
6. dasselbe mit H374 statt G374
Danke für eure Hilfe.
LG
Jenny

Bild

Betrifft: sorry hier die Datei
von: Jenny
Geschrieben am: 17.07.2015 08:46:18
https://www.herber.de/bbs/user/98883.xlsx

Bild

Betrifft: mit AGGREGAT(), INDEX() und VERGLEICH() ...
von: der neopa C
Geschrieben am: 17.07.2015 09:07:24
Hallo Jenny,
... nachfolgend Formeln für Deine 1.) 3.) und 4.) Frage
Für 5.) und 6.) wie in D1 und für 2.) siehe Link

 ABC
19099zu 2.)  http://www.excelformeln.de/formeln.html?welcher=13330.11.1969
2341nm0732305 

Formeln der Tabelle
ZelleFormel
A1=AGGREGAT(15;6;DATEDIF(Tabelle1!M1:M999;Tabelle1!E1:E999;"D")/(Tabelle1!M1:M999<>""); 1)
C1=INDEX(Tabelle1!E:E;AGGREGAT(15;6;ZEILE(A1:A999)/(DATEDIF(Tabelle1!M1:M999;Tabelle1!E1:E999;"D")=A1); 1))
A2=MAX(Tabelle1!N:N)
B2=INDEX(Tabelle1!G:G;VERGLEICH(A2;Tabelle1!N:N;))


Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4
Gruß Werner
.. , - ...

Bild

Betrifft: Anmerkung ...
von: der neopa C
Geschrieben am: 17.07.2015 12:35:56
Hallo Jenny,
... ich weiß nicht, warum Daniel den thread auf offen gestellt hat. Evtl. ein Versehen, wie auch immer, ich betrachte den thread jedenfalls bis zu Deiner evtl. Rückmeldung als abgeschlossen.
Gruß Werner
.. , - ...

Bild

Betrifft: AW: sorry hier die Datei
von: Daniel
Geschrieben am: 17.07.2015 09:08:19
Hi
frage 1)
=MIN(WENN(Tabelle1!E1:E393<>"";WENN(Tabelle1!M1:M393<>""; Tabelle1!E1:E393-Tabelle1!M1:M393)))
das ist ne matrixformel, dh die Eingabe IMMER mit STRG+SHIFT+ENTER abschließen
frage 2)
Jahre: =A1/365,25
Tage: =Rest(A1;365,25)
zu frage 3)
=Index(Tabelle1!E:E;Vergleich(Tabelle2!A1;Tabelle1!P:P;0))
ohne Spalte P:
=INDEX(Tabelle1!E:E;MIN(WENN(Tabelle1!E1:E393<>"";WENN(Tabelle1!M1:M393<>""; WENN(Tabelle1!E1:E393-Tabelle1!M1:M393=Tabelle2!A1;ZEILE(Tabelle1!E1:E393))))))
auch wieder als Matrixformel.
Gruß Daniel

Bild

Betrifft: AW: geringster Altersunterschied / Maximum berechnen
von: Jenny
Geschrieben am: 17.07.2015 22:39:35
Hallo ihr beiden,
sorry dass ich jetzt erst antworte, war den ganzen Tag beruflich unterwegs.
Zu euren beiden Formeln zu meiner ersten Frage, sie funktionieren beide, werde allerdings die Bereiche abändern, damit ich nicht jedesmal die Formel anpassen muss wenn ich Zeilen dazukommen.
Zur Frage 2, die Seite, die ihr mir da gezeigt habt hab ich auch gefunden, jedoch wandelt sie Monate um keine Jahre, daher war ich mir unsicher. Habe die Formel noch etwas abgeändert in =ABRUNDEN(A1/365,25;0)
damit da keine krummen (je nachdem aufgerundeten Zahlen entstehen).
Zur 3. Frage. Werners Formel funktioniert, Daniels Formeln, die Matrixformel gibt den 10.08.1914, also E1 aus statt E381.
Die Nicht Matrix Formel gibt #NV! aus
Zu Frage 4, Werners Formel funktioniert
5 und 6 habe ich dann die 4. Formel von Werner abändern können
Somit habe ich dann für alles eine Formel. Danke für Eure Mühe. Sehe den Fall dann hiermit auch als abgeschlossen an.
LG
Jenny

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "geringster Altersunterschied / Maximum berechnen"