RemoveStyles.xlam mit Fehlermeldung

Bild

Betrifft: RemoveStyles.xlam mit Fehlermeldung
von: Michael
Geschrieben am: 14.08.2015 08:02:05

Guten Morgen,
da ich in einigen Dateien zu viele Formate habe, habe ich mir von Microsoft das Add In RemoveStyles für Excel 2007 und neuer heruntergeladen.
Nach der Anbindung funktioniert es gut. Starte man dann Excel erneut, kommt immer die Fehlermeldung : Laufzeitfehler 91
Was bedeutet das? Kann man die Fehlermeldung bereinigen?
Hier die Datei: https://www.herber.de/bbs/user/99557.xlam
Vielen Dank für Eure Unterstützung!
Michael

Bild

Betrifft: AW: RemoveStyles.xlam mit Fehlermeldung
von: fcs
Geschrieben am: 15.08.2015 12:18:16
Hallo Michael,
ich die Makros im AddIn angepasst.
Dabei hab ich außer dem Urproblem (hier Prüfung ob Variable nicht Wert Nothing hat) auch die gesamte Fehlerbehandlung umgestellt. Sie ist jetzt unabhängig von der Sprache von Excel bzw. den Systemeinstellungen. Die Idee des Autors, hier die Beschreibungen der Fehler in If-Prüfungen zu verwenden, ist nicht optimal.
Gruß
Franz
https://www.herber.de/bbs/user/99590.xlam

Bild

Betrifft: AW: RemoveStyles.xlam mit Fehlermeldung
von: Michael
Geschrieben am: 16.08.2015 20:16:39
Hallo Franz,
vielen Dank, dass du dieses Problem angegangen bist.
Bei einigen Dateien läuft es nun sauber durch, bei anderen Mappen kommt noch folgenden Fehlermeldung:
Fehler Nr. 1004
Die Deleet-Methode des Stayle-Objektes konnte nicht durchgeführt werden.
You have to unprotect all of the sheets in the workboo to remove styles!
In diesen Mappen ist kein Zellschutz oder so aktiviert. Ich kann auch nicht erkennen, warum mansche Mappen funktionieren, andere dagegen nicht.
Vielen Dank für Deine Unterstützung.
Gruß
Michael

Bild

Betrifft: AW: RemoveStyles.xlam mit Fehlermeldung
von: fcs
Geschrieben am: 17.08.2015 00:44:44
Hallo Michael,
evtl. sind ausgeblendete, geschützte Blätter vorhanden.
Hier geht es nicht um geschützte Zellen, sondern um Blatter mit aktivem Blattschutz. Der Schutzstatus der Zellen spielt keine Rolle.
Ansonsten weiss ich nicht,wann das Löschen von Styles noch Probleme macht.
Gruß
Franz

Bild

Betrifft: Fehlerquelle analysiert
von: Michael
Geschrieben am: 17.08.2015 06:49:10
Hallo Franz,
ich glaube, dass ich die Fehlerquelle gefunden habe!
aus einer "kontaminierten Datei" habe ich einen Zellbereich in eine neue Arbeitsmappe kopiert. (ca. 20 Zellen) Auch hier tritt der Fehlerauf, obwohl kein Blattschutz definiert wurde. Auffällig ist, dass benutzerdefinierte Formate vorhanden sind, die sich allerdings auch nicht manuell löschen lassen, warum auch immer?!?
Hier die Beispieldatei:
https://www.herber.de/bbs/user/99632.xlsx
Ich hoffe, diese Datei nützt Dir etwas zur weiteren Analyse?
Vielen Dank und Gruß
Michael

Bild

Betrifft: AW: Fehlerquelle analysiert
von: Luschi
Geschrieben am: 17.08.2015 07:43:23
Hallo Michael,
die selbstdefinierten Style's haben einen internen Sperr-Vermerk, der verhindert,
daß man sie so ohne Weiteres löschen kann.
Hier mein angepaßter Vba-Code dazu:


        For i = c To 1 Step -1
            If i Mod 600 = 0 Then DoEvents
            Set s = ActiveWorkbook.Styles(i)
            Application.StatusBar = "Deleting " & c - i + 1 & " of " & c & " " & s.Name
            
            '********** von Luschi geändert ***********
            If Not s.BuiltIn Then
               'Debug.Print s.Name, s.Parent.Name
               'prüfen auf interne Sperrung
               If s.Locked Then
                  'wenn ja, aufheben!  
                  s.Locked = False
               End If
               'jetzt funktioniert auch das Löschen
               s.Delete
            End If
            '********** E n d e ***********************
        Next
Gruß von Luschi
aus klein-Paris

Bild

Betrifft: bleiben bei mir drin?!?
von: Michael
Geschrieben am: 17.08.2015 08:16:18
Hallo Luschi,
den Code habe ich, wie vorgegeben, geändert. Trotzdem löscht er die Dinger einfach nicht!
Hier die geänderte Datei:
https://www.herber.de/bbs/user/99633.xlsx
habe ich den Code falsch eingefügt?!
Gruß und vielen Dank!!
Michael

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "RemoveStyles.xlam mit Fehlermeldung"