Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

zu Eintrag in Tabelle springen


Betrifft: zu Eintrag in Tabelle springen von: Kevin Bonk
Geschrieben am: 02.02.2018 20:31:57

Hallo liebe Gemeinde und einen schönen Abend zusammen,

ich möchte per VBA ein Macro das folgendes tut:

In Zelle A1 soll ein Name eingegeben werden
In Zelle B1 soll ein Datum eingetragen werden

in Zelle A3:A10 befinden sich Namen
in Zelle B3:J3 Datumsangaben (z.B. 1.1. 2.1. 3.1. etc...)

Wie bei einer Index/Vergleichfunktion soll das Macro auf den Schnittpunkt springen abhängig von den Werten die in A1 und B1 eingegeben werden.

Zum Beispiel : Hans 1.3. = springe zu Zelle F8. Das Macro würde ich denn per Schaltfläche starten.

Wenn jemand einen guten Ansatz zur Lösung hat , oder es vielleicht sogar viel einfacher geht, dann lasst es mich wissen. (ohne bed. Formatierung)

MfG Kevikev und schönen Abend

  

Betrifft: AW: zu Eintrag in Tabelle springen von: Sepp
Geschrieben am: 02.02.2018 21:45:45

Hallo Kevin,

ohne VBA.

Tabelle1

 ABCDEFGHIJK
1Stefa06.02.2018Jump…        
2 01.02.201802.02.201803.02.201804.02.201805.02.201806.02.201807.02.201808.02.201809.02.2018 
3Pierette          
4Dion          
5Raymond          
6Marilin          
7Dede          
8Stefa          
9Liam          
10Cobby          
11           

Formeln der Tabelle
ZelleFormel
C1=HYPERLINK("#"&WENNFEHLER(ADRESSE(VERGLEICH(A1;A3:A10;0)+2;VERGLEICH(B1;B2:J2;0)+1); ""); "Jump…")


Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4.8


Gruß Sepp



  

Betrifft: AW: zu Eintrag in Tabelle springen von: Kevin Bonk
Geschrieben am: 02.02.2018 22:47:53

Danke Sepp!

Funzt super.


  

Betrifft: AW: zu Eintrag in Tabelle springen von: Kevin Bonk
Geschrieben am: 03.02.2018 10:50:05

Hallo nochmal Sepp.

jetzt hab ich 3 Reiter mit fast identischen Inhalt (nur andere Namen pro Reiter)und will auch nach dem selben Prinzip in Reiter 2 und 3 suchen.( auf dem ersten Tabellenblatt) Wie muss der Link dann aussehen. Meine Reiter heißen A, B und C.

=HYPERLINK("#"&WENNFEHLER(ADRESSE(VERGLEICH(A1;C5:C13;0)+4;VERGLEICH(B1;D4:AD4;0)+3); ""); "Suche in A")

der funktioniert im Reiter A

=HYPERLINK("#"&WENNFEHLER(ADRESSE(VERGLEICH(B!A1;B!C5:C13;0)+4;VERGLEICH(B!B1;B!D4:AD4;0)+3); ""); "Suche in B")

dieser Link springt jedoch nicht in Reiter B sondern verbleibt in A.

A1 und B1 sind auf jedem Reiter immer gleich der Eingabe auf Reiter A (A! A1= B! A1 = C! A1 ).

MfG Kevikev


  

Betrifft: AW: zu Eintrag in Tabelle springen von: Sepp
Geschrieben am: 03.02.2018 11:36:44

Hallo Kevin,

also deine Beschreibung ist etwas wirr. Lade eine Beispieldatei MIT Beschreibung hoch.

Gruß Sepp



  

Betrifft: AW: zu Eintrag in Tabelle springen von: Kevin Bonk
Geschrieben am: 03.02.2018 11:43:41

Ach danke Sepp! Hab es rausbekommen wie es geht! Danke nochmal fürs Lesen.

Um zwischen den Tabellenblättern zu switchen muss nach der Raute der Bezug zum Blatt stehen. Also so :

Suche in Blatt A :

=HYPERLINK("#"&WENNFEHLER(ADRESSE(VERGLEICH(A1;C5:C13;0)+4;VERGLEICH(B1;D4:AD4;0)+3); ""); "Suche in A")

Suche in Blatt B ( Auf Blatt A):

HYPERLINK("#B!"&WENNFEHLER(ADRESSE(VERGLEICH(B!A1;B!C5:C13;0)+4;VERGLEICH(B!B1;B!D4:AD4;0)+3); ""); "Suche in B")


Beiträge aus dem Excel-Forum zum Thema "zu Eintrag in Tabelle springen"