Formatierung für Labeldruck

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
Label


Betrifft: Formatierung für Labeldruck
von: Alex
Geschrieben am: 05.04.2019 21:26:36

Hallo,
ich stehe bei einem gefühlt lächerlichen Problem an, und weiß aber einfach nicht wie ich es lösen kann.
Ich will selbstklebende Etiketten beschriften, um Ordnung in ein Brettspiel zu bringen. Konkret geht es um diese hier: https://www.herma.at/produkt/sichtreiter-etiketten-a4-superprint-4201/
Ich habe eine Excel Datei erstellt, und hier eine Seite erstellt, die mit den Abständen (halbwegs) korrekt eingerichtet ist. Dann habe ich die Formatierung auf die folgenden Seiten kopiert, und befüllt.
Das Problem ist, dass die den einzelnen Seiten aber anscheinend die Zeilenhöhe unterschiedlich dargestellt wird. Obwohl alle Seiten gleich formatiert sind, und die Zeilenhöhe immer gleich ist (in dreiergruppen: 0,58 dann zwei mal 0,56) ist die Darstellung auf Seite 2 anders - der Zeilenumbruch ist eine automatisch eine Zeile über dem festgelegten, wo er eigentlich sein sollte (siehe Datei)
https://www.herber.de/bbs/user/128961.xlsx
Ich verstehe einfach nicht, wo die Diskrepanz herkommt - warum ist Seite 2 anders als Seite 1, trotz (augenscheinlich) gleicher Formatierung?
Beim Drucken ergibt sich dann das Problem, dass obwohl die Zeilenhöhe gleich konfiguriert ist, der Zeilenabstand auf Seite 2 geringer ist als der auf Seite 1, also der Druck "zusammengeschoben" ist.
Ich hoffe jemand hat eine Idee, woran das liegt.
Grüße Alex

Betrifft: AW: Formatierung für Labeldruck
von: Sepp
Geschrieben am: 07.04.2019 09:20:24
Hallo Alex,
für Etikettendruck wäre Word das geeignetere Programm.

 ABCDEF
1Gruß Sepp
2
3


Excel-Beispiele zum Thema "Formatierung für Labeldruck"