Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Zeilen zählen, Rest in neues Blatt kopie

Betrifft: Zeilen zählen, Rest in neues Blatt kopie von: Lizzel Mizzel
Geschrieben am: 26.10.2020 11:26:43

Hallo und guten Morgen zusammen,

ich benötige Hilfe bei einem Code.

Und zwar kann ich nur eine bestimmte Anzahl an Arbeitsgänge (max 23) auf ein Blatt packen, hab ich mehr Arbeitsgänge müssen die auf ein neues Blatt geschrieben werden.
D.h. ich brauche eine Schleife die mir bei mehr als 23 Arbeitsgängen, das "Formular" kopiert, die Felder(B30:J52) leert und mit den restlichen Arbeitsgängen ausfüllt und das so lange bis ich nicht mehr wie 23 Arbeitsgänge auf einem Blatt habe.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen!

Danke für eure Zeit/Hilfe!

Betrifft: AW: Zeilen zählen, Rest in neues Blatt kopie
von: ralf_b
Geschrieben am: 26.10.2020 11:32:28

und die wichtigen Infos?
wo wird gezählt?
Was wird kopiert?
wohin wird kopiert?
Ist das dein Name? Lizzel Mizzel :)

Betrifft: AW: Zeilen zählen, Rest in neues Blatt kopie
von: Lizzel Mizzel
Geschrieben am: 26.10.2020 12:56:07

wo wird gezählt? von A30 bis erste leere Zeile
Was wird kopiert? A30:J
wohin wird kopiert?Ab 23 Arbeitsgängen in ein neues Blatt mit der selben Formatierung
Ist das dein Name? Lizzel Mizzel :) vllt ;)

Falls das nicht ausreicht bereite ich eine Mustermappe vor

Betrifft: AW: Zeilen zählen, Rest in neues Blatt kopie
von: ralf_b
Geschrieben am: 26.10.2020 13:20:58

vielleicht reicht das ja schon. Bei dem Einfügebereich konrollierst du bitte ob das so stimmt.
sub kopiereBereiche()
dim letzteZ as Long

letzteZ =  Sheets("AV_Liste").Cells(rows.count, "A").end(xlup).row

for i = 30 to letzteZ Step 23
    Sheets("Formular").Copy After:=Sheets(Sheets.Count)
    Sheets("AV_Liste").Cells(i, "A").Resize(23, 10).Copy
    ActiveSheet.Range("B30:J52").clearcontents
    ActiveSheet.Range("B30").PasteSpecial xlpastevalues
 
Next

end sub 


Betrifft: AW: Zeilen zählen, Rest in neues Blatt kopie
von: Daniel
Geschrieben am: 26.10.2020 11:51:34

Hi

wie ralf schon schieb, um da mit konkretem Code helfen zu können, fehlen noch ein paar wichitge Angaben von dir.

aber ich wills mal versuchen, dir das zu zeigen mit dem du vielleicht selbstständig weiter arbeiten kannst.

du brauchst:
das das Tabellenblatt "Formular" mit der leeren Vorlage in das die Arbeitsgänge einkopiert werden können und ein Tabellenblatt, in dem alle Arbeitsgänge untereinander aufgelistet sind.

dann kannst du nach folgendem Schema vorgehen
for i = AV_Liste_erste_Zeile to AV_Liste_letzte_Zeile Step 23
    Sheets("Formular").Copy After:=Sheets(Sheets.Count)
    Sheets("AV_Liste").Cells(i, ???).Resize(23, 9).Copy
    ActiveSheet.Range("B30").PasteSpecial xlpastevalues
Next

Gruß Daniel

Betrifft: AW: Zeilen zählen, Rest in neues Blatt kopie
von: Lizzel Mizzel
Geschrieben am: 26.10.2020 17:10:58

Hallo Daniel, hallo ralf,

anbei das Dokument:

https://www.herber.de/bbs/user/141106.xlsx

Hoffentlich sind alle Infos drinnen die ihr braucht.

Schönen Abend noch!

Betrifft: AW: Zeilen zählen, Rest in neues Blatt kopie
von: Lizzel Mizzel
Geschrieben am: 26.10.2020 17:41:47

Ich hab den Code von dir und Ralf eingefügt und getestet. Das funktioniert, nicht wie gedacht, aber wie von mir beschrieben *eyeroll*.

Habe ich mehr wie 23 Aufgaben, soll er diese dort "abschneiden" und in das nächste Blatt einfügen, sind es dort dann ebenfalls mehr wie 23, ..... usw.

Dieses Abschneiden, kopieren, einfügen, abschneiden, kopieren, einfügen, ... ist das was ich nicht gebacken bekomme.

Danke schon mal!


Betrifft: AW: Zeilen zählen, Rest in neues Blatt kopie
von: Daniel
Geschrieben am: 26.10.2020 17:45:21

hast du, da ja inzwischen einige Zeit vergangen ist, auf Basis von Ralfs und meiner Antwort auch schon eigene Makroversuche unternommen?
könntest du uns die auch noch zeigen?
ist immer schön, wenn der Fragesteller diesbezüglich etwas Eigeninitiative zeigt und nicht nur eine passive Konsumentenhaltung an den Tag legt (macht mal...)
Sowas wäre dann Auftragsprogrammierung und die gehört in den kommerziellen Bereich (also mit Entlohnung der geleisteten Arbeit)
Gruß Daniel

Betrifft: AW: Zeilen zählen, Rest in neues Blatt kopie
von: Daniel
Geschrieben am: 26.10.2020 18:10:04

Hi

nur mal neben bei: wofür brauchst du die Teilung in 23-Zeilen pro blatt und ist der Kopfbereich (also alles oberhalb Zeile 30 in allen Blättern immer genau gleich?

wenns nur für den Ausdruck auf ein Blatt zum Aushängen ist, dann geht's viel einfacher:

schreibe alles nur in ein Blatt (XY IST) und lege in den Druckeinstellungen die Zeilen 1-29 als Wiederholungszeilen fest.
damit werden diese Kopfzeilen auf jedem Blatt mit ausgedruckt.
und die Anzahl der Arbeitschritte pro Blatt redzuiert sich automatisch.

Gruß Daniel

Betrifft: AW: Zeilen zählen, Rest in neues Blatt kopie
von: Lizzel Mizzel
Geschrieben am: 28.10.2020 14:09:17

Hallo Daniel,

das ist eigentlich genau das was ich gebraucht habe :D. Danke hierfür!

Was mir jetzt noch fehlt ist die Fortführung der Formatierung (man will es den Kollegen ja so einfach wie möglich machen).
Ich hab es zwar geschafft, das die Formatierung mitgenommen wird, wenn ich den Bereich zum Einfügen als Tabelle definiere, aber dann belegt er mir meinen als Tabelle definierten Bereich nicht.

Gibt es da eine zielführendere Möglichkeit?

Betrifft: AW: Zeilen zählen, Rest in neues Blatt kopie
von: Daniel
Geschrieben am: 28.10.2020 16:09:49

man könnte die Formatierung als Bedingte Formatierung ausführen, so dass Rahmenlinien und Hintergrundfarbe nur angezeigt wird wenn werte vorhanden sind.
(allerdings dürfen die Kollegen dann nur Inhalte einfügen)

man könnte den Kollegen erklären, wie sie über das Pinselsymbol die Formatierung in die restlichen Zellen übertragen können (ganz so doof sind die nicht)

man könne ein kleines Makro programmieren, dass bei Bedarf das Blatt angepasst an den aktuellen Inhalt neu formatiert und dieses Makro einem Button zuweisen, der nach einfügen der neuen Inhalte zu klicken ist.

Gruß Daniel

Betrifft: AW: Zeilen zählen, Rest in neues Blatt kopie
von: Lizzel Mizzel
Geschrieben am: 29.10.2020 13:24:34

Hallo Daniel,

über die bedingte Formatierung habe ich jetzt, nach etwas hin und her eine Lösung, gefunden.
Mit der Formel =NICHT(ISTLEER($"")) hab ich es auch geschafft.

Und es hat nicht immer etwas mit Dummheit der Anderen zu tun, wenn man es ihnen einfach machen will, sondern meistens mit Zeitmangel und Faulheit.;-)

Beiträge aus dem Excel-Forum zum Thema "Zeilen zählen, Rest in neues Blatt kopie"