Probleme mit VBA-Code

Bild

Betrifft: Probleme mit VBA-Code
von: Thomas
Geschrieben am: 07.10.2003 20:28:52

Guten Abend,
bitte helft mir bei meinem Problem...

Habe aus dem Archiv ein Code entnommen, damit ich die Bedingte Formatierung erweitern kann.
Leider weiß ich gar nicht wie oder wo ich diesen Code einsetzen muß.

Der Code ist wie folgt:


Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Excel.Range)
'    If Target.Row < 11 And Target.Column = 1 Then
        Select Case Target.Value
            Case "A"
                Target.Interior.ColorIndex = 3
            Case "B"
                Target.Interior.ColorIndex = 5
            Case "C"
                Target.Interior.ColorIndex = 4
            Case "10"
                Target.Interior.ColorIndex = 6
            Case "20"
                Target.Interior.ColorIndex = 8
        End Select
'    End If
End Sub


Bitte helft mir aber so, daß ich dies auch verstehe da ich keine Ahnung von VBA habe.
Bitte detailierte Angaben, sonst verstehe ich es bestimmt nicht...

Vielen Dank im vorraus...

Gruß Thomas
Bild


Betrifft: AW: Probleme mit VBA-Code
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 07.10.2003 20:30:50

Hallo Thomas

schaue mal auf meine Homepage a iegt eine Beispieldatei.


Falls Code vorhanden wurde dieser getestet unter Betriebssystem XP Pro und Excel Version XP SBE.
Bitte kein Mail, Probleme sollen im Forum gelöst werden.

Microsoft MVP für Excel

Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen.

http://home.media-n.de/ziplies/



Bild


Betrifft: AW: Probleme mit VBA-Code
von: Thomas
Geschrieben am: 07.10.2003 21:36:11

Okay habe es in meiner Tabelle ausprobiert und geht auch, allerdings ist dann mein Problem noch nicht gelöst...

Jetzt noch eine Frage:
Ist es möglich über die Bedingte Formatierung, und zwar von A30 bis A5000 eine farbliche Formatierung hinzubekommen, bei der eine Formel 3 verschiedene Farbmarkierungen ergibt...?

Habe in meiner Tabelle eine Bedingte Formatierung schon verbraucht,müsste aber wenn Werte zwischen 1600 und 1622 im Zellbereich A30-A5000 angezeigt werden,rot markiert werden und beim gleichen Zellbereich bei einem Wert von 1008 soll diese dann blau eingefärbt werden.Bei einem Wert von 1010 und 1011 sollen die Zellen grün markiert werden.

Hoffentlich klappt es nun...!?!

Gruß Thomas


Bild


Betrifft: AW: Probleme mit VBA-Code
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 07.10.2003 21:43:58

Hallo Thomas

das ist doch nur noch eine Anpassung dess Codes.

Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Excel.Range)
'   erstellt von Hajo.Ziplies@web.de 07.10.03
'   HINTERGRUND
'   für Schrift RaZelle.Font.ColorIndex
    Dim RaBereich As Range, RaZelle As Range
    ' Bereich der Wirksamkeit
    Set RaBereich = Range("A30:A5000 ")
'    ActiveSheet.Unprotect
    For Each RaZelle In Range(Target.Address)
        If Not Intersect(RaZelle, RaBereich) Is Nothing Then
            Select Case RaZelle.Value
                Case 1600 To 1622
                    RaZelle.Interior.ColorIndex = 3
                Case 1008
                    RaZelle.Interior.ColorIndex = 5
                Case 1010 To 1011
                    RaZelle.Interior.ColorIndex = 4
                Case Else
                    RaZelle.Interior.ColorIndex = xlNone
                    ' Keine
            End Select
        End If
    Next RaZelle
'    ActiveSheet.protect
    Set RaBereich = Nothing
End Sub



Falls Code vorhanden wurde dieser getestet unter Betriebssystem XP Pro und Excel Version XP SBE.
Bitte kein Mail, Probleme sollen im Forum gelöst werden.

Microsoft MVP für Excel

Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen.

http://home.media-n.de/ziplies/



Bild


Betrifft: AW: Probleme mit VBA-Code
von: Thomas
Geschrieben am: 07.10.2003 22:07:32

Jaja schon klar, das habe ich ja auch gemacht, allerding gibt es ein Probleme, denn in dieser Tabelle werden die Daten aus einer anderen Tabelle üb diese Formel bezogen:
=WENN(INDIREKT(ADRESSE(ZEILE()-26;1;;;$A$16))=0;"";INDIREKT(ADRESSE(ZEILE()-26;1;;;$A$16)))

Und dann zeigt er mir keine Formatierung an.

Oder wissen Sie vielleicht eine andere Lösung dafür...?

Gruß Thomas


Bild


Betrifft: AW: Probleme mit VBA-Code
von: Thomas
Geschrieben am: 08.10.2003 07:05:13

Jaja schon klar, das habe ich ja auch gemacht, allerding gibt es ein Probleme, denn in dieser Tabelle werden die Daten aus einer anderen Tabelle üb diese Formel bezogen:
=WENN(INDIREKT(ADRESSE(ZEILE()-26;1;;;$A$16))=0;"";INDIREKT(ADRESSE(ZEILE()-26;1;;;$A$16)))

Und dann zeigt er mir keine Formatierung an.

Oder wissen Sie vielleicht eine andere Lösung dafür...?

Gruß Thomas


Bild


Betrifft: AW: Probleme mit VBA-Code
von: Thomas
Geschrieben am: 08.10.2003 16:36:26

Jaja schon klar, das habe ich ja auch gemacht, allerding gibt es ein Probleme, denn in dieser Tabelle werden die Daten aus einer anderen Tabelle üb diese Formel bezogen:
=WENN(INDIREKT(ADRESSE(ZEILE()-26;1;;;$A$16))=0;"";INDIREKT(ADRESSE(ZEILE()-26;1;;;$A$16)))

Und dann zeigt er mir keine Formatierung an.

Oder wissen Sie vielleicht eine andere Lösung dafür...?

Gruß Thomas




 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Probleme mit VBA-Code"