Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
320to324
320to324
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Inhaltsverzeichnis

Programm suchen

Programm suchen
11.10.2003 20:25:23
Sven
Hallo,
habe mal eine prinzipelle Frage,
Ist es möglich ohne Angabe eines Laufwerkes oder Dateipfades nur anhand des
Programmnamens (z.B. acroRd32.exe für Acrobat-Reader)nach der Anwendung auf einem Computer zu suchen und diese automatisch zu starten? Wenn ja, wie wird das gemacht.
Der Hintergrund ist, das die Excel-Anwendung auf verschiedenen PC's ausgeführt wird, und ich nicht jedesmal den Pfad für den Reader manuell eingeben möchte.
Vielen Dank

Sven

3
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Programm suchen
11.10.2003 23:02:55
GerdW
Sichwort: Application.FileSearch

Gerd
AW: Programm suchen
11.10.2003 23:40:09
Philipp von Wartburg
Hallo Sven

Ich nehme an, du verwendest die Shell-Funktion. Bei Shell muss der Pfad zu der zu startenden exe-Datei angegeben werden, sofern die Datei nicht in einem Suchpfad von Windows abgelegt ist.

Verwende die Run-Methode aus der 'Windows Script Host Object Model'-Bibliothek. Mit ihr kannst du auch eine exe starten, die nicht im Windows-Suchpfad liegt, da die benötigten exe-Pfadinformationen automatisch aus der Registry geholt werden.
Ersetze dazu lediglich die Codezeile
Shell "[...]\acrord32.exe"
durch
CreateObject("WScript.Shell").Run "acrord32.exe"
und schon funktionierts auch ohne Pfad, egal auf welchem PC. Es braucht weder einen Verweis auf die Objektbibliothek noch irgendwelche Objektvariablen.

Gruss
Philipp
Anzeige
AW: Programm suchen
12.10.2003 20:46:13
Sven
Hallo,
vielen Dank für den Tip, es hat funktioniert.
MfG
Sven

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige