Herbers Excel-Forum - das Archiv

Formel

Bild

Betrifft: Formel
von: Jasmin
Geschrieben am: 11.10.2003 20:53:29
Hallo zusammen

Diese Formel funktioniert wie gewünscht:

=ANZAHL2(A1:A20)*6,5-(SUMMENPRODUKT(N(B1:B20={"N"}))*6,5)

Ich möchte jedoch nach "N" auch "J" und "L2" in die Formel eingeben, so dass diese Eingaben auch berücksichtigt werden. Die Formel sieht dann so aus:

=ANZAHL2(A1:A20)*6,5-(SUMMENPRODUKT(N(B1:B20={"N"."J"."L2"}))*6,5)

Leider funktioniert so nichts mehr. Kann mir jemand weiterhelfen und den Fehler beheben?
Danke!



Bild

Betrifft: AW: Formel
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 11.10.2003 21:01:07
Hallo Jasmin

das hatten wir doch schon gestern, hast Du tatsächlich alle Beiträge gelesen???

https://www.herber.de/forum/messages/322160.html



Falls Code vorhanden wurde dieser getestet unter Betriebssystem XP Pro und Excel Version XP SBE.
Bitte kein Mail, Probleme sollen im Forum gelöst werden.

Microsoft MVP für Excel

Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen.

http://home.media-n.de/ziplies/

Bild

Betrifft: AW: Formel Hajo
von: Jasmin
Geschrieben am: 11.10.2003 21:34:43
Hallo Hajo,
danke für den Hinweis, ich habe alles gelesesen aber leider funktioniert die Formel nicht. Es erscheint ständig das Fenster "Die eingegebene Formel enthält einen Fehler".
Keine Ahnung warum.
Bild

Betrifft: AW: Formel
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 11.10.2003 21:38:30
Hallo Jasmin

hast Du die Formel mit Strg+Umschalt+Enter abgeschlossen??



Falls Code vorhanden wurde dieser getestet unter Betriebssystem XP Pro und Excel Version XP SBE.
Bitte kein Mail, Probleme sollen im Forum gelöst werden.

Microsoft MVP für Excel

Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen.

http://home.media-n.de/ziplies/

 Bild
Excel-Beispiele zum Thema " Formel"
Anzeigen von Werten und Formeln Zeile einfügen und Formeln und Werte übernehmen
Formeln mit Zelladressen speichern Zeilenumbruch in Formel erzwingen
Aktueller Arbeitsblattname in Formel Variable in Formel einbauen
Ein Zeichen in einer Formel suchen Variable in Excel-Formel einbauen.
Summenformel unter Zahlenreihe eintragen Arbeitszeittabelle und SVERWEIS-Formel