Säulendiagramm

Bild

Betrifft: Säulendiagramm
von: Jörg
Geschrieben am: 13.10.2003 19:15:34

Hy, habe ein Problem ein Säulendiagramm darzustellen.Das Problem ist das wenn ich 2 Werte habe er die Werte zusammen rechnet, das soller aber nicht.
z.b. wert a =40 wert b =21
So Wert a ist schon der höchst Wert er soll also nicht 61 sein.
Die 21 ist ein Teil von den Wert 40. Beim mir rechjnet er aber immer wieder zusammen.
Ich hatte mir eine Tabelle gemacht in Spatele B laufende Nummer in Spalte c die Anzahl und in Splate d den Anteil

Spalte a Spalte b Spalte c
1 40 21
2 65 31
3 35 15
Wäre nett wenn mir einer sagen könnte wie ich das hin kriege mit den Diagramm das die Spalte b die höchstzahl ist und mir aber im Diagramm auch der anteil angeseit wird.

gruss
Westi

Bild


Betrifft: AW: Säulendiagramm
von: axel.meyer
Geschrieben am: 14.10.2003 09:06:54

hi westi,

mach dir ne spalte d. in die schreibst du eine formel für die differenz von spalte a und spalte b (zB = A1 - B1) und trägst dann dein diagramm über spalte c und spalte d auf. auf diese weise ist spalte a ein teil von spalte b.

gruß, axel


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " schwieriges Zahlenformat"