text/datum

Bild

Betrifft: text/datum
von: mehmet
Geschrieben am: 27.10.2003 21:12:35

hallo liebes forum,
in zelle i2 steht "0005" als text format
nun möchte ich diesen format als uhrzeit formatieren als formel,
damit ich sagen kann, alles was nach 0001 ist, soll
das datum 28okt03 haben, wenn unter 0000, dann 27okt03
dank an euch
gruss

Bild


Betrifft: Rückfragen
von: Hans T.
Geschrieben am: 27.10.2003 21:28:19

Hallo Mehmet

Muss das Datum in der gleichen Zelle stehen, in welche z.B. "0005" geschrieben wurde oder in einer anderen Zelle?

Wie sehen Werte unter "0000" aus? Sind das negative Zahlen wie "-0001"?

Sollen alle Zahlen über "0001" in 28. Okt 03 umgewandelt werden, oder soll "0002" 29. Okt. 03, "0003" 30. Okt. 03 etc. umgewandelt werden? Soll das Wochenende übersprungen werden?

Bitte mach nähere Angaben
Gruss
Hans T.


Bild


Betrifft: AW: Rückfragen
von: mehmet
Geschrieben am: 27.10.2003 22:05:22

hallo hans t.,
danke für deine rückmeldung
sorry, dass ich nicht genau war, also:
zu1) in eine andere zelle
zu2) nicht negative sonder, zb 2350 (23:45 uhr, also vor 00:01uhr)
zu3) alle uhrzeitwerte über 0001 (also 00:01) sollen das datum für morgen bekommen
alle uhrzeitwerte unter 0000 (also 00:00) sollen das datum für heute bekommen
zu4) wochende soll nicht übersprungen werden. das datum steht bereits in der zelle a1

zelle a1 steht datumwert, denn ich je nach abfrage ändere
zelle i2 steht 0005 (eingelesene uhrzeit als text format),
zelle v2 soll nun das datum stehen:
"ist i2 grösser als 00:01 dann v2 a1+1, sonst a1"

hoffe, dass ich mich jetzt verständlich ausdrucken konnte
gruss


Bild


Betrifft: schade!
von: mehmet
Geschrieben am: 27.10.2003 23:29:08

hallo forum,
leider warte ich immernoch auf feedback von hans t.
es scheint, dass meine frage nicht so interessant war
es wäre toll, wenn ich wenigstens weiss, ob meine fragestellung
verständlich war?
gruss


Bild


Betrifft: AW: schade!
von: PeterW
Geschrieben am: 27.10.2003 23:31:45

Hallo Mehmet,

ich könnte mir gut vorstellen, dass es auch für Hans ein Leben außerhalb des Forums gibt. Etwas Geduld ist zu dieser Tageszeit schon angebracht. :-)

Gruß
Peter


Bild


Betrifft: AW: schade! 8-)
von: mehmet
Geschrieben am: 27.10.2003 23:56:16

dank dir peter
bis morgen und
gute nacht


Bild


Betrifft: Sorry für die Unterbrechung
von: Hans T.
Geschrieben am: 28.10.2003 06:55:02

Hallo Mehmet

Leider musste ich gestern unterbrechen, und dann wurde es spät. Ich kann dir erst heute abend Antwort geben. Hoffentlich ist das noch nicht zu spät. Ich glaube, ich habe die Aufgabe verstanden.

Viele Grüsse
Hans T.


Bild


Betrifft: AW: text/datum
von: IngoG
Geschrieben am: 28.10.2003 09:32:29

Hallo Mehmet,

wenn in a1 ein Datum steht
und in a2 ein string in der Form 0055, dann lautet die formel mE:

=a1+(a2<"1200")

alle Zeiten vor 1200 werden als nächster Tag gewertet

Gruß Ingo


Bild


Betrifft: AW: text/datum
von: mehmet
Geschrieben am: 28.10.2003 11:27:12

hallo hans t,
dank dir dein feedback

hallo ingo
auch dir danke ich für deine interesse
was ist mE?

ich habe versucht einen ansatz zu machen
geht aber nicht, wenn ich stichproben zeitlich andere werte eingebe:

b1: datumwert formatiert, es steht dort der wert "12Okt03" -bezugszelle
c1: uhrzeit als text formatiert, es steht dort "0601"      -bezugszelle
d1: uhrzeit als text formatiert, es steht dort "0600"      -bezugszelle
i2: uhrzeit als text formatiert, es steht dort zb "0005"   -lösungszelle
v2: =WENN(I2<$C$1;$B$1+1;$B$1)

was natürlich falsch ist

die grenzen sind die:
im zeitraum 06:01 bis 00:00 soll datum b1 genommen werden
im zeitraum 00:01 bis 06:00 soll datum b1+1 genommen werden

dank und gruss


Bild


Betrifft: =a1+und(a2<>"0000";a2<="0600")
von: IngoG
Geschrieben am: 28.10.2003 23:25:33

Hallo Mehmet,

obige formel sollte es tun

Gruß Ingo


Bild


Betrifft: =B1+UND(I2<>"0000";I2<=D1)
von: Hans T.
Geschrieben am: 28.10.2003 23:54:27

Hallo Mehmet

Ich melde mich wieder zurück. Bitte entschuldige die lange Wartezeit.

Danke Ingo for die Formel. Auf Mehmets Beispiel bezogen müsste sie V2=B1+UND(I2<>"0000";I2<=D1) lauten. Natürlich muss dann V2 als Datum formatiert sein, damit das Datum nicht als Zahl angezeigt wird.

Mehmet, ist damit dein Problem gelöst?

Gruss
Hans T.


Bild


Betrifft: o.T. danke - das problem ist dank euch gelöst!
von: mehmet
Geschrieben am: 29.10.2003 10:17:31

hallo ingo,
hallo hans t.,
das problem ist dank euch gelöst!
herzlichen dank
gruss


Bild


Betrifft: danke für die Rückmeldung ot
von: IngoG
Geschrieben am: 29.10.2003 11:17:26

.


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Wenn??"