Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Schwierigkeiten mit Formaten

Betrifft: Schwierigkeiten mit Formaten von: Kai
Geschrieben am: 27.08.2004 09:55:05

Hallo!
Ich versuche gerade eine Tabelle für meine Arbeitszeit zu erstellen und habe dabei folgendes Problem:
Ich habe eine Spalte mit der Anfangszeit und eine Spalte mit der Endzeit, in der dritten Spalte "Istzeit" rechne ich End- minus Anfangszeit und lasse mir das in Minuten anzeigen (also Format der dritten Spalte ist bei mir [mm] ). Nun will ich aber diese Istzeit mit meiner Sollzeit vergleichen, habe also eine Spalte "mehr", in der ich überprüfen lasse, ob der Wert in der dritten Spalte >111 ist, dann soll er mir in die "mehr"-Spalte die Differenz zwischen Ist- und Sollzeit eintragen und sonst die Zelle leer lassen, und ich habe eine Spalte "weniger", in der entsprechend überprüft wird, ob der Wert in der Istzeit-Spalte <111 ist, dann soll er Sollzeit minus Istzeit (also 111 minus Istzeit) rechnen und in die "weniger"-Spalte eintragen, sonst leer lassen.
Wenn ich jetzt z.B. als Anfangszeit 8:00 und als Endzeit 9:00 eingebe, wird zwar in der dritten, also der "Istzeit"-Spalte richtig 60 angezeigt, aber in der weniger Spalte steht dann merkwürdigerweise 110,96.
Auch wenn ich mehr als 111 Minuten arbeite, also z.B. von 8:00 bis 12:00, wird wieder richtig 240 in der "Istzeit"-Spalte angezeigt, aber trotzdem bleibt die "mehr"-Spalte leer und stattdessen steht in der "weniger"-Spalte 110,83. ich weiß nicht, was da verkehrt ist, ich vermute, dass es irgendetwas mit den unterschiedlichen Zellformaten zu tun hat.
Es wäre schön, wenn mir da jemand weiterhelfen könnte, und wenn es geht auch verständlich ;-).
Danke.
Kai

  


Betrifft: AW: Schwierigkeiten mit Formaten von: magic
Geschrieben am: 27.08.2004 10:20:41

Hallo Kai,

am einfachsten wäre es, wenn Du die Beispieldatei ins Forum stellst.

Cu
Michael


  


Betrifft: zugehörige Beispieldatei von: Kai
Geschrieben am: 27.08.2004 10:28:32

Klar doch, hier ist sie:
https://www.herber.de/bbs/user/10190.xls
Kai


  


Betrifft: AW: zugehörige Beispieldatei von: Jan
Geschrieben am: 27.08.2004 10:45:08

Hi Kai,

Bei Berechnungen mit Uhrzeiten und Datumsangaben mußt Du die Datums- und Uhrzeitfünk-
tionen nutzen.

In Deinem Fall z. B. die Formel in Zelle G8

=WENN(A8="Sa";" ";WENN(A8="So";" ";WENN(ISTLEER(C8);0;(STUNDE(D8)-STUNDE(C8))*60)))

Jan


  


Betrifft: AW: Schwierigkeiten mit Formaten von: rolf
Geschrieben am: 27.08.2004 10:57:53

halli kai

ich hab ne fertige datei fürs ganze jahr, die du dir anpassen könntest

ist aber zum hochladen zu gross. schick dir mailid und ich schicke sie dir


rolf


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Schwierigkeiten mit Formaten"