bug bei move ?

Bild

Betrifft: bug bei move ? von: Michael
Geschrieben am: 15.02.2005 14:10:02

Mir ist Folgendes aufgefallen:

In einer Excel-Standardmappe (Excel 7.0) mit den üblichen 16 Blättern (Tabelle1 bis Tabelle16) führe ich folgendes Makro aus:


Sub MoveDemo()
    Worksheets("Tabelle1").Visible = False
    Worksheets("Tabelle3").Move after:=Worksheets("Tabelle4")
End Sub


Tabelle3 erscheint nun aber nicht hinter Tabelle4, sondern hinter Tabelle5. Je mehr Blätter vor dem bei 'after' angegebenen Blatt ausgeblendet sind, desto weiter rutscht Tabelle3 nach hinten, trotz der expliziten Zielangabe.

Kritisch wird es, wenn als Zielblatt, das letzte Blatt angegeben wird. In der genannten Standardmappe passiert zwar nichts, in einer umfangreicheren Mappe stürzte mir Excel aber entweder beim Speichern ab oder (wenn das Speichern klappte) stürzte Excel beim Öffnen der Mappe ab.

Ist dieses Problem bekannt? Gibt es ein 'Update'?

Michael
Bild


Betrifft: Workaround von: Galenzo
Geschrieben am: 15.02.2005 14:29:32

keine Ahnung.
umgehe das ganze, indem du statt des Blattnamens dessen Index adressierst. Hab' das aml eben getestet - scheint seinen zweck zu erfüllen:

Sheets("Tabelle1").Move After:=Sheets(Sheets("Tabelle2").Index)

mfg


Bild


Betrifft: AW: Workaround von: Michael
Geschrieben am: 15.02.2005 14:42:28

Hast Du ein Blatt ausgeblendet? Bei mir wird es dadurch noch schlimmer:


Sub MoveDemo2()
    Worksheets("Tabelle1").Visible = False
    Worksheets("Tabelle3").Move after:=Worksheets(Worksheets("Tabelle4").Index)
End Sub


Jetzt landet Tabelle3 hinter Tabelle6

Michael


Bild


Betrifft: AW: Workaround von: Galenzo
Geschrieben am: 15.02.2005 14:49:49

negativ, mit deinem Code wird Tabelle3 ordentlich hinter Tabelle4 abgelegt.
übrigens auch wenn ich das mit dem Index weglasse... seltsame Sache das..


Bild


Betrifft: AW: Workaround von: Michael
Geschrieben am: 15.02.2005 14:54:00

Benutzt Du Excel 7.0?

Michael


Bild


Betrifft: AW: Workaround von: Galenzo
Geschrieben am: 15.02.2005 15:01:14

sorry - nicht drauf geachtet. Nein, ich hab' hier ein Excel2000.
liegt dann wohl daran.


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Schwieriges Transponieren - Automatisch"