DBMIN Keine Null

Bild

Betrifft: DBMIN Keine Null von: Jenni
Geschrieben am: 16.02.2005 19:11:58

Hallo,

gibt es einen Tipp, wie man Felder so formatieren kann, so dass "0" nicht in Formeln eingeht.
Beispiel, ich habe 3 Zelleintraege: "1", "2", "0", moechte, wenn ich zum Beispiel DBMIN darauf anwende, nur die Zahlen eingehen lassen, die ungleich "0" sind, es sollte also "1" herauskommen. Gibt es da eine Loesung???

Vielen Dank und liebe Gruesse
Jenni

Bild


Betrifft: AW: =Wenn(DBMIN(...)=0;1;DBMIN(...)) o.T. von: Harry
Geschrieben am: 16.02.2005 19:50:07




Bild


Betrifft: Frage noch offen von: Jenni
Geschrieben am: 16.02.2005 19:55:04

Hallo,

ich haette praeziser formulieren muessen:
Mein Zahlen waren nur ein Beispiel. Tatsaechlich koennen es keine, eine oder mehrere Zellen mit "0" sein, die Formel soll die Zelle mit dem kleinsten Wert ungleich "0" finden. Eine Wenn-Abfrage in der vorgeschlagenen Form funktioniert daher nicht.
Danke!

Gruesse
Jenni


Bild


Betrifft: AW: Frage noch offen von: HermannZ
Geschrieben am: 16.02.2005 20:01:50

Hallo Jenni,


Um den kleinsten wert einer Reihe zu ermitteln ohne Null ein beispiel;

Test
 AB
37  
3810,2
392 
400 
413 
420 
430,2 
44  
Formeln der Tabelle
B38 : {=KKLEINSTE(WENN(A38:A44>0;A38:A44);1)}

Enthält Matrixformel:
Umrandende
{ } nicht miteingeben,
sondern Formel mit STRG+SHIFT+RETURN abschließen!
 
Diagramm - Grafik - Excel Tabellen einfach im Web darstellen    Excel Jeanie HTML  3.0    Download  


gruß Hermann


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Grafik, 2 Achsen, Datenwerte woanders zeigen"