Farbige Gültigkeitskriterien

Bild

Betrifft: Farbige Gültigkeitskriterien
von: Martin
Geschrieben am: 08.03.2005 20:47:58
Guten Abend
Ich habe mir eine Exceldatei erstellt. Nun möchte ich mit dem Befehl "Gültigkeit" Gültigkeitskriterien festlegen, in welcher weder Text noch Zahlen vorkommen, sondern sich in den Zellen nur verschiedene Füllfarben befinden.
Geht das überhaupt und wie?
Besten Dank für eure Mithilfe.
Gruss
Martin

Bild

Betrifft: AW: Farbige Gültigkeitskriterien
von: Christoph M
Geschrieben am: 08.03.2005 21:18:04
Hallo Martin,
wenn ich dich richtig verstanden habe dann so:
Ein Bsp:
Jede zweite Zeile gelb färben (mit "Format -> bedingter Formatierung", nicht mit "Gültigkeit")
Formel eingeben: "=REST(ZEILE();2)=0" und Farbe zuweisen
und Format nach unten "pinseln"
Gruß
Christoph
Bild

Betrifft: AW: Farbige Gültigkeitskriterien
von: Martin
Geschrieben am: 08.03.2005 21:28:00
Hallo Christoph
Besten Dank für die Antwort.
Ich habe ca. 8 verschiedene Farben. Damit ich nicht jedesmal auf die Füllfarbenauswahl gelangen und die gewünschte Farbe auswählen muss, möchte ich dieses Problem über "Gültigkeit" lösen. Kann mein Problem überhaupt über "Gültigkeit" gelöst werden?
Gruss
Martin
Bild

Betrifft: AW: Farbige Gültigkeitskriterien
von: Christoph M
Geschrieben am: 08.03.2005 21:44:47
Hallo Martin,
wahrscheinlich hab ich dich doch falsch verstanden.
bei 8 Kriterien (Farben) funktioniert bedingte Formatierung eh nicht mehr. (Lösung wäre über VBA möglich)
du schreibst:
in welcher weder Text noch Zahlen vorkommen, sondern sich in den Zellen nur verschiedene Füllfarben befinden
Gültigkeitsregeln beziehen sich auf die Eingabe (ich darf also nur eingeben was der Regel entspricht) - nicht auf Formate.
erklär dein Problem noch mal genauer
Gruß
Christoph
Bild

Betrifft: AW: Farbige Gültigkeitskriterien
von: Martin
Geschrieben am: 08.03.2005 21:57:17
Hallo Christoph
Sorry für meine komplizierte Fragestellung.
Z.B.: In der Spalte B habe ich 8 verschiedene Farben festgelegt. Nun möchte ich in der Spalte A, von diesen 8 verschiedenen Farben, je nach Kriterium, eine Farbe auswählen können. Dies ohne jedesmal auf die Füllfarbenauswahl zu gelangen.
Gruss
Martin
Bild

Betrifft: Farbe über Gültigkeit auswählen
von: Christoph M
Geschrieben am: 08.03.2005 22:51:32
Hallo Martin,
das geht dann nur per VBA (u.a. mit dem Nachteil, dass deine Änderungen nicht mehr rückgängig zui machen sind - der Zwichenspeciher wird bei jeder Änderung in Spalte B gelöscht)
Gib den folgenden Code in das Modul des Tabellenblatts ein:
außerdem in Spalte B mit Hilfe der Gültigkeitsregeln eine DropDown-Liste erzeugen mit den entsprechenden Farbnamen. Die Zelle in Spalte A wird dann gefärbt:

Option Explicit
Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
Dim i As Byte
If Target.Column = 2 Then
   Select Case Target
      Case "rot": i = 3
      Case "grün": i = 4
      Case "blau": i = 5
      Case "gelb": i = 6 'weitere Farben anpassen
      Case Else: i = 0
   End Select
   If i < 57 Then Target.Offset(0, -1).Interior.ColorIndex = i
End If
End Sub

Gruß
Christoph
Bild

Betrifft: Danke an Christoph, o.T
von: Martin
Geschrieben am: 09.03.2005 07:34:19

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Farbige Gültigkeitskriterien"