Kurze Frage Betreffend Menueleiste

Bild

Betrifft: Kurze Frage Betreffend Menueleiste
von: StJ
Geschrieben am: 09.03.2005 14:12:01

Hab eine Vorlage erstellt die mir einen Menüleisten Eintrag erstellt.
Diese Vorlage wird von einem anderen Programm geöffnet und ich will überprüfen, ob dieses "MENÜ" schon existiert bzw. erstellt wurde.
Schaffs auf anhieb nicht... Der Name also .Caption lautet "Datenauswertung"
Ausserdem lösch ich mir im weiter noch "Datei" "Bearbeiten" etc. unbeabsichtigt
Wie stelle ich diese also wieder her??

Beim überprüfen des Menüleisten Eintrages versuche ich es so:
CmdBarAktiveMenueLeiste.Controls("&Datenauswertung").Delete
Ist aber eigentlich nicht das was ich will.
1.Existiert der Eintrag
2.Wenn Ja Delete und Neu erstellen oder Belassen (was is besser?)
3.Und als Krönung .Caption aus Datei lesen
Hat jemand Zeit und Lust mir auf die Sprünge zu helfen??
Grüsse StJ

Bild

Betrifft: Sub Make_Menue Code
von: StJ
Geschrieben am: 09.03.2005 14:20:05
Hier der aktuelle Code:

Sub Make_Menue()
Dim CmdBarAktiveMenueLeiste As CommandBar
Dim CmdBarNewMenue As CommandBarPopup
Dim cbbBefehl As CommandBarButton
Dim objMB As Object
Dim objBefehl As Object
Set CmdBarAktiveMenueLeiste = CommandBars.ActiveMenuBar
'Hier will ich überprüfen ob der Eintrag schon existiert 
'Beim ersten aufruf kann er ja keinen Einrag "Datenauswertung" löschen
CmdBarAktiveMenueLeiste.Controls("Datenauswertung").Delete
Set CmdBarNewMenue = CmdBarAktiveMenueLeiste.Controls.Add(Type:=msoControlPopup, Temporary:=True, Before:=CmdBarAktiveMenueLeiste.Controls("&?").Index)
    CmdBarNewMenue.Caption = "&Datenauswertung"
    
Set objBefehl = CmdBarNewMenue.Controls.Add(Type:=msoControlButton, ID:=1)
With objBefehl
    .Caption = "Dia&gramm erstellen"
    .OnAction = "Open_Form"
End With
End Sub

Bild

Betrifft: Orginale Menüleiste wiederherstellen?? Hilfe!!
von: StJ
Geschrieben am: 09.03.2005 14:29:57

Mir ist im Moment zwar wichter wie ich die Orginale Menüleiste wiederherstelle...
Also "Datei", "Bearbeiten", ... bis vor "Extras". Dieser Eintrag ist der letzte.
So ein Mist..
Trotzdem Grüsse aus -CH-
Bild

Betrifft: AW: Orginale Menüleiste wiederherstellen?? Hilfe!!
von: u_
Geschrieben am: 09.03.2005 14:36:15
Hallo,
in dem Fall: Excel schließen und wieder öffnen.
Gruß
Bild

Betrifft: Hab ich schon versucht, auch neustart!!
von: StJ
Geschrieben am: 09.03.2005 14:42:29

Greetz
Bild

Betrifft: AW: Hab ich schon versucht, auch neustart!!
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 09.03.2005 14:44:32
Hallo Stj
falls Du Deine Symbolleiste nicht verändert hast lösche die Datei *.xlb.

Bitte keine Mail, Probleme sollten im Forum gelöst werden.
Microsoft MVP für Excel
Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen.
Betriebssystem XP Home SP2 und Excel Version 2003 SP1.


Bild

Betrifft: *.xlb Datei Verändert??
von: StJ
Geschrieben am: 09.03.2005 15:05:06

Ich habe beim tüffteln bei meinem Problem jegliches versucht! :))))) (((((
Ich hab da auch mit den Indexen getestet!!! :(
Wie meinst du Verändert...???
Bild

Betrifft: AW: *.xlb Datei Verändert??
von: Reinhard
Geschrieben am: 09.03.2005 15:16:36
Hi ?,
es gibt eine excel.xlb, wenn die fehlt erstellt excel sie beim Start neu, so wie es bei Installtion war.
Eigene Symbolleisten (=Veränderung) sind dann futsch.
Gruß
Reinhard
Bild

Betrifft: AW: *.xlb Datei Verändert??
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 09.03.2005 15:32:03
Hallo STJ,
hast Du Dir zusätzliche Symbol in die Symbolleisten gezogen oder Eigene Symbolleisten erstellt erstellt.
Gruß Hajo
Bild

Betrifft: AW: *.xlb Datei Verändert??
von: StJ
Geschrieben am: 10.03.2005 08:16:37
Wollte mir eigentlich zusätzliche in Die Menüleiste einfügen!.
Greetz
Bild

Betrifft: AW: *.xlb Datei Verändert??
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 10.03.2005 08:36:13
Hallo STJ,
was Du jetzt machen willst ist nicht intressant. Ich glaube es ging darum das Du Dir die Symbolleisten verstellt hatest und Sie wieder normal haben wolltest. Solltest Du vorher Deine Symbolleisten nicht verändert haben lösche die Datei *.xlb.
Gruß Hajo
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Textboxen Alle Inhalte Löschen"