Herbers Excel-Forum - das Archiv

doppelter Verweis??

Bild

Betrifft: doppelter Verweis??
von: Martin

Geschrieben am: 17.03.2005 14:59:51
Hallo,
bräuchte mal Hilfe. Ich lasse mir mit der Formel =VERWEIS(D1;D5:D10;E5:E10) den Wert in Spalte E anzeigen, der neben der Zelle in Spalte D steht, die den gleichen Inhalt wie Zelle D1 hat. Jetzt möchte ich dann noch in der Zelle daneben den Wert haben, der in der Datei daneben steht. Verständlich? oder nicht?

Also: H1 = VERWEIS(D1;D5:D10;E5:E10)
I1 = ?
Wäre nett wenn mir jemand nen Tip gibt.
Martin
Bild

Betrifft: = VERWEIS(D1;D5:D10;F5:F10) o.T.
von: Volker
Geschrieben am: 17.03.2005 17:18:15
.
Bild

Betrifft: ups..Brett vorm Kopf. Danke o.T.
von: Martin
Geschrieben am: 17.03.2005 17:25:51
Bild

Betrifft: Passiert selbst den Besten. Danke für die Rückm
von: Volker
Geschrieben am: 17.03.2005 17:39:41
.
 Bild
Excel-Beispiele zum Thema "doppelter Verweis??"
SVERWEIS auf geschlossene Arbeitsmappe aus Makro aufrufen Per VBA einen Verweis zu einer *.DLL erstellen
Benutzerdefinierte SVERWEIS-Funktion über mehrere Bereiche VBE-Verweis löschen
Arbeitszeittabelle und SVERWEIS-Formel Verweise anhand einer Kopfzeile erkennen
Zugriff über SVERWEIS() auf eine Artikelliste Verweise auf Zellen in geschlossener Arbeitsmappe erstellen
SVERWEIS-Formel über mehrere Fundstellen SVERWEIS-, WVERWEIS- und Matrixformel-Beispiele