Hätte 20 WENN Argumente zu vergleichen

Bild

Betrifft: Hätte 20 WENN Argumente zu vergleichen
von: Bernhard
Geschrieben am: 16.04.2005 13:07:59
Hallo allerseits!
Ich habe ein relativ kompliziertes Aufschlagsmodell zu bearbeiten, und sollte daraus eine übersichtliche excel - konstruktion schaffen:
das problem liegt darin:
ich habe preisstaffelungen: z.b.
von 1 € - 2,50 € aufschlag 20 %
von 2 € - 3,00 € einen fixwert von 3,20 €
von 3,01 € - 3,99 € einen aufschlag von 15 %
von 4,00 - 4,50 € einen fixpreis von 5,20 €
usw.
das ganze geht bis zur preiskategorie 350 €.
wie man gleich sieht, habe ich dann ca 20 verschiedene aufschläge, die inzwischen noch mit fixwerten versehen sind .
Ich weiß gar nicht, ob ich mit WENN überhaupt richtig liege, konnte aber bei einem kleineren aufschlagsmodell viel damit erreichen.
irgendwann sollte dann der eigentliche verkauspreis inklusive aufschlag nach eingabe des einkaufspreises automatisch ausgerechnet werden....
bin schon gespannt, ob jemand eine idee hat, wünsche auf alle fälle ein schönes wochenende, und danke im voraus

Bild

Betrifft: AW: Hätte 20 WENN Argumente zu vergleichen
von: HermannZ
Geschrieben am: 16.04.2005 14:13:07
Hallo Bernhard,
eine Möglichkeit wäre mit der Funktion WAHL;
sie lässt 29 Ebenen zu.
Beispiel;
VersuchA
 AB
1  
22,55 €5,75 €
3  
Formeln der Tabelle
B2 : =WAHL(VERGLEICH(A2;{1.2,51.3,01.4};1);A2+(A2*0,2);A2+3,2;A2+(A2*0,15);A2+5,2)
 
Diagramm - Grafik - Excel Tabellen einfach im Web darstellen    Excel Jeanie HTML  3.0    Download  

Gruß hermann
Bild

Betrifft: AW: Hätte 20 WENN Argumente zu vergleichen
von: WalterK
Geschrieben am: 16.04.2005 15:16:32
Ein Vorschlag:
Tabelle1
 ABCDEF
1Verkauspreis ab:Aufschlag in %:Fixpreis   
20,0020,00%  2,55Ausgangspreis
32,51 3,20   
43,0115,00%  3,200Endpreis
54,00 5,20   
6      
7      
Formeln der Tabelle
E4 : =E2+(E2*WENN(ISTFEHLER(INDEX(B:B;VERGLEICH(E2;A:A;1)));0%;INDEX(B:B;VERGLEICH(E2;A:A;1))))+WENN(ODER(ISTFEHLER(INDEX(C:C;VERGLEICH(E2;A:A;1)));INDEX(C:C;VERGLEICH(E2;A:A;1))=0);0;INDEX(C:C;VERGLEICH(E2;A:A;1))-E2)
 
Diagramm - Grafik - Excel Tabellen einfach im Web darstellen    Excel Jeanie HTML  3.0    Download  

Servus, Walter
Bild

Betrifft: Gut - und etwas kürzer:
von: Boris
Geschrieben am: 16.04.2005 22:56:53
Hi Walter,
=WENN(SVERWEIS(E2;A2:C7;2)="";SVERWEIS(E2;A2:C7;3);E2*(1+SVERWEIS(E2;A2:C7;2)))
Grüße Boris
Bild

Betrifft: AW: Gut - und noch kürzer:
von: FP
Geschrieben am: 17.04.2005 11:52:10
Hallo Boris,
Tabelle1
 ABCDEF
11,0020%  3,013,4615
22,00 3,20   
33,0115%    
44,00 5,20   
Formeln der Tabelle
F1 : =MAX(E1+E1*SVERWEIS(E1;A1:B4;2);SVERWEIS(E1;A1:C4;3))
 
Diagramm - Grafik - Excel Tabellen einfach im Web darstellen    Excel Jeanie HTML  3.0    Download  

Servus aus dem Salzkammergut
Franz
Bild

Betrifft: AW: Gut - und noch kürzer:
von: HermannZ
Geschrieben am: 17.04.2005 12:45:56
Hallo Franz,
das ganze hatten wir doch schon mal,ist aber ein Fehler drin siehe Beispiel;
Prozent
 ABCDEF
121      
122Preisaufschlag in % und mit Festwert berechnen     
123      
124Aufschlag ab:Aufschlag in %:Aufschlag in €   
1250,00 €20,0%  6,50 €Ausgangspreis
1262,00 € 3,50 €   
1273,00 €15,0%  12,00 €Endpreis
1284,00 € 4,50 €   
1295,00 €10,0%    
1306,00 € 5,50 €   
1317,00 €5,0%  6,5<< deine Formel
1328,00 € 6,50 €   
13310,00 €2,5%    
134      
Formeln der Tabelle
E127 : =MAX(E125+(1*SVERWEIS(E125;A125:B133;2));E125+SVERWEIS(E125;A125:C133;3))
E131 : =MAX(E125+E125*SVERWEIS(E125;A125:B133;2);SVERWEIS(E125;A125:C1125;3))
 
Diagramm - Grafik - Excel Tabellen einfach im Web darstellen    Excel Jeanie HTML  3.0    Download  

Gruß hermann
Bild

Betrifft: AW: rein formeltechnisch...
von: FP
Geschrieben am: 17.04.2005 13:55:29
Hallo Hermann,
hast Du natürlich recht, aber glaubst Du wirklich, dass jemand bei einem Ausgangspreis von 6,5 dies dann BILLIGER verkauft??? ;-)
Soll heissen: Deine Preistabelle ist eindeutig falsch aufgebaut und müßte so aussehen, dann paßt auch meine Formel wieder ;-)
Tabelle1
 ABCDEF
11,0020%  6,57,0
22,00 3,20   
33,0115%    
44,00 5,20   
55,0010%    
66,00 7,00   
77,005%    
Formeln der Tabelle
F1 : =MAX(E1+E1*SVERWEIS(E1;A1:B99;2);SVERWEIS(E1;A1:C99;3))
 
Diagramm - Grafik - Excel Tabellen einfach im Web darstellen    Excel Jeanie HTML  3.0    Download  

Und was meinst Du mit: "das ganze hatten wir doch schon mal" :D
Servus aus dem Salzkammergut
Franz
Bild

Betrifft: AW: rein formeltechnisch...
von: HermannZ
Geschrieben am: 17.04.2005 14:45:15
Hallo Franz,
vieleicht stehe ich ja im Moment auf dem Schlauch,
mit "das hatten wir schon mal" meinte ich, das diese Frage schon mal war, das Beispiel stammt daher.
zu deiner Bemerkung-
wenn der Ausgangspreis 6,50€ ist und ein Aufschlag ab 6€ 5,5€ ist dann muss doch 12 € als ergebniss rauskommen oder???
Gruß Hermann
Bild

Betrifft: AW: Spalte D enthält...
von: FP
Geschrieben am: 17.04.2005 15:09:32
Hallo Hermann,
...keine Aufschläge sondern Fixpreise ( siehe Vorgabe des Fragestellers ). D.h. der Fixpreis muss natürlich immer höher ( oder zumindest gleich hoch ) sein, als der Beginn der nächsten Preisstufe, sonst ergibt das ja keinen Sinn...
Servus aus dem Salzkammergut
Franz
Bild

Betrifft: AW: rein formeltechnisch... DANKE DANKE DANKE
von: Bernhard
Geschrieben am: 18.04.2005 16:47:56
HAT ALLES SUPER FUNKTIONIERT!!!!
ICH BIN SOWAS VON DANKBAR....
Die Kombination MAX mit Sverweis hat das Rennen um die richtigen Ergebnisse gewonnen...
Ihr seid wirklich alle ein Hit!!!!!!

lg
bernhard
Bild

Betrifft: AW: Hätte 20 WENN Argumente zu vergleichen
von: Bernhard
Geschrieben am: 18.04.2005 11:14:38
hi @all!
ich bedanke mich recht herzlich für die vielen und konstruktiven antworten.
ich muss jetzt noch alles einmal durchprobieren.
ich melde auf alle fälle, welche variante funktioniert hat.
bin selbst schon auf das ergebnis gespannt.
liebe grüße aus kärnten, sendet

bernhard
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Hätte 20 WENN Argumente zu vergleichen"