Dumme Fragen

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
Bild

Betrifft: Dumme Fragen
von: Alex Mayerhofer
Geschrieben am: 16.04.2005 14:00:49
Hallo.
Ich bin in Excel leider relativer Anfänger und soll eine Kontaktübersicht basteln für die Firma. Es sollte auch in Excel sein, da es in der Firma diverse Auswertungslisten gibt, die anschließend mit dieser Tabelle und den einzelnen Kontakten verknüpft werden sollen.
Ich dachte da an folgende Lösung:
Ich lege für jeden Kontakt eine eigene Tabelle an, da die Kontaktinformationen sehr umfangreich sind.
Ist es erstens möglich, so viele Tabellen in Excel anzulegen? Wir haben ca. 500 Kontakte.
Zweitens: Können alle Tabellen identisch aussehen (ein Muster) bis auf bestimmte Felder mit dem individuellen Inhalt und werden Änderungen, die ich am Muster vornehme dann auch auf die anderen Tabellen übernommen?
Drittens: Kann ich die Tabellenbezeichnung (Reitername) automatisch mit dem Inhalt eines Feldes aus der jeweiligen Tabelle belegen? Und die Tabellen dann alphabetisch danach ordnen?
Wäre echt klasse, wenn mir da jemand weiterhelfen könnte. Stehe hier mal wirklich vor einem Problem...
Tausend Dank im voraus!
Gruß
A.M.

Bild

Betrifft: AW: Dumme Fragen
von: Dani
Geschrieben am: 16.04.2005 14:25:27
Hallo,
das ist alles Möglich stell doch mal eine Vorlage wie du sie dir vorstellst ins Forum dann wird dir sicher geholfen
Gruss Dani
Bild

Betrifft: AW: Dumme Fragen
von: Alex Mayerhofer
Geschrieben am: 18.04.2005 08:28:35
Ich habe leider bisher nur ein Vorlage auf Papier. Aber ich kann gerne Details dazu beschreiben, wenn ich weiß was unklar ist.
Gruß
Alex Mayerhofer
Bild

Betrifft: AW: Dumme Fragen
von: Dani
Geschrieben am: 18.04.2005 21:37:25
Hallo Alex,
wir sind uns eigendlich alle einig,deine Wünsche würden mit Access oder ein anderes Datenbankprogramm wahrscheinlich besser und in der Laufzeit schneller gelöst. Wenn du das aber trotzdem mit Excel arbeiten willst ein paar Vorschläge. Ich weiss nicht welche Version von Excel GeorgK verwendet aber ein kleiner Test bei mir ergab (Excel 2002 SP3)dass auch mindestens 5000 Arbeitsmappen möglich sind. Aber bedenke - auch wenn du nur 500 Arbeitsmappen hast welche auch Alphabetisch geordet sind - das wird Mühsam beim suchen. Ich denke in diesem Fall wäre die beste Lösung eine Arbeitsmappe mit dem Kerninfos und einem Index mit welchem du über ein Suchformular auf die gewünschte Arbeitsmappe wechselst.Ein weiteres UserForm zur Eingabe neuer Kunden und eventuell ein drittes zum Editieren der Kundendaten. Die Arbeitsmappe würde ich nach Index des Kunden benennen so bleibt dir in der Zukunft mehr Flexibilität beim bearbeiten / erweitern. Ich hoffe du kannst meinem Wirrwarr etwas folgen. Ich könnte dir wenn du wirklich mit Excel bleiben willst einen kleinen Ansatz basteln. Aber vielleicht versuchst du mal in einem Access Forum dein Glück.. ;-)
Gruss Dani
Bild

Betrifft: AW: Dumme Fragen
von: GeorgK
Geschrieben am: 16.04.2005 14:29:24
Hallo,
zu1)
Du kannst nur 250 Tabellen einfügen
zu2)
alle Tabellen können während der Bearbeitung zu "Gruppen" zusammengefaßt werden, d.h. die Einträge, die Du dann in einer Tabelle machst, befinden sich in allen Tabellenblättern
zu3)
kannst Du mit einm Makro aufrufen, z.B

Sub Tabellen_namen()
ActiveSheet.Name = ActiveSheet.Range("A1")
End Sub

Gruß
GeorgK
Bild

Betrifft: AW: Dumme Fragen
von: Alex Mayerhofer
Geschrieben am: 18.04.2005 08:33:18
Hi.
Vielen Dank erst mal für die Antworten. Gibt es noch eine andere Möglichkeit, wie ich ca. 500 Kontakte unterbringe?
Und wenn ich die Tabellen zu Gruppen zusammenfasse, dann habe ich ja auch in den Inhaltsfeldern immer dieselben Angaben, oder?
Gruß
Alex Mayerhofer
Bild

Betrifft: AW: Dumme Fragen
von: norbert
Geschrieben am: 16.04.2005 14:59:37
Hallo Alex,
wie schon angeführt gibt es hier eine Vielzahl von Möglichkeiten. Du sprichst von umfangreichen Kontaktinformationen. Was sind denn das für Informationen: Zahlen, Text ?
Generell hört sich das Ganze wieder nach einer "Excel-Vergewaltigung" an, weil solche Dinge in aller Regel klassische Datenbankanwendungen sind.
Gruß
Norbert
Bild

Betrifft: AW: Dumme Fragen
von: Alex Mayerhofer
Geschrieben am: 18.04.2005 08:43:21
Hallo Norbert.
Vielen Dank erst mal für deine Antwort. Die Kontaktinformationen bestehen aus Name, Adresse, Vertragsinformationen, Daten wann, wie und weshalb mit diesem Kunden/Lieferanten Kontakt aufgenommen wurde und Links zu Dateien auf dem Server. Also Zahlen und Text.
Sicher wäre das eher eine Sache für Datenbanken. Aber erstens hab ich von Datenbanken noch weniger Ahnung und zweitens soll das Ganze ja mit bereits bestehenden Excel-Listen verknüpft werden. Es sollte auch möglichst einfach sein, zusätzliche Informationsfelder dazu aufnehmen zu können, da sich gerade die Vertragsinformationen jedes Jahr verändern, bzw. erweitern.
Gruß
Alex Mayerhofer
Bild

Betrifft: AW: Dumme Fragen
von: walter
Geschrieben am: 18.04.2005 09:49:22
Hallo,
Gruß aus dem nördlichen Hessen
Erstens: Dumme Fragen gibt es nicht, höchstens Dumme Antworten.
Zweitens, Lege doch eine Kundendatei an, dann stehen dir für jeden Kontakt eine Spalte
und für jeden Kinden eine Zeile zur Verfügung.
z.B. Spalte A Spalte B Spalte M
Kunden Nr. Name Anschrift Kontakt1
Gruß Walter
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Dumme Fragen"