Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Koordinatensystem definieren

Betrifft: Koordinatensystem definieren von: Patrick
Geschrieben am: 09.03.2007 09:11:09

Hallo,

bin mit meinem Latein am Ende.
Ich versuche gerade folgendes: ich möchte ein sogenanntes Krümmungsband zeichnen. D.h. je nach Zellinhalt in Spalte A soll in Spalte B eine Linie an einer anderen Stelle gezeichnet werden...?
Da ich über den Diagrammassistenen das Diagramm nicht senkrecht so orientieren kann, dass es sich zeilenbezogen darstellt fällt diese Möglichkeit wohl aus.

Beispiel:
A....... B
100 .|
100 .|
400 ..|
450 ...|
500 ....|
1000 .....|
500 ....|
100 .|

Die Punkte . sollen Leerzeichen darstellen, die senkrechte Linie (|) die automatisch zu zeichnende Linie.
Kann man die Darstellung in Spalte B als Polylinie darstellen lassen? Ich habe zunächst lediglich versucht je nach Zellwert in Spalte A über sverweis() einen Wert/Zeichen in Spalte B eintragen zu lassen.
Kann man verstehen was ich will?
Danke.

  


Betrifft: AW: Koordinatensystem definieren von: M@x
Geschrieben am: 09.03.2007 09:56:40

Hi,
im Anhang ein Beispiel , wie mans mit einem Diagramm lösen kann
Prinzip gestapeltes Balkendiagramm
Hauptbereich unsichtbar mit aufgesetztem kurzen Balken
https://www.herber.de/bbs/user/40969.xls

Gruss

M@x