Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Laufzeitfehler 9 bei Makroaufzeichnung

Betrifft: Laufzeitfehler 9 bei Makroaufzeichnung von: Magnusson
Geschrieben am: 15.07.2008 12:33:50

Hallo,

Folgender Codeschnipsel ....

Columns("F:F").EntireColumn.AutoFit

Sheets("Sheet1").Select
Application.CutCopyMode = False
ActiveWindow.SelectedSheets.Delete
Sheets("Sheet3").Select

Bei der Zeile 'Sheets("Sheet1").Select' bricht Excel mit Laufzeitfehler 9 ab.
Das Makro wurde mit englischem Excel 2003 aufgezeichnet und ich will es nun mit deutschem Excel 2003 laufen lassen. Auch eine Änderung von Sheet1 auf Mappe1 funktioniert nicht.

Jemand eine Idee?

Danke und viele Grüße,
M.

  

Betrifft: AW: Laufzeitfehler 9 bei Makroaufzeichnung von: Andi
Geschrieben am: 15.07.2008 12:55:45

Hi,

Sheet entspricht einer Tabelle, eine Mappe ist Workbook.

Du musst also Sheet1 durch Tabelle1 ersetzen.
Ganz allgemein würde ich Dir empfehlen hier bei herber mal ein bisschen zum Thema Select vermeiden zu stöbern. Das ist nahezu immer überflüssig und macht den Code nur langsam und unübersichtlich.

Schönen Gruß,
Andi


  

Betrifft: AW: Laufzeitfehler 9 bei Makroaufzeichnung von: Magnusson
Geschrieben am: 15.07.2008 14:54:37

Hallo Andi,

Das war es - Vielen Dank.

M.


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Laufzeitfehler 9 bei Makroaufzeichnung"