Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema Userform
BildScreenshot zu Userform Userform-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Kombinationsfeleder | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Kombinationsfeleder von: JuergenM
Geschrieben am: 25.10.2008 17:08:27

Hallo zusammen,

Ich habe folgende Frage,
kann man zwei Kombinationsfeleder in Beziehungen setzen so das sie sich gegegseitig steuern.
Ich habe zwei Kombinationsfelder, in dem einen sind die Werkstoffe z.B. Stahl,Grauguß,Alu, usw. hinterlegt.In dem anderen befinden sich die Korrekturwerte z.B. 1,2,0,4,0,5 usw.
Also geht meine Frage dahin, wenn ich im Kombinationsfeld 1 den Werkstoff Stahl wähle, sollte im Kombinationsfeld 2 der Korrekturwert 2 erscheinen. Oder gibt es eine andere Möglichkeit die Werte miteinander zu verknüpfen.

MfG

Jürgen

  

Betrifft: AW: Kombinationsfeleder von: Daniel
Geschrieben am: 25.10.2008 17:13:21

Hi

mal ein paar gegenfragen:
- womit arbeitest du: Formularfeldern, Steuerelementen oder Userforms?
- wie sind die Daten für die einzelnen Kombinationsfelder hinterlegt?
- gehört zu jedem Materialwert ein eindeutiger Korrekturwert oder kann dieser auch noch nachträglich geändert werden ?

Gruß, daniel


  

Betrifft: AW: Kombinationsfeleder von: JuergenM
Geschrieben am: 25.10.2008 17:34:29

Hallo Daniel,
-die Angaben sind mit Formularfeldern erstellt
-die Daten sind als DBAUSZUG hinterlegt
-der Korrekturwert ist eindeutig wiederholt sich aber einige Male z.B. kommt die 1 öfter vor.
Leider sind bisher alle meine Versuche gescheitert eine Datei zur Ansicht zu laden. Es kommt immer die Fehlermeldung "falscher Dateiname"

MfG
Jürgen


  

Betrifft: AW: Kombinationsfeleder von: Daniel
Geschrieben am: 25.10.2008 18:14:50

Hi

dann brauchst du kein 2. Formularfeld.
du erstellst eine zusätzliche Liste mit allen möglichen vorkommenden Materialien in Spalte 1 und weist jedem Material seinen Korrekturwert in Spalte 2 zu.
dann kannst du nach Auswahl des Materials über den SVERWEIS oder die INDEX-Funktion den passenden Korrekturwert zuspielen.

für eine bessere Erklärung wäre aber u.U. die Datei hilfreich, da jede Excellösung idR eine Individual-Lösung ist.
Gruß, Daniel


  

Betrifft: AW: Kombinationsfeleder von: rofu
Geschrieben am: 25.10.2008 17:45:02

Hi,

vielleicht hilft's

Gruß
rofu



https://www.herber.de/bbs/user/56266.xls


  

Betrifft: AW: Kombinationsfeleder von: JuergenM
Geschrieben am: 25.10.2008 18:10:13

Hallo rofu,
für meine Kenntnisse nicht wirklich.
Aber trotzdem vielen Dank für die Mühe.

MfG

Jürgen


  

Betrifft: AW: Kombinationsfeleder von: rofu
Geschrieben am: 25.10.2008 18:16:11

hallo jürgen,

ok, kannst du eine musterdatei ins forum stellen ?

gruß

rofu


  

Betrifft: AW: Kombinationsfeleder von: JuergenM
Geschrieben am: 25.10.2008 19:05:49

hallo rofu,

das Problem ist gelöst.
Ich habe beim Formatieren der Kombinationsfelder die Korrekturwerte und die Zeile vor den DBAuszügen
kombiniert.
Wenn jetzt das Kombinationsfeld Material geändert wird laufen die Korrekturfaktoren mit.


MfG
Jürgen


  

Betrifft: wenn das Problem gelöst ist, von: Daniel
Geschrieben am: 25.10.2008 20:28:53

warum stellts du dann die Frage auf offen ?

Gruß, Daniel