HERBERS Excel-Forum - das Archiv
wenn funktion als makro
meixner

Hallo zusammen,
habe folgendes Problem. Ich möchte, dass das untere Makro folgendes tut:
wenn Zelle F8=F9, dann bitte special dividend eintragen in Spalte 15 (U9)
wenn Zelle F9=F10, dann bitte special dividend eintragen in Spalte 15 (u10) usw.
Vielen Dank für die Hilfe.
Dani
MAKRO lautet:
specialdividend = Application.InputBox("Bitte Betrag der special Dividend oder Capital Return eingeben:", "Dateneingabe:", , , , , , 1)
If specialdividend = False Then Exit Sub
For Each Zelle In Range("F8:F40")
If Zelle = Zelle Then Zelle.Offset(0, 15) = specialdividend (HIER PROBLEM!!!)
Next Zelle

AW: wenn funktion als makro
ChrisL

Hi Dani
Zelle = Zelle ist immer erfüllt, darum probier mal:
If Zelle = Zelle.Offset(1,0) Then
cu
Chris
if Zelle=Zelle.Offset(-1) Then ... owT
Rudi

AW: if Zelle=Zelle.Offset(-1) Then ... owT
meixner

Hallo zusammen,
leider klappt das nicht noch nicht ganz. Witzigerweise werden mit if zelle = zelle.offset (-1), die nicht befüllt werden sollten.
F8 = F9, special dividend wird eingetragen in U9
F9=F10, special dividend wird auch eingetragen in u 10
F11: F40 ist leer, aber hier wird die special dividend auch eingetragen. Hier sollten aber die Zellen leer bleiben!!! Könnt ihr mir dafür noch einen Tipp geben, wie ich vermeiden kann, dass die leeren Zellen nicht auch befüllt werden?
Viele Grüße und vielen Dank.
Dani
deine Ausgangsbedingungen
Rudi


wenn Zelle F8=F9, dann bitte special dividend eintragen in Spalte 15 (U9)
wenn Zelle F9=F10, dann bitte special dividend eintragen in Spalte 15 (u10) usw.

genau das mach die Bedingung. Von leeren Zellen hast du nichts geschrieben.
if zelle = zelle.offset (-1) and zelle<>"" Then
Gruß
Rudi
AW: deine Ausgangsbedingungen
meixner

Hallo Rudi,
Du hast natürlich Recht. Dein Befehl funktioniert, aber meine wenn - Abfrage ist falsch.
Muß mir was anderes überlegen.
Viele Grüße und vielen Dank.
Dani