Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

sumif und zwei Bedingungen (Google Spreadsheet) | Herbers Excel-Forum


Betrifft: sumif und zwei Bedingungen (Google Spreadsheet) von: Martin
Geschrieben am: 23.11.2009 16:32:01

Hallo,
ich würde gerne meine sumif -Formel optimieren:
Julian Fahrradschloss 8 gekauft
Julian Olchi-Bücher 20
Julian MP3-Player 40 bestellt

Nun soll nicht nur eine sumif in der Art erstellt werden:
=sumif(A2:A41, "Julian",C2:C41)
sondern nur, wenn "Julian" in Spalte "A" steht und "gekauft" in der "D"-Spalte.

Geht das mit sumif, besonders in Googles Spreadsheet?

  

Betrifft: SUMMENPRODUKT anstatt SUMMEWENN von: NoNet
Geschrieben am: 23.11.2009 16:35:42

Hallo Martin,

das löst man per SUMMENPRODUKT (engl.: SUMPRODUCT) :

ABCDEFG
1
2
3
4

Funktionen im Tabellenblatt :
Zelle Formel 
G1   =SUMMENPRODUKT((A2:A999="Julian")*(D2:D999="gekauft")

Tabelle eingefügt mit Syntaxhighlighter 4.15

Gruß, NoNet


  

Betrifft: AW: sumif und zwei Bedingungen (Google Spreadsheet) von: IngGi
Geschrieben am: 23.11.2009 16:37:27

Hallo Martin,

in (englischsprachigem) Excel mit SUMPRODUCT:

=SUMPRODUCT((A2:A41="Julian")*(D2:D41="gekauft")*(C2:C41))

Gruß Ingolf


  

Betrifft: AW: sumif und zwei Bedingungen (Google Spreadsheet von: Martin
Geschrieben am: 24.11.2009 08:37:20

Hallo und danke für den Tipp.

Ich erhalte aber die Fehlermeldung:
"error range has no entry corresponding to this cell"

Habe es mit nur zwei (passenden) Zeilen probiert:
Julian Tresor 28 gekauft
Julian Fotoapparat 65

=SUMPRODUCT((A13:A14="Julian")*(D13:D14="gekauft")*(C13:C14))


  

Betrifft: AW: sumif und zwei Bedingungen (Google Spreadsheet von: IngGi
Geschrieben am: 24.11.2009 08:58:23

Hallo Martin,

und in den Zellen steht wirklich nur "Julian" bzw. "gekauft" und nicht zum Beispiel noch ein Leer- oder (unsichtbares) Sonderzeichen? Prüfe mal mit =LEN(A13). Das müsste dann ja 6 ergeben, bzw. 7 für D13.

Gruß Ingolf


  

Betrifft: AW: sumif und zwei Bedingungen (Google Spreadsheet von: Martin
Geschrieben am: 24.11.2009 10:25:06

Ja, das sieht korrekt aus.
Auch wenn ich in beide D-Spalten "gekauft" reinschreibe, erscheint die Fehlermeldung.

Julian Tresor 28 gekauft
Julian Fotoapparat 65 gekauft

Länge A-Spalten=6, D-Spalten=7

Wobei doch in den A- und D-Spalten auch andere Werte stehen sollen dürfen (toller Satz).


  

Betrifft: AW: sumif und zwei Bedingungen (Google Spreadsheet) von: IngGi
Geschrieben am: 24.11.2009 10:36:34

Hallo Martin,

dann scheint hier ein Unterschied zwischen Excel und Google Spreadsheets zu bestehen. In Excel funktioniert das so. Mit Google Spreadsheet kann ich das aber erst heute abend von zuhause aus testen. Daher Frage offen!

Gruß Ingolf


  

Betrifft: AW: sumif und zwei Bedingungen (Google Spreadsheet von: Martin
Geschrieben am: 24.11.2009 11:12:44

Hallo Ingolf, danke dir schon einmal.
In Excel direkt geht es auch bir mir.

Hilft das hier?
http://groups.google.com/group/How-to-Spreadsheets/browse_thread/thread/a1bd0aeab7bf3cd4

Wie wäre das für meinen fall abzuändern?


  

Betrifft: AW: sumif und zwei Bedingungen (Google Spreadsheet von: IngGi
Geschrieben am: 24.11.2009 19:06:35

Hallo Martin,

anders als in Excel ist die Summenproduktformel in Google Spreadsheet offensichtlich nicht implizit als Matrixformel angelegt. Daher muss die Formel in Google Spreadsheet explizit als Matrixformel eingegeben werden. Das heisst, du darfst die Formel nicht einfach mit ENTER abschließen, sonder musst dies mit STRG+UMSCHALT+ENTER tun. Dann funktioniert's!

Gruß Ingolf


  

Betrifft: AW: sumif und zwei Bedingungen (Google Spreadsheet von: Martin
Geschrieben am: 26.11.2009 10:17:12

Danke dir!
Ghet !


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "sumif und zwei Bedingungen (Google Spreadsheet)"