Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

teilweise fetten text kopieren | Herbers Excel-Forum


Betrifft: teilweise fetten text kopieren von: Tom
Geschrieben am: 25.11.2009 22:02:25

Hallo,

ich habe jetzt schon seit 2 Wochen das Problem, den Text einer Zelle, der teilweise fett und /oder kusiv formatierte Wörter enthält, von Tabelle1 nach Tabelle2 zu kopieren, sodaß die Formatierung erhalten bleibt.
---- strg-c, strg-v funktioniert; auch als aufgezeichnetes Makro!
---- Mein Wunsch ist aber, daß der Text, sobald er eingegeben wurde, sofort in Tabelle erscheint (ähnlich wie bei Funtionen, oder auch mit Funktionen)

Hoffentlich weiß jemand die Lösung auf meine erste Forumsfrage. Danke schon mal.

Tom

  

Betrifft: AW: teilweise fetten text kopieren von: IngGi
Geschrieben am: 25.11.2009 22:38:34

Hallo Tom,

im VBA-Editor findest du über dem Codefenster zwei Dropdownfelder nebeneinander. Wenn du im Modul eines Tabellenblattes im linken Dropdownfeld "Worksheet" auswählst, erscheint im rechten Dropdownfeld eine Liste von Ereignissen, auf die du mit einem Makro reagieren kannst. Sobald du eines der Ereignisse ausgewählt hast, erzeugt der VBA-Editor automatisch Kopf- und Fußzeile eines entsprechenden Ereignismakros.

Nimm für deine Zwecke das Worksheet_Change-Ereignis und kopiere dein Makro zwischen die erzeugten Zeilen (Kopf- und Fußzeile deines eigenen Makros musst du natürlich löschen, bzw. nur den Teil dazwischen kopieren). Jetzt hast du ein Makro, dass jedesmal automatisch abläuft, wenn eine Zelle in dem betreffenden Tabellenblatt geändert wird.

Du hast dann nur noch das Problem, dass du ja vorher nicht weißt, welche Zelle des Tabellenblattes du änderst. Hier hilft dir Excel. Diese Zelle wird nämlich von Excel in der Variablen Target an das Makro übergeben. Mit Target.Row und Target.Column lassen sich Zeile und Spalte der Zelle bestimmen. Damit kannst du dein Makro so umschreiben, dass es immer die veränderte Zelle kopiert.

Gruß Ingolf


  

Betrifft: AW: teilweise fetten text kopieren von: Tom
Geschrieben am: 25.11.2009 23:17:00

Hi Ingolf,

ich glaub ich muß meine VBA-Kenntnis- Einschätzung runterschrauben.
Problem 1: Mein Makro sieht nie gleich aus (hier die schlimmste Version)

Windows("Mappe1:2").Activate
Range("B11").Select
Windows("Mappe1:1").Activate
Range("A1").Select
Selection.Copy
Windows("Mappe1:2").Activate
Range("B2").Select
ActiveSheet.Paste

Problem 2: Target.Row und Target.Column
diese beiden Funktionen(?) betreffen wohl die unterschiedliche Adressierung von Zellen, das kenn ich, müßte mich aber einarbeiten.

Ich bin jetzt mal so frei und versuch eine Datei hochzuladen, in der das gewünschete Ergebnis sichtbar wird. Tabelle2 soll eine Druckseite werden, in der die Position der Zellen fix sein wird. Positionen der Felder in Tabelle1 ebenfalls fix. Es werden allerdings 30 Sätze werden.

https://www.herber.de/bbs/user/66180.xls

Meine Bitte ist nun eine Erklärung der ersten Antwort für (nun-doch)-Laien oder aber die Programmierung meiner Datei als Anschauungsbeispiel.

Herzlichen Dank Tom.


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "teilweise fetten text kopieren"