Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Fortschrittsbalken | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Fortschrittsbalken von: René
Geschrieben am: 05.01.2010 21:07:55

Hallo liebe Excelprofis,

habe heute schon mal angefragt wegen einem Statusbalken der den Fortschritt für die Ausführung eines Makros anzeigen soll. Nun bin ich hier auf eine interessante Datei gestoßen ( siehe Link).
Wie könnte ich mein Makro in die ProgressDLG2 einbinden. Könnt ihr mir da bitte helfen.

gefundene Datei mit Beispielen für Statusbalken

https://www.herber.de/bbs/user/66995.xls

mein Makro welches ich gern mit der Variante ProgessDLG2 verbinden würde

Dim a, b, c As Long
For b = 2 To Sheets("Daten Kurzcheck").Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row
c = Sheets(1).Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row + 1
Sheets("Daten Kurzcheck").Rows(b).Copy
Sheets("Daten").Rows(b).Insert
Sheets("Daten Kurzcheck").Rows(b).Clear
Next b

Worksheets("Daten").Columns("A:U").Sort _
Key1:=Worksheets("Daten").Range("D2"), Order1:=xlAscending, _
Key2:=Worksheets("Daten").Range("A2"), Order2:=xlAscending, Header:=xlYes




For b = 2 To Sheets("Daten Kurzcheck Formeln").Cells(Rows.Count, 3).End(xlUp).Row
c = Sheets(1).Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row + 1
Sheets("Daten Kurzcheck Formeln").Rows(b).Copy
Sheets("Daten Kurzcheck").Rows(b).Insert

Next b

  

Betrifft: AW: Fortschrittsbalken von: Ramses
Geschrieben am: 05.01.2010 21:15:50

Hallo

Die Schleife verstehe ich nicht, die ist doch gar nicht nötig

Sub test()
    Dim a As Long, b As Long, c As Long
    b = Sheets("Daten Kurzcheck").Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row
    c = Sheets("Daten").Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row + 1
    Sheets("Daten Kurzcheck").Rows("2:" & b).Copy
    Sheets("Daten").Rows(c).Insert
    Sheets("Daten Kurzcheck").Rows("2:" & b).Clear
End Sub


Demzufolge auch keine Progressbar

Gruss Rainer


  

Betrifft: AW: Fortschrittsbalken von: René
Geschrieben am: 05.01.2010 21:23:59

Doch ich kopiere erst die Daten aus dem Tabellenblatt Kurzcheck in das Tabellenblatt Daten und dann die Formeln aus dem Tabellenblatt Daten Kurzcheck Formeln in das Tabellenblatt Daten Kurzcheck. Muss den Umweg gehen da nach dem Kopieren das Tabellenblatt Daten Kurzcheck leer sein muss sonst werden die alten Daten immer wieder mit kopiert. Das Makro funktioniert super, aber es dauert lange und daher möchte ich gern den Fortschrittsbalken


  

Betrifft: AW: Fortschrittsbalken von: René
Geschrieben am: 05.01.2010 21:27:12

Frage ist noc offen


  

Betrifft: Frage offen! o.T. von: Josef Ehrensberger
Geschrieben am: 05.01.2010 21:54:19

Gruß Sepp



  

Betrifft: AW: Fortschrittsbalken von: Ramses
Geschrieben am: 05.01.2010 21:58:02

Halllo

Sorry,... aber das macht doch keinen Sinn.
Mein Beispiel OHNE Schleife macht das gleiche wie deine umständliche Schleife.
Du kopierst Zeile für Zeile und ich kopiere alles auf einmal.

Wo ist hier das Problem ?
Deine zweite Schleife ist auch unnötig.

Gruss Rainer


  

Betrifft: AW: Fortschrittsbalken von: René
Geschrieben am: 05.01.2010 23:00:06

Jetzt habe ich es endlich geschnallt Ramses. Danke Dir. Das Makro ist jetzt super schnell. Habe Dein Makro nur noch in der Form angepasst das die Formeln aus der Tabelle "Daten Kurzcheck Formeln" in die Tabelle "Daten Kurcheck" kopiert werden wenn die berechneten Daten abgerufen sind. Läuft super schnell. Danke Dir Ramses. Beginners wie ich brauchen etwas länger bis es im Kopf funzt


  

Betrifft: Nun geschlossen o.w.T. von: Ramses
Geschrieben am: 05.01.2010 23:38:50

...