Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema Werkzeug
BildScreenshot zu Werkzeug Werkzeug-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Mehrere Abfragen | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Mehrere Abfragen von: Michael D
Geschrieben am: 11.01.2010 20:10:34

Guten Abend!

Ich tüftle an folgendem Problem:

Im Hintergrund hab ich eine befüllte Tabelle mit den Spalten: Schigebiet - Beginn - Tageskartenpreis.

Bei der Auswahl meines Schigebiets in Spalte A und der Startzeit in Spalte B soll in der Spalte C der in oben erwähnten Tabelle der Tageskartenpreis angezeigt werden.

zB Auswahl der Zugspitze in A und der Eingabe von 9:22 Uhr als Startzeit soll in der Spalte C der Tageskartenpreis von € 33,-- ausgegeben werden. (Hier runde ich auf 9:00 Uhr Startzeit ab).

Wird hingegen als Startzeit 11:05 eingetragen, soll in C € 29,50 stehen.
(siehe Vorgaben zB auf: http://www.zugspitze.de/de/winter/preise/garmisch-classic/)

Entsprechend andere Zahlen ergeben sich natürlich bei der Auswahl eines anderen Schigebiets.

Ich hoffe, ich habe mich halbwegs klar ausgedrückt und freue mich über jeden Lösungsansatz.

Herzlichen Dank im Voraus.
Michael

  

Betrifft: SVERWEIS bei mehrspaltigen Suchkriterien von: Erich G.
Geschrieben am: 11.01.2010 21:00:10

Hallo Michael,
wenn das das Problem ist, schau mal hier:
http://www.excelformeln.de/formeln.html?welcher=30

Im Übrigen:
"Im Hintergrund hab ich eine befüllte Tabelle mit den Spalten: Schigebiet - Beginn - Tageskartenpreis."
ist etwas wenig an Info. Eine Beispielmappe wäre sicher nützlich.
Bedeutet z. B. die Überschrift "Beginn", dass Karten bis 13 Uhr hier uninteressant sind?

Du schreibst mal "Auswahl", mal "Eingabe" in Spalte B, von "Auswahl" in Spalte A.
Wie genau soll das passieren? (möglichst konkret, in welchen Zellen).

Rückmeldung wäre nett! - Grüße von Erich aus Kamp-Lintfort


  

Betrifft: AW: SVERWEIS bei mehrspaltigen Suchkriterien von: Michael D
Geschrieben am: 11.01.2010 23:27:52

Hallo Erich,

danke erstmal für den Link, ich werde es mir morgen genauer anschauen.

Mit "Im Hintergrund" meinte ich eine weitere Tabelle in der Arbeitsmappe, in der alle Schigebiete und die verschiedenen Tarife aufgelistet sind.
zb:
Spalte A Spalte B Spalte C
Zugspitze ab 9.00 Uhr 33,00
Zugspitze ab 11.00 Uhr 29,50
Arlberg ab 9.00 Uhr 41,00
Arlberg ab 11.00 Uhr 38,00
XY...
usw.

in meiner Tabelle habe ich mir eine zusätzliche Spalte eingebaut, die die von Hand eingegebene Startzeit auf die letzte volle Stunde abrundet, zB: Beginn des Schitages um 9.14 Uhr - Rundung auf 9.00 Uhr (da ja dieser Tarif zu zahlen ist).

Die Schigebiete sind vorgegeben und werden ausgewählt (um Schreibfehler zu vermeiden).
Die Startzeiten werden von Hand eingegeben (also laut erster Benützung gemäß http://www.skiline.cc)

Du hast schon recht, Karten bis 13:00 Uhr sind ebenso interessant, aber ob ich dies bewerkstelligen kann, weiß ich nicht.

Ich hoffe, diesmal ist es verständlicher. Danke für weitere Vorschläge.

LG
Michael


  

Betrifft: INDEX und VERGEICH von: Erich G.
Geschrieben am: 13.01.2010 11:48:13

Hi Michael,
eigentlich hatte ich erwartet, noch mal hier von dir zu lesen, wegen
"danke erstmal für den Link, ich werde es mir morgen genauer anschauen."

Erst mal zwei Links zu Werkzeugen, mit denen man gut Tabellen hier ins Forum stellen kann:

Excel Jeanie HTML 4

Tabellendarstellung in Foren

Der Zweck deiner Tabelle ist mir unklar. Willst zu (eigentlich) in Excel die Tabellen,
die im WWW stehen, interaktiv machen?

Wäre es nicht einfacher, in die Tabelle zu sehen,
statt erst noch eine Auswahl treffen und eine Zeit eintippen zu müssen?

Damit würde sich acu dieses Problem erübrigen:
"Karten bis 13:00 Uhr sind ebenso interessant, aber ob ich dies bewerkstelligen kann, weiß ich nicht"

Hier mal ein Ansatz für die einfachen Fälle (womit ich eine Beispielmappe für dich gebaut habe...):
https://www.herber.de/bbs/user/67191.xls

Rückmeldung wäre nett! - Grüße von Erich aus Kamp-Lintfort


  

Betrifft: AW: INDEX und VERGEICH von: Michael D
Geschrieben am: 18.01.2010 19:39:09

Hi Erich,

tut mir leid, dass ich so lange nichts von mir hören habe lassen, aber ich war ausser Gefecht. Mit deiner Beispielmappe hilfst du mir sehr weiter. Ich bin gerade dabei, diese entsprechend anzupassen und denke, dass ich "meine" Tabelle so hinkriegen werde, wie ich es mir vorstelle!

Danke nochmals und schöne Grüße!

Michael

Sollte ich dennoch irgendwo hängen bleiben, würde ich mich über deine Hilfe wieder sehr freuen.


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Mehrere Abfragen"