Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Namen zählen | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Namen zählen von: ing.grohn
Geschrieben am: 25.02.2010 08:09:33

Hallo Forum,
ich habe eine Liste mit Namen (mit Doppelungen!). Nun möchte ich Wissen, wie oft jeder Name vorkommt. Mit =ZÄHLENWENN(A:A;"Meier") komme ich nicht weit, die Liste ist lang
und viele verschiedene Namen. Geht das ohne VBA und rel. einfach?
Für einen Antwort vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen
Albrecht

  

Betrifft: AW: Namen zählen von: Helge Kuehn
Geschrieben am: 25.02.2010 08:23:37

erstelle eine Namensliste ohne duplikate (spezialfilter) und dann benutze summewenn. Wenn du es nicht hin bekommst lad eine bsp datei hoch, dann mach ich dir das.

Gruss Helge


  

Betrifft: AW: Namen zählen von: ing.grohn
Geschrieben am: 25.02.2010 08:28:04

Hallo Helge,
vielen Dank für den Tipp!
(man muß nur um die Ecke denken)
Mit freundlichen Grüßen
Albrecht


  

Betrifft: AW: Namen zählen von: Helge Kuehn
Geschrieben am: 25.02.2010 08:27:06

sorry nicht "summewenn", sondern "zaehlenwenn". Ich arbeite mit einer englischen Version und verwechsel manche Befehle... Sorry !


  

Betrifft: AW: Namen zählen von: ing.grohn
Geschrieben am: 25.02.2010 15:24:46

Hallo Helge,
ich hatte die "Ecke" schon umschifft!
Manchmal braucht es nur einen Schubs und schon gehts.
Ich schaute mir den Datenwust an und dachte: wie kriegst du das hin?
Dein Tip war die Lösung
Mit freundlichen Grüßen
Albrecht


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Namen zählen"