Quelltext auslesen

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
MsgBox


Excel-Version: 8.0 (Office 97)
nach unten

Betrifft: Quelltext auslesen
von: Jan-Philipp
Geschrieben am: 14.06.2002 - 08:08:56

Hi

Ich habe folgendes Problem: Ich will ein Makro schreiben, dass aus einer Excel-Tabelle eine Internetadresse ausliest und den Quelltext dieser Seite in eine Text-Datei abspeichert. Ich kriege es zwar hin, dass ich den Inhalt der Seite abspeichern kann, aber nicht den Quelltext. Kann mir da vieleicht jemand sagen, wie ich dieses Problem gelöst kriege?

Danke schon mal.

CU JP


nach oben   nach unten

Deine Antwort....
von: @lex
Geschrieben am: 14.06.2002 - 08:25:00

steht im Archiv. Hans hatte mal eine Beispielmappe erstellt. Such' mal in den etwas neueren Beiträgen bzw. der Code der Mappe war:

Option Explicit

Sub Aufruf()
   Call URL_Load("http://www.kicker.de")
End Sub

Private Sub URL_Load(ByVal sURL As String)
   Dim appIE As Object
   Dim sTxt As String
   Set appIE = CreateObject("InternetExplorer.Application")
   appIE.navigate sURL
   Do: Loop Until appIE.Busy = False
   Do: Loop Until appIE.Busy = False
   sTxt = appIE.document.documentElement.outerHTML
   Set appIE = Nothing
   Close
   Open ThisWorkbook.Path & "\test.txt" For Output As #1
   Print #1, sTxt
   Close
   MsgBox "Der Text wurde gespeichert unter:" & vbLf & _
      ThisWorkbook.Path & "\test.txt"
End Sub

Sollte Dir fürs erste weiterhelfen.

Hyperlinks in der Mappe kannst Du bspw. über ein Schleife und
If Cell(Row,Column).Hyperlinks.Count = 1 then print activeCell.Hyperlinks(1).SubAddress
auslesen

VG,
Alex

nach oben   nach unten

Re: Deine Antwort....
von: Jan-Philipp
Geschrieben am: 14.06.2002 - 08:39:31

Jo, das funzt.

.document.documentElement.outerHTML hat mir gefehlt

Danke

CU JP


nach oben   nach unten

Ist ja auch von Hans geschrieben :-)
von: @lex
Geschrieben am: 14.06.2002 - 08:49:56

-

 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Quelltext auslesen"