Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Dateneingabemaske für Daten aus anderer Tabelle

Dateneingabemaske für Daten aus anderer Tabelle
24.03.2013 20:35:47
Peter
Hallo liebe Excel Profis,
ich habe heute noch eine Anfrage an dieses Forum.
Ich habe ein Auftragsformular entwickelt. Nun möchte ich über eine Dateniengabemaske in diesem Formular auf die Kundendaten aus einer anderen Tabelle zugreifen und in das Auftragsformular eintragen.
Schön wäre, wenn man über diese Eingabemaske auch Daten nach verschiedenen Kriterien (zb. PLZ, Firma, Branche, Ansprechpartner) suchen könnte.
Optimal wäre, wenn es zusätzlich noch möglich wäre, über diese Eingabemaske in dem anderen Arbeitsblatt(Arbeitsmappe)DAten einzugeben oder zu löschen.
Eine Umfangreiche Aufgabe!
Wer kann mir helfen?
Gruß
Peter Müller

17
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
Mach bitte eine Musterdatei!
24.03.2013 23:31:08
Matze
Hallo Peter,
sollen wir für dich jetzt allen Ernstes eine Auftragsprogramierung durchführen?
Wenn du mit solchen Sachen noch nicht gearbeitet hast, solltest du mit reinen Tabellen beginnen
und nicht gleich mit Userformen, nur weil die nett aussehen.
Gestalte eine Musterdatei, die deinem Aufbau deiner Vorstellung entspricht,dann können wir weiter beurteilen was für ein Aufwand hier betrieben werden muss.
Matze

AW: Mach bitte eine Musterdatei!
25.03.2013 22:34:46
Peter
Hallo Matze,
es liegt mir völlig fern hier irgenjemand zu missbrauchen. sorry wenn das so den Anschein hatte.
Meine Hoffnung war viel mehr, dass diese Anforderung nicht zum ersten mal gestellt wurde und der Eine oder Andere im Forum so eine Anwednung schon einmal benötigt hat.
Wie bereits in meiner Anfrage geschrieben habe ich eine Kundentabelle mit den typischen Feldern:
KD-Nr. / Firmenname 1 / Firmenname 2 / Branche / PLZ / Ort / Straße / Telefon / Fax / e-mail/ www / Ansprechpartner / Mobil
In einem anderen Tabelleblatt möchte ich gerne über eine Maske (UserForm) auf diese Daten zugreifen (ähnlich der automatischen Datenmaske von Excel) und dann den ausgewählten Datensatz in diesem Tabellenblatt eintragen.
Vieleicht hat ja jemand eine ähnliche Anforderung schon einmal gehabt oder kann mir auch eine gute Quelle nennen wo ich eine Anleitung finden kann.
Gruß
Peter Müller

Anzeige
AW: Mach bitte eine Musterdatei!
25.03.2013 23:10:30
Matze
Hallo Peter,
habe hier eine Adressverwaltung, diese müsste man dann auf deine Bedürfnisse angepassen.
Soweit ich noch weis war der Code von "Sepp" Josef Ehrensberger, sicher bin ich aber nicht mehr.
Die Datei arbeitet mit der UF(UserForm) im selben Tabellenblatt.
Die Datensätze werden hier ein- u. ausgegeben, auch eine Suche innerhalb der UF ist möglich.
Das auslesen wenn du die Datensätze in Tabelle2 haben möchtest muss hier noch eingebaut werden.
Da aber keiner von uns weis wie und wo du diese einlesen willst komme ich nun hierzu:
Zu deiner Fragestellung:
In einem anderen Tabelleblatt möchte ich gerne über eine Maske (UserForm) auf diese Daten  _
zugreifen (ähnlich der automatischen Datenmaske von Excel) und dann den ausgewählten Datensatz in diesem Tabellenblatt eintragen.

Alles machbar:
Willst du dort mehrere Datensätze aus der DB (Datenbank) dort ausgeben?
Oder soll das zB eine Rechnungsvorlage sein in der nur die Anschrift gesucht wird?
Du gibst uns keine weiteren Infos über eventuelle weitere Vorhaben von dir, die dann wiederum
zu Änderungen führen.
Auch eine von mir vorgeschlagene Musterdatei ist dir eigentlich schon zu viel hier einzustellen.
Dies sollst du mit den Exakten Datensatzüberschriften machen und dann in Tabelle2
Das Ergebnis darstellen wie es aussehen soll wenn der Datensatz übertragen wird.
Matze

Anzeige
AW: Mach bitte eine Musterdatei!
26.03.2013 00:37:09
Peter
Hallo an alle Forumsteilnehmer,
hallo Matze
ich habe die beiden Tabellen nun an hier eingestellt.
In der Mappe "Auftrag Vorlage Beta" habe ich einen Screenshot der automatschen Excel Maske eingestellt. Diese funktioniert aber nur in der Datentabelle direkt. Aber das wäre genau die Funktionalität die ich gerne einbauen würde.
Ich hoffe Du oder ein anderer Autor in diesm Forum hat eine Lösung für mich.
Vielen Dank im Voraus an alle, die mich unterstützen wollen.
https://www.herber.de/bbs/user/84544.xlsm (Auftragsblatt)
https://www.herber.de/bbs/user/84545.xlsx (Kundenliste)
Gruß Peter Müller

Anzeige
Bitte Profi anschauen für eine VBA-lösung1
26.03.2013 14:09:14
Matze
Hallo Peter,
kann aber etwas dauern, mache sowas nur zum Hobby.
Das schwierige hier ist mit dem Besteller, da nur eine Zeile für 2 Spaltenabfragen vorhanden ist.
Werde im Auftragsblatt eine 2te Zeile einfügen und das Druckbild anpassen.
Mit VBA komme ich leider nicht soweit, werde es mit Formelmöglichkeiten versuchen.
Matze
PS:
Ich stelle hier mal auf offen, falls ein Profi hier gewollt ist eine UF Lösung zu bauen.

Offen!
26.03.2013 14:45:14
Matze
Leider wurde durch eine weitere Antwort das "offen" gelöscht.
Matze

Zip Ordner,......
27.03.2013 12:54:25
Matze
Hallo Peter,
habe eigentlich wenig Zeit, habe dir hier die 2 Dateien abgeändert.
die Pfade und wenn du dies in Anderen Dateien machen willst musst du natürlich alle anpassen,
das betrifft auch Daten die in den Formeln stehen/Bezüge.
Im Zip Ordner ist eine Hinweis.txt bitte lesen.
https://www.herber.de/bbs/user/84564.zip
Matze

Anzeige
Datenmaske ? UserForm?
28.03.2013 05:46:57
Peter
Hallo Matze,
vielen Dank für Deinen Einsatz!
Deine datenblattübergreifende Formeln funktioniern gut.
Also noch einmal vielen Dank!
Leider ist das aber nicht die Lösung die ich suche.
Bei einer Kundendatenbank mit weit über 1000 Datensätzen ist das "durchscrollen" um einen Namen zu suchen zu aufwändig.
Deshab möcht ich das gerne über eine Suchmaske erledigen, die neben der Namenssuche auch andere Suchoptionen wie z.B. PLZ, Ort oder KD-Nr. ermöglicht.
Vieleicht hat ein Teilnehmer dieses Forums eine Idee und kann den Ansatz von "Matze" aufgreifen und um eine Datenmaske erweitern.
Bis hierher nochmals vielen Dank für die Unterstützung von Matze.
Gruß
Peter Müller

Anzeige
Hier eine AdresDB, , Umbau nötig !!
28.03.2013 10:49:18
Matze
Hallo Peter u. Alle interessierten,
hier die schon in den oberen Beiträgen erwähnte Adress-DB.
https://www.herber.de/bbs/user/84574.xls
Diese muss an die Dateien von Peter angepasst werden, mir leider etwas zu komplex,
@Peter: für den Umbau wäre wichtig gleich die richten Dateinamen und Tabellenblätter zu wissen,
das immer hinterher zu korrigieren nervt dann doch irgendwann.
Wenn du weitere Fragen hast, markiere immer den "offen" Haken.
@All : viel Spaß beim Umbau.
Matze

AW: Datenmaske ? UserForm?
29.03.2013 15:43:39
Tino
Hallo,
habe hier mal was angefangen.
https://www.herber.de/bbs/user/84614.zip
Gruß Tino

Anzeige
AW: Datenmaske ? UserForm?
29.03.2013 21:34:49
Peter
Hallo Tino,
das sieht schon ganz gut aus! :)
Kannst Du die Datenfelder der Maske vieleicht so anlegen, dass man dort Einträge tätigen kann und dann danach suchen kann? Jetzt habe ich zwar mehrere Optionen der Auswahl und ich habe gesehen auch das Eintragen in die Adressfelder aus der separaten Tabelle funktioniert wunderbar (vielen Dank bis hierher). Dennoch ist es bei der Maske so, dass ich die Daten alle durchscrollen muss. Das ist bei über 1000 Adressen sehr mühsam.
Es wäre schön, wenn die Maske in diesem Sinne erweitern könntest.
Liebe Grüße und schöne Ostertage
Peter Müller

Anzeige
AW: Datenmaske ? UserForm?
30.03.2013 15:34:55
Tino
Hallo,
ok. hier noch eine Version.
In der Combo Filter nach den Bereich auswählen der gefiltert werden soll.
In dem Textfeld den Filter Text angeben.
z. Bsp.
Auswahl = KuNr u. TextFeld = 6*
danach auf den Button Filtern drücken.
https://www.herber.de/bbs/user/84622.zip
Gruß Tino

UserForm - Auswahl nicht eindeutig
30.03.2013 15:50:18
Peter
Hallo Tino,
das ist ein interessanter Ansatz. :)
Wenn ich jetzt aber beispielsweise PLZ als Suchkriterium festlege, dann erscheint bereits nach Eingabe der ersten Zahl eine Datensatz der mit dieser PLZ beginnt. Eine vollständige Eingaede Postleitzahl ist nicht möglich.
Wenn ich ein PLZ eingebe, dann wird es zu mehreren richtigen Ergebnissen kommen, aus denen ich dann den richtigen Datensatz auswählen können müsste.
Vielicht kannst Du Dir noch einmal das Excel UserForm ansehen, dass ich als Screenshot neben mein Tabelle gelegt habe.
Ich denke, wenn man diese Funktionalität nachbauen könnte wäre das die optimale Lösung. Veleicht kann man irgendwie an diesen Code kommen?
Wer kann hier weiterhelfen und ggf. auf Tinos UserForm aufbauen.
liebe Osterfrüße
Peter Müller

Anzeige
AW: UserForm - Auswahl nicht eindeutig
30.03.2013 16:21:36
Tino
Hallo,
wenn Du die Auswahl PLZ wälst und als Suche zBsp. 52* eingibst,
werden alle Datensätze gelistet die mit 52 in PLZ anfangen.
Dann kannst Du die entsprechende Kundennummer auswählen die Du benötigst.
Wenn Du im Code (Modul1 LoadHeader) die Zeile
If LCol &gt 3 Then .ShowDropButtonWhen = fmShowDropButtonWhenNever
entfernst, kannst Du in allen Combos was auswählen.
Userbild
Das andere ist mir für ein Forum zu aufwändig um dies nachzubauen. (sorry)
Gruß Tino

Anzeige
UserForm - fast perfekt !! :)
31.03.2013 13:59:00
Peter
Hallo Tino,
vielen Dank für Deine Hilfe. Die Auswahl funktioniert jetzt :) Ich verstehe, dass irgendwann der Aufwand zu groß wird und deshalb der Wunsch die "UserForm Vorlage" nachzubauen zu optimistisch war.
Wäre es denn vieleicht möglich noch ein zweites Suchfeld dazuzunehmen. Wenn ich nach zwei Kriterien suchen kann, dann reicht das in der Regel aus. z.B. PLZ: 56* UND Firmenname1: Schmi*
Dann wäre das Suchergebnis immer klein genug um dann über das Scrollmenue eine Auswahl zu treffen.
Wenn das in Deiner Programmierung noch einzubauen wäre, dann kann ich damit weiterarbeiten.
In jedem Falle möchte ich mich bis hierher recht herzlich bei Dir und Matze bedanken und wünsche Euch noch ruhige Osterfeiertage.
Gruß
Peter Müller

AW: UserForm - fast perfekt !! :)
03.04.2013 22:56:05
Peter
Hallo Excel Spezialisten,
Hallo Tino,
ich stelle hier noch einmal die Bitte ein, Tino`s Programmierung des UserForm ein zweites Selektionsfeld hinzuzufügen.
Vieleicht geht da ja noch einmal jemand von Euch ran.
Schön wäre, wenn Tino vieleicht noch einmal nachjustieren könnte.
Grüße an alle Helfer
Gruß
Peter

So hier mal ein Ansatzt,...
26.03.2013 14:43:37
Matze
Voraussetzung: Beide Dateien sind im selben Ordner abgelegt und "offen"!!
Es können nun in D9 u. D10 die Firmennamen gewählt werden:
D (3)
 DEFGHIJKLMNOPQRSTUVWX
9Muschterrr 222
10  
11  

verbundene Zellen
D9:X9
D10:X10
D11:X11

verwendete Formeln
Zelle Formel Bereich
D11 =WENN(D9=1;SVERWEIS(D9;'[kundenliste84545.xlsx]Adressen-Muster'!$A$1:$Q$3;4;FALSCH);"") 

definierte Namen
Name Bezieht sich auf Tabelle Z1S1-Formel
FNAusKDL1='[kundenliste84545.xlsx]Adressen-Muster'!$R$1:INDEX('[kundenliste84545.xlsx]Adressen-Muster'!$R:$R;ANZAHL2('[kundenliste84545.xlsx]Adressen-Muster'!$B:$B)) ='[kundenliste84545.xlsx]Adressen-Muster'!Z1S18:INDEX('[kundenliste84545.xlsx]Adressen-Muster'!S18;ANZAHL2('[kundenliste84545.xlsx]Adressen-Muster'!S2))
FNAusKDL2='[kundenliste84545.xlsx]Adressen-Muster'!$S$1:INDEX('[kundenliste84545.xlsx]Adressen-Muster'!$S:$S;ANZAHL2('[kundenliste84545.xlsx]Adressen-Muster'!$C:$C)) ='[kundenliste84545.xlsx]Adressen-Muster'!Z1S19:INDEX('[kundenliste84545.xlsx]Adressen-Muster'!S19;ANZAHL2('[kundenliste84545.xlsx]Adressen-Muster'!S3))

Daten, Gültigkeit
Zelle Zulassen Daten Wert1 Wert2 Leere Zellen ignorieren Zellendropdown Titel Eingabemeldung Eingabemeldung Titel Fehler Fehlermeldung
D9Liste   =FNAusKDL1     Wahr   Wahr          
E9Liste   =FNAusKDL1     Wahr   Wahr          
F9Liste   =FNAusKDL1     Wahr   Wahr          
G9Liste   =FNAusKDL1     Wahr   Wahr          
H9Liste   =FNAusKDL1     Wahr   Wahr          
I9Liste   =FNAusKDL1     Wahr   Wahr          
J9Liste   =FNAusKDL1     Wahr   Wahr          
K9Liste   =FNAusKDL1     Wahr   Wahr          
L9Liste   =FNAusKDL1     Wahr   Wahr          
M9Liste   =FNAusKDL1     Wahr   Wahr          
N9Liste   =FNAusKDL1     Wahr   Wahr          
O9Liste   =FNAusKDL1     Wahr   Wahr          
P9Liste   =FNAusKDL1     Wahr   Wahr          
Q9Liste   =FNAusKDL1     Wahr   Wahr          
R9Liste   =FNAusKDL1     Wahr   Wahr          
S9Liste   =FNAusKDL1     Wahr   Wahr          
T9Liste   =FNAusKDL1     Wahr   Wahr          
U9Liste   =FNAusKDL1     Wahr   Wahr          
V9Liste   =FNAusKDL1     Wahr   Wahr          
W9Liste   =FNAusKDL1     Wahr   Wahr          
X9Liste   =FNAusKDL1     Wahr   Wahr          
D10Liste   =FNAusKDL2     Wahr   Wahr          
E10Liste   =FNAusKDL2     Wahr   Wahr          
F10Liste   =FNAusKDL2     Wahr   Wahr          
G10Liste   =FNAusKDL2     Wahr   Wahr          
H10Liste   =FNAusKDL2     Wahr   Wahr          
I10Liste   =FNAusKDL2     Wahr   Wahr          
J10Liste   =FNAusKDL2     Wahr   Wahr          
K10Liste   =FNAusKDL2     Wahr   Wahr          
L10Liste   =FNAusKDL2     Wahr   Wahr          
M10Liste   =FNAusKDL2     Wahr   Wahr          
N10Liste   =FNAusKDL2     Wahr   Wahr          
O10Liste   =FNAusKDL2     Wahr   Wahr          
P10Liste   =FNAusKDL2     Wahr   Wahr          
Q10Liste   =FNAusKDL2     Wahr   Wahr          
R10Liste   =FNAusKDL2     Wahr   Wahr          
S10Liste   =FNAusKDL2     Wahr   Wahr          
T10Liste   =FNAusKDL2     Wahr   Wahr          
U10Liste   =FNAusKDL2     Wahr   Wahr          
V10Liste   =FNAusKDL2     Wahr   Wahr          
W10Liste   =FNAusKDL2     Wahr   Wahr          
X10Liste   =FNAusKDL2     Wahr   Wahr          

Tabellendarstellung in Foren Version 5.51


weitere Bearbeitung am laufen, eventuell heute Abend , bin jetzt wech.
Du musst in den Formel darauf Achten das Die Dateien und auch die Tabellenblätter so genannt werden
wie du sie brauchst.
Matze

28 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Links zu Excel-Dialogen

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige