zahlengenrator



Excel-Version: 9.0 (Office 2000)
nach unten

Betrifft: zahlengenrator
von: micha.xls
Geschrieben am: 04.07.2002 - 15:00:42

hallo,
ich würde mich eher als fortgeschrittenen Excel-Laien bezeichnen. VBA-Programmierung beherrsche ich (noch) nicht. Was ich brauche, ist ein Zahlengenerator, der mir z.B. siebenstelige Zahlen nach Vorgabe generiert. 2 Vorgaben sind: letzte Stelle muß einer bestimmten Zahl entsprechen, die Quersumme der generierten Zahl muß einem bestimmten Ergebnis entsprechen.
Kann mir irgendjemand helfen??

Herzlichen Dank im voraus!!

nach oben   nach unten

Re: zahlengenrator
von: Coach
Geschrieben am: 04.07.2002 - 18:15:19

Hallo Micha,

mit folgenden Funktionen kannst Du das beliebige Zahlen nach diesem Schema erzeugen:
Public Function zme(ByVal Start, Ende, LetzteZiffer, Zielquersumme) As Variant
Dim help As Long
If (Start >= Ende) Or (LetzteZiffer > 9) Or (LetzteZiffer < 0) Then
zme = "Fehlerhafte Vorgabe"
Exit Function
End If
Do
help = CLng((Start + Rnd * (Ende - Start)) / 10) * 10 + LetzteZiffer
Loop Until (qs(help) = Zielquersumme)
zme = help
End Function
Function qs(ByVal zahl As Long) As Long
Dim i, Erg As Long
Dim s As String
Erg = 0
s = CStr(zahl)
For i = 1 To Len(s)
Erg = Erg + CInt(Mid(s, i, 1))
Next
qs = Erg
End Function

Aufruf z.B. mit =zme(1000000,9999999,5,35)

Wenn die Zahl bei jeder Berechnung neu erzeugt werden soll,
einfach nach der Functionzeile application.volatile ergänzen.

Gruß Coach

PS: Die Funktion beinhaltet keine Überprüfung, ob die Zielquersumme machbar ist mit den Vorgaben, kann deshalb "ewig" laufen.


nach oben   nach unten

Re: zahlengenrator
von: micha.xls
Geschrieben am: 05.07.2002 - 16:56:01

hallo coach,

der Zahlengenrator funktioniert noch nicht. Gibt ein Problem entweder mit der Funktion ODER meiner Eingabe. Wäre Dir dankbar, wenn Du Dich mal unter michael-henters@web.de melden würdest!!

DAnke

Gruß micha.xls


 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Grafische Darstellung (Windrose)"