Berechnung v. Datumsangaben

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:


Excel-Version: 10.0 (Office XP)
nach unten

Betrifft: Berechnung v. Datumsangaben
von: Silvio
Geschrieben am: 08.07.2002 - 01:54:36

Vorwort:
In Tabelle1 mit dem Namen "Gesamtübersicht" werden über eine Userform in die Spalte B18:B ständig neue Firmennamen eingetragen.
Wird ein neuer Firmenname eingefügt, wird gleichzeitig ein neues Tabellenblatt angelegt mit der selben Bezeichung als Tabellenblattname. Die Vorlage für die neuen Tabellenblätter ist meine letzte versteckte Tabelle mit dem Namen "- leer -".

In den neuen Tabellenblättern wird jetzt wiederum über eine Userform in Spalte C7:C ständig neue Datumsangaben (TT.MM.JJJJ)eingegeben. Und in der Spalte daneben (also D7:D) Geldbeträge in €.
Bsp.:


MS Excel von Silvio
 ABCD
1__DatumBetrag
2____
3____
4____
5____
6____
7__14.02.200215,00€
8__20.03.200222,00€
9__01.03.2002400,00€


Problem:
In der Tabelle1 ("Gesamtübersicht"):
in der Zelle H3:S3 stehen die Monate "Jan" "Feb"...bis "Dez".
in die Zellen H4:S4 sollte die Summe aus allen Tabellenblättern (außer erstes und letztes Tabellenblatt) gefunden werden. Bsp:
Die Formel oder das Makro was ich suche sollte folgendes können:

Für die Zelle H4:
Gehe in alle Tabellenblätter
(außer erstes Tabellenblatt = "Gesamtübersicht" und letztes Tabellenblatt = "- leer -"),
Summiere die Beträge aus den Spalten D7:D die als Datum in den Spalten C7:C für den Monat Januar ausgewiesen sind.
Schreibe die Summe in Gesamtübersicht H4

Für die Zelle I4:
Gehe in alle Tabellenblätter
(außer erstes Tabellenblatt = "Gesamtübersicht" und letztes Tabellenblatt = "- leer -"),
Summiere die Beträge aus den Spalten D7:D die als Datum in den Spalten C7:C für den Monat Februar ausgewiesen sind.
Schreibe die Summe in Gesamtübersicht I4

usw. bis Zelle S4 für Dezember

Also ich hab mir die Zähne ausgebissen. Und endlose Nächte verbracht. Jetzt brauch ich Profi-Hilfe.
Für jeden der Versucht das Problem zu lösen - sage ich schon im Voraus vielen Dank für die Zeit und die Mühe...
Bye Silvio.




nach oben   nach unten

Re: Berechnung v. Datumsangaben
von: Heinz
Geschrieben am: 08.07.2002 - 06:50:10

Guten Morgen Silvio,

füge in E die Formel ein:

=monat(c7) und kopiere sie nach unten sofern die Userform sie nicht mitkopiert, damit kenne ich mich nicht aus.

Addiere in jeder Tabelle die Beträge in einer Hilfszeile (Nachher ausgeblendet) z. B. Zeile 8

=SummeWenn(e7:e15000;1;D7:D15000) (1 für Januar;12 für Dez)

Jetz hast du auf jedem Firmanblatt die Monatssummen in einer Zelle und mit

=Summe(Tabelle A:Tabelle Z!;I8) usw.

Gruß Heinz



nach oben   nach unten

Danke! Super das hat mir weiter geholfen! (o.T.)
von: Silvio
Geschrieben am: 08.07.2002 - 12:48:57


 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Berechnung v. Datumsangaben"