Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Spalte kopieren

Betrifft: Spalte kopieren von: Dieter Jürgens
Geschrieben am: 23.04.2014 16:26:17

Guten Tag,

ich habe eine Ausgangsliste und diese muss umformatiert werden, damit die Liste in ein Programm eingepflegt werden kann dies will ich mit VBA lösen.

Ich habe also meine Ausgangsliste mit mehreren gefüllten Spalten.
Nun benötige ich nicht alle Spaltenwerte, die überflüssigen müssen also gelöscht werden.
Desweiteren müssen nun die Spaltenköpfe angepasst werden.

Das bekomm ich soweit hin, vor diesen Schritten muss ich aber noch aus ein paar Spalten die Werte in andere Spalten schieben/kopieren bevor ich sie lösche da die Werte in den Spalten die übrig bleiben stehen sollen und hier weiss ich nicht weiter.

Mein aktueller Code:

Sub DelCol()

Dim Bereich As Range
Set Bereich = Union(Columns(1), Columns("C:D"), Columns("F:K"), Columns(14), Columns("P:Q"))
Bereich.Delete

Range("A1").Value = "buchung-betrag"
Range("B1").Value = "buchung-datum"
Range("C1").Value = "buchung-kontonummer"
Range("D1").Value = "buchung-name"
Range("E1").Value = "buchung-zweck1"

End Sub

Ich weiss auch nicht ob das so optimal gelöst ist wenn man das besser lösen kann bin ich für Vorschläge offen.
Wenn noch Fragen offen sind einfach Fragen und schonmal vielen Dank für die Antworten.

Viele Grüße
Dieter

  

Betrifft: AW: Spalte kopieren von: Spenski
Geschrieben am: 23.04.2014 16:41:45

hallo Dieter

könntest du mal neu beipsieldatei hochladen wie sie vor dem makro aussieht und evtl auf nem anderen tabellenblatt wie es nach dem makro aussehen soll?

gruss
christian


  

Betrifft: AW: Spalte kopieren von: Dieter Jürgens
Geschrieben am: 23.04.2014 16:49:24

Ok ich werde morgen 2 Listen hochladen wie das aussehen soll.

Viele Grüße
Dieter


  

Betrifft: AW: Spalte kopieren von: Dieter Jürgens
Geschrieben am: 23.04.2014 20:07:15

Hab mal eine Beispieldatei erstellt:
https://www.herber.de/bbs/user/90325.xlsx

Die Spaltenköpfe und Werte sind natürlich frei gewählt und ich hoffe so wird es klarer.

Hab mir eine grobe "Anleitung" gemacht was gemacht werden soll vielleicht hilft das dir:
1. Spaltenköpfe (A-I) sollen wie in Zielblatt angepasst werden (das sind die Köpfe die ich auch wirklich brauche)
2. Überschüssige Spalten am Ende sollen entfernt werden + die Werte in diesen Spalten
3. Spaltenwerte aus Ausgangsblatt müssen in die passende Spalte in Zielblatt kopiert werden (z.B. Werte aus E an buchung_betrag)
Wahrscheinlich muss das in einer anderen Reihenfolge abgearbeitet werden.

Wenn noch weitere Fragen offen sind einfach Fragen. ;-)


Viele Grüße
Dieter


  

Betrifft: AW: Spalte kopieren von: Spenski
Geschrieben am: 23.04.2014 21:51:16

hallo dieter

hab einiges mit makroaufzeichnung gemacht . daher ist es warscheinlich nicht der sauberste weg aber die funtion ist denke ich zu 100% da.

kannst ja mal testen

https://www.herber.de/bbs/user/90330.xlsm

einfach deine tabelle in spalte A-I reinkopieren und dann das makro starten.

das makro kannst du mit STRG+x starten

gruss
christian


  

Betrifft: AW: Spalte kopieren von: Dieter Jürgens
Geschrieben am: 24.04.2014 14:26:54

Hallo,

vielen Dank soweit klappt das ganz gut leider hat sich eben herausgestellt das ich nicht die richtige Datei bekommen habe es hat sich was an der Spaltenanzahl und etwas daran geändert welche Spaltenwerte in welche Spalten kopiert werden sollen.

Hier die neuen Daten:
Es gibt jetzt in der Ausgangsdatei Spalten von A bis Q.
Werte von O sollen an Spaltenstelle buchung_betrag,
Werte von B sollen an Spaltenstelle buchung_datum,
Werte von M sollen an Spaltenstelle buchung_kontonummer,
Werte von L sollen an Spaltenstelle buchung_name,
Werte von E sollen an Spaltenstelle buchung_zweck1

Ich bekomme das Makro von dir noch nicht wirklich angepasst kannst du mir da weiterhelfen?


Viele Grüße
Dieter


  

Betrifft: AW: Spalte kopieren von: Spenski
Geschrieben am: 24.04.2014 17:10:02

so?

https://www.herber.de/bbs/user/90340.xlsm

gruss


  

Betrifft: AW: Spalte kopieren von: Dieter Jürgens
Geschrieben am: 28.04.2014 09:38:42

Ja super funktioniert so wie ich es wollte.
Vielen Dank!


Viele Grüße
Dieter


  

Betrifft: AW: Spalte kopieren von: Dieter Jürgens
Geschrieben am: 28.04.2014 13:41:01

Leider habe ich noch eine Frage und zwar wurde nun wieder etwas an der Ausgangsdatei geändert und zwar:

In der Spalte M stehen ja die Kontonummer die sollen aber nicht in buchung_kontonummer übernommen werden sondern eine feste nummer die immer gleich ist z.b. DE123456 wie mach ich das am besten hab versucht es selbst zu ändern nur Blicke da nicht ganz durch in deinem Makro.
Man könnte erst die Spalte M mit DE123456 füllen und dann analog vorgehen oder?

Schon einmal vielen Dank für die Mühe und Grüße
Dieter


  

Betrifft: AW: Spalte kopieren von: EtoPHG
Geschrieben am: 23.04.2014 16:45:28

Hallo Dieter,

Und warum machst du nicht ein eigenes Blatt das genau den Zeilaufbau hat und verweist mit einfachen =Original!A1 auf die Quelle. Dann kanns du das Blatt als Quelle für den Import ins 'Fremdprogramm' benutzen.

Gruess Hansueli


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Spalte kopieren"