Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Excel Diagrammbereich

Betrifft: Excel Diagrammbereich von: Studyy
Geschrieben am: 16.09.2014 10:40:47

Hallo zusammen,
Ich suche nun wieder eine Lösung zum folgenden wahrscheinlich einfachen Problem, das ich schon mal nicht lösen konnte.

Und zwar habe ich ein Diagramm, dessen Quelldaten in einem anderen Tabellenblatt in Spalte A1:A30 und AZ1:BF30 liegen. (Die Spalten dazwischen werden nicht im Diagramm einbezogen. Da diese Spalten für andere Diagramme einbezogen werden, kann ich die nicht ausblenden) Die Quelle liegt also in A1:A30 und AZ1:BF30. Jetzt kommt aber jeden Monat eine neue Spalte hinzu. Das heisst, die Quelle geht nicht mehr bis BF sondern bis BG. Und jeden Monat kommt eins dazu. Wie kann ich mit einem Makro sagen, dass bei jeder Ausführung die Quelle um ein Spalte nach rechts rutscht.

Vieeelen Dank fur jegliche Hilfe

Grüße studyy

  

Betrifft: Definiere die Quelldaten als TABELLE von: NoNet
Geschrieben am: 16.09.2014 11:40:32

Hallo studyy,

wenn Du die Quelldaten markierst und dann per Strg+T als TABELLE definierst (mit Überschriften), dann wird der daraus erzeugte Bereich dynamsich, d.h. wenn eine weitere Spalte hinzugefügt wird, "merkt" Excel das und fügt diesen dem TABELLEN-Bereich hinzu. Ein Diagramm auf Basis eines so erzeugten TABELLEN-Bereiches wird ebenfalls dynamisch, d.h. die zusätzlichen Spalten können ebenfalls im Diagramm angezeigt werden !

Salut, NoNet


  

Betrifft: Diagrammbereich erweitern VBA von: Beverly
Geschrieben am: 16.09.2014 12:29:43

Hi,

per VBA könntest du es so lösen:

Sub DiaErweitern()
    Dim strYWerte As String
    With ActiveSheet.ChartObjects(1).Chart
        strYWerte = Split(.SeriesCollection(.SeriesCollection.Count).Formula, ",")(2)
        strYWerte = Range(strYWerte).Offset(0, 1).Address
        With .SeriesCollection.NewSeries
            .Values = Worksheets("Tabelle2").Range(strYWerte)
            ' diese Zeile nur erforderlich falls Punkt-Diagramm
            .XValues = Worksheets("Tabelle2").Range("A1:A30")
        End With
    End With
End Sub

GrußformelBeverly's Excel - Inn


  

Betrifft: AW: Excel Diagrammbereich von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 16.09.2014 13:25:32

Hallo,
gib dem Bereich einen Namen und füge den in die Formel für die Datenreihe ein.
Name: X
Bezieht sich auf: =BEREICH.VERSCHIEBEN(Tabelle1!$AZ$1:$AZ$30;;;;ANZAHL2(Tabelle1!$1:$1))

Bereich.Verschieben nur ausnahmsweise, normalerweise bevorzuge ich INDEX
=INDEX(Tabelle1!$1:$1048576;1;52):INDEX(Tabelle1!$1:$1048576;30;ANZAHL2(Tabelle1!$1:$1)+51)

;-)

Gruß
Rudi


  

Betrifft: AW: Excel Diagrammbereich von: Studyy
Geschrieben am: 16.09.2014 18:39:04

Alles klar,

Danke Euch schon mal. Werde die Vorschläge am Donnerstag testen und auf jeden Fall Rückmeldung geben.

Liebe Grüße

Studyy