Datumformat aktualisieren

Bild

Betrifft: Datumformat aktualisieren
von: Stefan
Geschrieben am: 13.07.2015 09:40:25

Guten Tag
Mein Problem:
Ich habe eine Datenbank, welche ein Excel File exportiert. Soweit alles Gut. Jedoch die Datum bzw. Zeit Zellen sollten wie folgt formatiert werden: "DD.MM.YYYY HH:MM".
Exportiert werden sie im Format: "DD MMM YYYY HH:MM:SS". Nun die Umformatierung von "DD MMM YYYY HH:MM:SS" zu "DD.MM.YYYY HH:MM" funktioniert.
Jedoch wenn der Monat Mai, Okt oder Dez sind, wird es nicht umformatiert.
Meine Vermutung:
- Mai: Weil der Monat nicht Abgekürzt ist sondern voll ausgeschrieben
- Okt: Oktanzahl
- Dez: Dezimalzahl
Wenn ich einen Doppelklick in das Feld mache (dass der Cursor bzw. Schreibstrich erscheint) und ich danach Enter klicke wird das ganze aktualisiert.
Gibt es für dies eine Lösung per VBA, um dies zu Automatisieren.
Vielen Dank und Gruss Stefan

Bild

Betrifft: wie Du schreibst, ist es kein Excel-Dat-format ...
von: der neopa C
Geschrieben am: 13.07.2015 12:06:38
Hallo Stefan,
... sondern nur Text, der in der Anzeige dem deutschen Zahlenformat TTT.MMM.JJJJ hh:mm entspricht. Oder? Das lässt sich leicht überprüfen, in dem Du mal das Format auf Standard stellt. Sind es dann Dezimalzahlen?
Die Ausgabe soll dann also auch im Textdatenformat dessen Anzeige dem engl. Zeitformat entspricht erfolgen? Oder?
Gruß Werner
.. , - ...

Bild

Betrifft: Deine Vermutung, gegen meine....
von: EtoPHG
Geschrieben am: 13.07.2015 13:16:27
Hallo Stefan,
Mit deiner Vermutung liegst du ziemlich daneben, v.a. mit Oktanzahl, das wäre nämlich das Maß für die Klopffestigkeit eines Ottokraftstoffes...LOL
Ich hingegen vermute:
a) Du hast kein Datum mit März importiert.
b) Es liegt ein Mix aus Englisch/Deutscher Interpretation vor, weil deine 3 Monate + der März abweichende Kürzel MMM in diesen beiden Sprachen haben!
Wie wird aus der DB exportiert, bzw. in Excel importiert?
Gruess Hansueli

Bild

Betrifft: AW: Deine Vermutung, gegen meine....
von: Daniel
Geschrieben am: 13.07.2015 13:24:54
Hi
kommt darauf an, wie du umformatierst.
wenn du da ein Makro am start hast, dann ist es in der Regel so, dass das Makro englisch spricht und auch englische Monatsnamen erwartet, wenn es Datumswerte erkennen und entsprechend umwandlen soll.
abgekürzt weichen die englischen Monatsnamen von den deutschen teilweise ab (Mai/May, Okt/Oct, Dez/Dec)
wenn der Monatsname abweichend von der Erwartungshaltung geschrieben ist, wird das Datum nicht als Datum erkannt, sondern als normaler Text.
Gruß Daniel

Bild

Betrifft: Daniel, was willst du mir damit sagen? (owT)
von: EtoPHG
Geschrieben am: 13.07.2015 13:27:35


Bild

Betrifft: AW: Daniel, was willst du mir damit sagen? (owT)
von: Daniel
Geschrieben am: 13.07.2015 13:41:19
in der regel dass was ich geschrieben habe.
einfach mal lesen.

Bild

Betrifft: Was lesen, was ich geschrieben habe? (owt)
von: EtoPHG
Geschrieben am: 13.07.2015 13:43:22



  • Bild

    Betrifft: AW: Daniel, was willst du mir damit sagen? (owT)
    von: Stefan
    Geschrieben am: 13.07.2015 17:16:40
    Werde ich gleich Morgen ausprobieren. Tönt Plausibel!
    Vielen Dank
    Stefan

     Bild

    Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Datumformat aktualisieren"