Datum vergleichen

Bild

Betrifft: Datum vergleichen
von: Jose
Geschrieben am: 16.10.2015 12:09:14

Hallo,
ich habe ein Problem und hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt.
Ich verwalte ein Lager und möchte eine Bewertung meiner jeweils eingegangenen/ausgegangenen Ware vornehmen.
Die Eingangspreise ändern sich laufend, die Ware kommt regelmäßig.
Mein Problem ist, dass ein Preis bis zur nächsten Preisanpassung gültig ist.
Also: Preis vom 01.01.15 ist gültig bis zur nächsten Preisanpassung am z.B. 12.01.15.
Das heißt, dass alle Lieferungen vom 01.01.15 bis zum 11.01.15 einen Wert gemäß Preis vom 01.01.15 haben. Waren, die ab dem 12.01.15 ankommen haben einen Wert gemäß Preis vom 12.01.15 und fortlaufend.
Ich habe 2 Tabellen.
In der ersten Tabelle (Eingangspreise) ist in Spalte A ein Datum eingetragen. In den Folgespalten die jeweiligen Preise der Ware / Stück .
In der zweiten Tabelle (Eingang-Ausgang) werden die jeweiligen Eingänge/Ausgänge eingetragen. Spalte A Eingangsdatum, Folgespalten die jeweilige Stückzahl.
Nun möchte ich in einer Tabelle die Ware nach dem jeweilig gültigen Eingangspreis bewerten.
Ich habe eine Beispieltabelle beigefügt. (Bei der Lagerbewertung steht "Lagerbewertung € je Stück" - das sollte nur "Lagerbewertung" heißen)
https://www.herber.de/bbs/user/100825.xls
Gibt es dazu passende Formeln?
Vielen Dank für eure Hilfe.

Bild

Betrifft: AW: Datum vergleichen
von: ChrisL
Geschrieben am: 16.10.2015 12:47:58
Hi Jose
=SVERWEIS($A3;Eingangspreise!$A$3:$J$17;SPALTE()-10;WAHR)
Das WAHR sagt, dass du keine exakte Übereinstimmung brauchst.
SPALTE()-10 d.h.
Spalte L = 12
12 - 10 = 2
Spalte M = 13
13 - 10 = 3
somit wird der Spaltenindex automatisch erstellt, könntest aber auch eine absolute Zahl reinschreiben.
cu
Chris

Bild

Betrifft: AW: Datum vergleichen
von: Jose
Geschrieben am: 16.10.2015 13:24:56
Ist das super....
Vielen Dank.
Hast mir echt geholfen.

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Datum vergleichen"