Zielwertsuche mit VBA

Bild

Betrifft: Zielwertsuche mit VBA
von: Ralf
Geschrieben am: 11.11.2015 13:58:29

Hallo Forum,
ich habe eine Frage zur Zielwertsuche mittels VBA:
Ich möchte anhand der hochgeladenen Tabelle
https://www.herber.de/bbs/user/101411.xlsm
die Zelle E5 auf den Wert der Zelle C2 berechnen lassen. (Zielwertsuche) veränderbare Zelle: F5
Nebenbedingung: F5 darf sich max. auf 95% verändern, anschließend soll bis zum erreichen des Wertes aus C2 die Zelle C5 verändert werden.
In meinem genannten Beispiel ändert sich die zelle F5 auf > 100 % was dann natürlich unsinnig ist.
Kann ich die Prozentzahl in der Schaltfläche 1 aus der zelle C2 irgendwie in den Text übernehmen?
Kann mir jemand dabei helfen?
Vielen Dank im Voraus für eine Rückmeldung.
Viele Grüße
Ralf

Bild

Betrifft: AW: Zielwertsuche mit VBA
von: Michael
Geschrieben am: 11.11.2015 17:32:00
Hi Ralf,
was Du suchst ist anscheinend eine "gestaffelte" Zielwertsuche. Wenn ich es richtig verstanden habe, könnte das die Lösung sein:

Sub Zielwertsuche()
    Range("F5") = 1
    
    Range("E5").GoalSeek Goal:=0.85, ChangingCell:=Range("F5")
    If [F5] > 0.95 Then
       [F5] = 0.95
       Range("E5").GoalSeek Goal:=0.85, ChangingCell:=Range("C5")
    End If
End Sub
Happy Exceling,
Michael

Bild

Betrifft: AW: Zielwertsuche mit VBA
von: Ralf
Geschrieben am: 12.11.2015 06:20:58
Hallo Michael,
funktioniert prima.
Vielen Dank!
Kann ich die Prozentzahl in der Schaltfläche 1 aus der Zelle C2 irgendwie in den Text übernehmen?
Vielen Dank für eine Rückmeldung.
Viele Grüße
Ralf

Bild

Betrifft: AW: Zielwertsuche mit VBA
von: Michael
Geschrieben am: 12.11.2015 15:11:19
Hi Ralf,
ich war auf die Frage nicht eingegangen, weil mir nicht ganz klar war, welchen "Text" Du meinst.
Wenn Du einfach damit rechnen willst, schreibst Du im *Programm*text einfach einen Bezug zur Zelle, also z.B. so:

Range("E5").GoalSeek Goal:=Range("C2"), ChangingCell:=Range("F5")
Den Text in der Schaltfläche bekommst Du nicht ohne VBA geändert; hab es mal getestet, Datei anbei: https://www.herber.de/bbs/user/101467.xlsm
Ein Schwachpunkt bei der "gestaffelten" Zielwertsuche ist, daß hinterher der Wert in C5 auch geändert wurde; der ist ja sicher von Bedeutung, also könnte man den zu Beginn des Makros auf den gewünschten Wert bringen.
Happy Exceling,
Michael

Bild

Betrifft: AW: Zielwertsuche mit VBA
von: Ralf
Geschrieben am: 13.11.2015 11:06:33
Hallo Michael,
vielen Dank für Deine Ausführungen.
Alles funktioniert so wie es soll. Ich habe eine weitere Schleife eingefügt.
Ist ja selbsterklärend wie Du es geschrieben hast.
Viele Grüße
Ralf

Bild

Betrifft: freut mich, danke für die Rückmeldung owT
von: Michael
Geschrieben am: 13.11.2015 13:09:18


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zielwertsuche mit VBA"