Formularvorlage erstellen

Bild

Betrifft: Formularvorlage erstellen
von: petrol
Geschrieben am: 04.12.2015 10:11:18

Hallo
ich steh wieder mal auf dem berüchtigten Schlauch :)
Ich muss ein Formular erstellen für die 12 Monate
Wir haben 7 Krankenkassen
jetzt muss ich eine Liste erstellen in der monatlich für jede Krankenkasse die abzuführenden Beiträge eingetragen werden
Beispiel
Krankenkasse Krankenvers Pflegeversicherung Rentenversicherung Arbeitslosenvers.
Barmer 0,00 0,00 0,00 0,00
DAK 0,00 0,00 0,00 0,00
usw
und dies für jeden Monat des Jahres
in der Tabelle muss ich die Endsummen bilden können
Viele Grüße
Roland

Bild

Betrifft: AW: Formularvorlage erstellen
von: selli
Geschrieben am: 04.12.2015 10:16:14
hallo roland,
leider erkenne ich in deinem beitrag keine konkrete frage auf die man antworten könnte, um dir zu helfen.
gruß
selli

Bild

Betrifft: AW: Formularvorlage erstellen
von: petrol
Geschrieben am: 04.12.2015 10:19:35
Hallo Selli,
stimmt.:)
Also ich habe keinen Plan wie ich das Formular in Excel aufbauen könnte, damit ich alle Informationen ersehen kann und auch Summen bilden kann.
Grüße
Roland

Bild

Betrifft: AW: Formularvorlage erstellen
von: selli
Geschrieben am: 04.12.2015 10:24:18
hallo roland,
die summe bildest du mit der funktion SUMME().
wie eine tabelle aussehen muss, damit du sie für übersichtlich erachtest musst du schon selber wissen.
am besten so wenig schnickschnack wie möglich.
baue sie zunächst wie eine ganz nüchterne datenbank auf.
auswerten kann man diese dann allemal, und wenn es auch noch schön sein soll, auf einem weiteren tabellenblatt mittels einer pivottable o.ä.
da gibt es viele möglichkeiten
gruß
selli

Bild

Betrifft: Formular
von: Michael
Geschrieben am: 04.12.2015 13:07:58
Hi Roland,
eine schlichte Tabelle nach Deinen Angaben anbei: https://www.herber.de/bbs/user/102012.xls
Fange bitte nicht mit mehreren Blättern an(*). Diese Liste ist ratz-fatz zeilenweise erfaßt/erweiterbar, und die zwei auf den ersten Blick sinnvollen Auswertungen habe ich in zwei weiteren Tabellenblättern vorexerziert.
(*) Du hast 7x12, also 84 Zeilen Daten, mit Zwischensummen einige mehr, das paßt so oder so auf zwei A4-Seiten.
Die Pivot-Alternative hat Dir selli sicher schnell erstellt, falls benötigt.
Schöne Grüße,
Michael

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Formularvorlage erstellen"