Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Pivot Fehler Daten lesen


Betrifft: Pivot Fehler Daten lesen von: Bernd Reiser
Geschrieben am: 23.09.2019 21:06:09

Hallo,

ich habe ein Problem mit einer Pivottabelle, deren Datenquelle ein Abfrage einer Access Datenbank ist. Zu verschiedenen IDs gibt es zugehörige Namen. Bsp:

123 NameKlein
234 NAMEKLEIN

Nach dem Einlesen der Daten ist der Name der zweiten ID auch auf NameKlein geändert, als ob eine Autovervollständigung bzw. Anpassung an die erste Schreibweise im Hintergrund stattgefunden hat. Das führt natürlich zu falschen Aggregationen, wenn ich nur den Namen verwende.

Kann man das abstellen bzw. beheben? Bin für jeden Tip dankbar.

Gruß Bernd

  

Betrifft: AW: ist kein Pivot Fehler ... von: neopa C
Geschrieben am: 27.09.2019 15:43:02

Hallo Bernd,

... sondern einer Excelspez. "Auswertung" von Textwerten "geschuldet". Excel unterscheidet im Normalfall bei Textwerten nicht zwischen Groß- und Kleinschreibung, so z.B. auch nicht u.a. mit der Funktion ZÄHLENWENN() und eben auch nicht in einer Pivotauswertung, welches zu diesem Effekt führt. Für eine Formelauswertung nutzt man für solche Fälle eine Kombination mit der Funktion IDENTISCH(). Für eine Pivotauswertung ist mir analoges nicht bekannt. Evtl. wird dies jedoch in einer PowerQuery (PQ)-Auswertung korrekt berücksichtigt.

Mit einem kleinen Trick könntest Du das von Dir beschriebene auch ohne PQ mE vermeiden. Hänge einfach an einem der beiden (inhaltlich gleichen aber darstellerisch verschiedenen) Texte ein Leerzeichen an.

Gruß Werner
.. , - ...


Beiträge aus dem Excel-Forum zum Thema "Pivot Fehler Daten lesen"