Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

summewenn verbessern


Betrifft: summewenn verbessern von: an User
Geschrieben am: 27.09.2019 11:52:48

Hallo,

ich habe folgendes Problem in der Spalte F Stehen jeweils ein Buchstabe.
In derselben Zeile in der Spalte D und H steht jeweils eine Zahl.

Nun muss ich in einer separaten Tabelle errechnen:
z.B. Wenn in F="A" dann errechne DxH und addiere dies über diese gesamte Spalte F.

Im Moment habe ich mir eine Hilfsspalte in der Zeile angelegt und die Werte d und H multipliziert und im Nachgang in der separaten Tabelle mit Summewenn ausgerechnet.
(=SUMMEWENN($F$4:$F$11;R4;$P$4:$P$11)). Gibt es für diesen Fall eine elegantere Lösung?

Vielen Dank für die Unterstützung!

  

Betrifft: AW: summewenn verbessern von: SF
Geschrieben am: 27.09.2019 11:58:51

Hola,

=SUMMENPRODUKT((F4:F7=R4)*(D4:D7*H4:H7))

Gruß,
steve1da


  

Betrifft: AW: summewenn verbessern von: an User
Geschrieben am: 27.09.2019 12:09:22

DANKE!!!!!


Beiträge aus dem Excel-Forum zum Thema "summewenn verbessern"