Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Auswertung Tabelle


Betrifft: Auswertung Tabelle von: Georg
Geschrieben am: 14.10.2019 12:27:59

Liebe Mitglieder, die Datei dient allein zur Visualisierung meiner Fragestellung, im Original ist es eine echte Excel Tabelle mit entsprechenden Formeln wie ~f~=@prioC....usw

https://www.herber.de/bbs/user/132518.xlsx

Die Datei rechnet Entstörzeiten und Fristen aus und reiht diese ein, das Ergebnis seht ihr in der Beispielsdatei.
Jetzt geht es darum, das ganze zu visualisieren, und ich dachte über eine Pivot lässt sich das einfach lösen. Allerdings funktioniert eine Pivot anscheinend nicht über Bereich mit komplexen Formeln (Sowohl die Funktion Summe als auch Anzahl gibt keine korrekten Ergebnisse aus)

Letztendlich will ich eine Auswertung über die Prioritäten A, B, C als absolute Zahlen und % Anteile pro Monat-Gesamt. Und mir fehlt gerade die alternative Idee zu einer Pivot.
Was wichtig wäre, dass das Ganze auch über den Bereich mit den Formeln funktioniert! Ich bin für jeden Tipp dankbar. Gruß G

  

Betrifft: AW: hierzu momentan nur angemerkt ... von: neopa C
Geschrieben am: 14.10.2019 12:44:20

Hallo Georg,

... Deine Datenwerte in Spalte G und I sind lediglich Textwerte. Die müsstest Du zuvor in Deiner eingestellten Datei noch z.B. mit der Funktion "TEXT in Spalten" in echte Zahlenwerte wandeln um Summen zu ermitteln. In Deinem Original müsstest Du die Formeln dazu noch mit 1 multiplizieren.

Gruß Werner
.. , - ...


  

Betrifft: AW: hierzu momentan nur angemerkt ... von: Georg
Geschrieben am: 14.10.2019 13:30:14

..Hallo Werner, danke für die Antwort, aber ich bekomme es im Original nicht hin, wie gesagt, das Beispiel dient nur zur Veranschaulichung, formelmäßig, Formate keine Relevanz
Die Multiplikation funktioniert im Original nur, wenn über die Formel eh eine 1 ausgegeben wird, wenn die Bedingung nicht erfüllt ist (..der sonst-Wert wird als "" ermittelt)bekomme ich #Wert.
Brauche ich einen Workaround, der mir auf einem anderen Blatt einfach die Werte ausgibt?
Danke + Gruß G


  

Betrifft: AW: ist so aber nicht nachvollziehbar owT von: neopa C
Geschrieben am: 14.10.2019 15:25:03

Gruß Werner
.. , - ...


  

Betrifft: PQ Lösung von: ChrisL
Geschrieben am: 14.10.2019 14:09:32

Hi Georg

Wenn die Werte aus Formeln stammen, dann ist es eigenartig, dass die Zahlen als Text da stehen.

Im Anhang eine mögliche Lösung mit Power Query (PQ).
https://www.herber.de/bbs/user/132521.xlsx

PQ Auswertungen sind schnell und die Typenkonvertierung (Text in Zahl) erfolgt automatisch.

Schau dir einen Intro-Video zu PQ. Danach folgende Schritte ausführen:
- Überflüssige Spalten entfernen
- Gruppieren
- Entpivotieren
- Werte Spalte löschen und umsortieren

cu
Chris




let
Quelle = Excel.CurrentWorkbook(){[Name="Tabelle1"]}[Content],
#"Geänderter Typ" = Table.TransformColumnTypes(Quelle,{{"Jahr", Int64.Type}, {"Monat", type text}, {"Max Dauer Entstörfrist für Störungsklasse C", type number}, {"Prio C - SLA ja", Int64.Type}, {"Prio C - SLA nein", Int64.Type}, {"Max Dauer Entstörfrist für Störungsklasse B", type number}, {"Prio B - SLA ja ", Int64.Type}, {"Prio B - SLA nein", Int64.Type}, {"Prio A - SLA ja", Int64.Type}, {"Prio A - SLA nein", Int64.Type}}),
#"Entfernte Spalten" = Table.RemoveColumns(#"Geänderter Typ",{"Max Dauer Entstörfrist für Störungsklasse C", "Max Dauer Entstörfrist für Störungsklasse B", "Prio C - SLA nein", "Prio B - SLA nein", "Prio A - SLA nein"}),
#"Gruppierte Zeilen" = Table.Group(#"Entfernte Spalten", {"Jahr", "Monat", "Prio C - SLA ja", "Prio B - SLA ja ", "Prio A - SLA ja"}, {{"Anzahl", each Table.RowCount(_), type number}}),
#"Entpivotierte Spalten" = Table.UnpivotOtherColumns(#"Gruppierte Zeilen", {"Jahr", "Monat", "Anzahl"}, "Attribut", "Wert"),
#"Entfernte Spalten1" = Table.RemoveColumns(#"Entpivotierte Spalten",{"Wert"}),
#"Neu angeordnete Spalten" = Table.ReorderColumns(#"Entfernte Spalten1",{"Jahr", "Monat", "Attribut", "Anzahl"})
in
#"Neu angeordnete Spalten"


  

Betrifft: AW: PQ Lösung, Hi Chris, danke ..werde von: Georg
Geschrieben am: 14.10.2019 14:16:58

... das morgen probieren, wollte es eig. umgehen, da es Sachbearbeiter benutzen sollen. Gruß G


  

Betrifft: AW: PQ Lösung, Hi Chris, danke ..werde von: ChrisL
Geschrieben am: 14.10.2019 14:29:51

ja probier mal...

ist die PQ erstmal eingerichtet, dann muss der Sachbearbeiter nur noch aktualisieren (so wie man es bei Pivot auch müsste)... diesbezüglich sehe ich keine Nachteile ;)


Beiträge aus dem Excel-Forum zum Thema "Auswertung Tabelle"