Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

TXT-Datei bearbeiten via VBA

    Betrifft: TXT-Datei bearbeiten via VBA von: Stefan
    Geschrieben am: 29.08.2003 10:16:14

    Hallo Forum,

    ich habe folgenden Code:

    Sub Text()
    Dim strZeile
    Dim P As String
    
    P = "C:\"
    Open P & "Daten.txt" For Input As #1
    Open P & "Datenneu.txt" For Output As #2
    
    
    Do While Not EOF(1)
        Line Input #1, strZeile
        strZeile = Replace(strZeile, ";;", ";")
        Write #2, strZeile
    Loop
    
    Close #1    ' Datei schließen.
    Close #2
    End Sub
    


    ----------------------------------------------

    So nun mein Problem, ich habe in der Datei "Daten.txt"
    Datensätze in der Form:
    Name;Straße;PLZ;Ort;;Tel

    Das überflüssige Semikolon wird entfernt anhand Replace und der String
    wird neu in die Datei "Datenneu.txt" geschrieben. Und hier habe ich ein
    Problem, alle Datensätze werden in der neuen Datei mit Gänsefüßchen
    eingefügt. Was kann man machen, dass dieses nicht mit angefügt wird,
    oder wie kann ich Replace innerhalb der Originaldatei anwenden, ohne
    in eine neue Datei schreiben zu müssen?

    Danke.

    MfG
    Stefan,
      


    Betrifft: AW: TXT-Datei bearbeiten via VBA von: sergiesam
    Geschrieben am: 29.08.2003 10:19:38

    Hi,

    bin nicht sicher, versuch aber mal
    statt Write #2
    Print #2

    müsste gehen,
    Sam


      


    Betrifft: @sergiesam: Danke, funktioniert! von: Stefan
    Geschrieben am: 29.08.2003 10:24:35

    d


     

    Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " TXT-Datei bearbeiten via VBA"