Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Excel-Instanz wird nciht richtig beendet

    Betrifft: Excel-Instanz wird nciht richtig beendet von: Ulrich
    Geschrieben am: 28.09.2003 12:08:28

    Hallo,

    ich habe folgenden Code (wird in einem word-Dokument aufgerufen):

    Dim xlApp As Excel.Application
    Dim xlBook As Excel.Workbook
    Dim xlSheet As Excel.Worksheet

    Set xlBook = Workbooks.Open("C:\liste.xls")
    Set xlApp = xlBook.Parent

    xlApp.Visible = False
    xlApp.Windows(ActiveWorkbook.Name).Visible = True

    Set xlSheet = xlBook.Sheets(ActiveSheet.Name)

    'Hier wird in Word Text hinter Textmarken eingefügt. Das funktioniert

    xlBook.Close False
    xlApp.Quit
    xlApp.Visible = True
    Set xlSheet = Nothing
    Set xlBook = Nothing
    Set xlApp = Nothing

    Der Code funktioniert in so weit auch richtig. Mein Problem ist: Wenn ich dieses ablaufen lasse, zeigt mir der Windows Task Manager immer noch einen Prozess namens EXCEL.exe an. Das heißt, eine INstanz von Excel läuft noch. Nun ist meine Frage, wie bekomme ich das so hin, dass beim Beenden von Excel auch der Prozess sauber beendet wird? Wenn ich nämlich nach dem Ausführen dieses Skriptes Excel öffne, indem ich im Explorer eine Excel-Datei öffne, wird diese nicht richtig angezeigt.

    Beste Grüße
    Ulrich

      


    Betrifft: AW: Excel-Instanz wird nciht richtig beendet von: Hans W. Hofmann
    Geschrieben am: 28.09.2003 12:38:54

    Du hast da ein paar logische Brüche. Ich korrigiere das mal
    Dim xlApp As New Excel.Application
    Dim xlBook As Excel.Workbook
    Dim xlSheet As Excel.Worksheet
    
    Set xlBook = xlApp.Workbooks.Open("C:\liste.xls")
    Set xlSheet = xlBook.Sheets(1)
    
    'Hier wird in Word Text hinter Textmarken eingefügt. Das funktioniert
    
    xlBook.Close False
    xlApp.Quit
    Set xlSheet = Nothing
    Set xlBook = Nothing
    Set xlApp = Nothing
    

    So sollte das Dienst tun...


    Gruß HW


      


    Betrifft: AW: Excel-Instanz wird nciht richtig beendet von: Ulrich
    Geschrieben am: 28.09.2003 12:51:16

    Hallo,

    danke für Deine Antwort. Jetzt funktioniert es.

    Beste Grüße
    Ulrich