Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema CommandButton
BildScreenshot zu CommandButton CommandButton-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema Userform
BildScreenshot zu Userform Userform-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema OptionButton
BildScreenshot zu OptionButton OptionButton-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema ScrollBar
BildScreenshot zu ScrollBar ScrollBar-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema SpinButton
BildScreenshot zu SpinButton SpinButton-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema TextBox
BildScreenshot zu TextBox TextBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Button Schnitt Berechnung

    Betrifft: Button Schnitt Berechnung von: Werner Henschel
    Geschrieben am: 28.09.2003 19:20:47

    Hallo wär kann mir hier Helfen?
    Wie kann ich den Schnitt von jeweils sechs Zahlen in einen Button einfügen, so das bei jeder Veränderung der Neue Schnitt zu sehen ist.
    Zbs. 800 + 825 + 830 + 799 + 850 + 856 = 4960
    Schnitt also 826,67 das sollte im Button stehen und zwar auch bei jeder Veränderung der Zahl.

    Gruß
    Werner

      


    Betrifft: AW: Button Schnitt Berechnung von: Nepumuk
    Geschrieben am: 28.09.2003 19:30:50

    Hallo Werner,
    was für ein Button? Userform, Steuerelemente Toolbox, oder Schaltfläche Formular?
    Gruß
    Nepumuk


      


    Betrifft: Steuerelemente Toolbox von: Werner Henschel
    Geschrieben am: 29.09.2003 10:25:46

    Hallo und Danke für die schnelle Antwort.
    Es sollte sich um ein Steuerelement Toolbox handeln, wo dann zbs, wenn sich eine der Zahlen oben ändert, dann auch sofort der Schnitt der geamten sich Zahl Verändert.
    Gruß
    Werner


      


    Betrifft: AW: Steuerelemente Toolbox von: Nepumuk
    Geschrieben am: 29.09.2003 18:49:54

    Hallo Werner,
    jetzt ist nur noch die Frage, wo stehen deine Zahlen. Lade doch einfach die Mappe auf den Server, damit ich mir ein Bild davon machen kann.
    Gruß
    Nepumuk


      


    Betrifft: Danke jetzt schon an Nepumuk von: Werner Henschel
    Geschrieben am: 29.09.2003 19:53:05

    https://www.herber.de/bbs/user/1211.xls
    Hallo ich hoffe Du kommst mit der Datei klar, da sie sehr groß ist, aber nur eine von sieben Spielberichten, die in sich verlink sind.
    Da wo im Spielbericht oberhalb von Bemerkungen sich der Schnitt (von Hand) befindet, möchte ich das der Schnitt im Button zu sehen ist. Grund beim Ausdruckt ist dieser nicht zu sehen.
    Gruß
    Werner


      


    Betrifft: AW: Danke jetzt schon an Nepumuk von: Nepumuk
    Geschrieben am: 29.09.2003 20:37:10

    Hallo Werner,
    in dem Button, in dem "Spielbericht per E-Mail versenden" steht? Welche Spalte(n) soll(en) nun ausgewertet werden?
    Gruß
    Nepumuk
    P.S. Ich brauchte rund 30 Sekunden um den VBA-Schutz zu knacken und nochmal gut 2 Sekunden um den Blattschutz und den Arbeitsmappenschutz aufzuheben. (Dies nur, um dir zu verdeutlichen wie sicher die sind.)


      


    Betrifft: Hallo Nepumuk, bist ja wirklich fleißig!!! von: Werner Henschel
    Geschrieben am: 29.09.2003 23:45:35

    Hallo Nepumuk,
    ja das weiß ich, wie schnell das geht, aber das kann ich auch, jedoch darum gehts ja nicht, denn was willst Du mit dieser Datei??? Nun zu den Spalten, die Linke Seite wäre H18:6 die rechte Seite J18:6 ( Gesamte Leistungspunkte durch sechs )Wenn Du Dir das VBA anschaus, kriege keinen Schreck, ich Arbeite schon zwei Jahre dran, und Lerne und Lerne.
    Heute würde ich es besser machen. Trotzdem benutzen wir den (diesen)Spielbericht schon im dritten Jahr.
    Gruß
    Werner


      


    Betrifft: AW: Hallo Nepumuk, bist ja wirklich fleißig!!! von: Nepumuk
    Geschrieben am: 30.09.2003 17:45:52

    Hallo Werner,
    bau fogenden Code in das Klassenmodul der Tabelle ein:

    Private Sub Worksheet_Calculate()
        For zeile = 12 To 17
            If Cells(zeile, 8).Value <> 0 Then
                summe = summe + Cells(zeile, 8).Value
                teiler = teiler + 1
            End If
            If Cells(zeile, 10).Value <> 0 Then
                summe = summe + Cells(zeile, 10).Value
                teiler = teiler + 1
            End If
        Next
        If teiler <> 0 Then
            adresse = ActiveCell.Address
            ActiveSheet.Shapes("Button 330").Select
            With Selection.Font
                .Name = "Arial"
                .FontStyle = "Fett"
                .Size = 12
                .ColorIndex = 0
            End With
            Selection.Characters.Text = "Schnitt " & Format(CStr(summe / teiler), "0.00")
        Else
            adresse = ActiveCell.Address
            ActiveSheet.Shapes("Button 330").Select
            With Selection.Font
                .Name = "Arial"
                .FontStyle = "Standard"
                .Size = 10
                .ColorIndex = 3
            End With
            Selection.Characters.Text = "Spielbericht per E-Mail versenden"
        End If
        Range(adresse).Select
    End Sub
    


    Code eingefügt mit: Excel Code Jeanie

    Ich musste den VBA-Schutz und den Blattschutz aufheben, um es zu testen. Hätte ich das nicht getan, wäre das Programm beim löschen der Einträge auf einen Fehler gelaufen.
    Gruß
    Nepumuk


      


    Betrifft: Hallo Nepumuk, ich bedanke mich bei Dir!!! von: Werner Henschel
    Geschrieben am: 30.09.2003 20:23:55

    Hallo Nepumuk,
    ich hoffe Du hast keinen Schlag bekommen,wie Du meine VBA Dateinen gesehen hast, aber jetzt geht es schon und ich würde jetzt einiges anders machen.
    Nun noch eine Frage kann ich den Jetzt auch links und rechts je einen Button erstellen, wo dann der Schnitt angezeigt wird? Habe Heute leider keine Zeit das auszuprobieren, muß noch dringend weg.
    Nochmals besten Dank, Du bist ein Genie!
    Gruß
    Werner


      


    Betrifft: AW: Hallo Nepumuk, ich bedanke mich bei Dir!!! von: Nepumuk
    Geschrieben am: 30.09.2003 21:28:03

    Hallo Werner,
    natürlich geht das, ich habe schon mal so eine Keglertabelle gemacht. Wenn auch nicht so bunt und bebildert wie deine, aber dafür mit Schnittdiagrammen für Tuniere, Manschaften, Spieler und was sonst noch so dazu gehört. Ich persönlich habe keine Erfahrung mit Sportkegeln, außer einem riesigen Muskelkater, den ich mir nach 50 Probeschub zugezogen habe. Dafür kenne ich mich in VB & VBA ganz gut aus und das ist garantiert schmerzfrei.
    Gruß
    Nepumuk


      


    Betrifft: Hi Nepumuk, ich glaube ich bin zu blöd dafür!!! von: Werner Henschel
    Geschrieben am: 01.10.2003 12:19:22

    Hallo Nepumuk,
    ich habe das VBA mal eingebaut, aber es klappt bei mir nicht (bin etwas zu blöd dafür) kannst Du meine Datei evtl. abändern, so das ich sie mir wieder runterladen kann.
    Bekommst auch eine schöne Flasche Wein von mir. (für Deine Mühe)
    Brauche dann nur noch Deine Anschrift.
    Gruß und so macht es hier im Forum wirklich Spass.
    Werner


      


    Betrifft: AW: Hi Nepumuk, ich glaube ich bin zu blöd dafür!!! von: Nepumuk
    Geschrieben am: 01.10.2003 18:03:52

    Hallo Werner,
    ich hoffe,das ich nicht zuviel Durcheinander in deiner Datei angerichtet habe.

    https://www.herber.de/bbs/user/1231.xls

    Gruß
    Nepumuk


      


    Betrifft: AW: Button Schnitt Berechnung von: K.Rola
    Geschrieben am: 28.09.2003 19:31:32

    Hallo,

    wo ist der Button und was für einer(Formular,OLE)?
    Wodurch verändert sich das Ergebnis?

    Gruß K.Rola


     

    Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Button Schnitt Berechnung"