Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema Userform
BildScreenshot zu Userform Userform-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Diagramm

    Betrifft: Diagramm von: Veit
    Geschrieben am: 29.09.2003 13:43:43

    Hallo an alle,
    ich wende mich heute mit folgendem Problem an Euch:
    ich habe hier eine Tabelle in der stehen in der ersten Spalte "Bundesländer", in der nächsten Spalte die "Bruttowerte" für 2000. In der 3. Spalte stehen die "Vergleichswerte" für 2000 und das ganze dann noch mal für 2001 und 2002 (ohne die Bundesländer zu wiederholen). Nun hat mein Cheffchen die Idee, das alles schön graphisch in einem Diagramm darzustellen. Kein Problem. Allerdings hat er da ganz konkrete Vorstellungen....Problem.
    Ermöchte ein 3D-Säulendiagramm.
    Er möchte an der Größenachse die Werte, an der Rubrikenachse die Bundesländer und an der Reihenachse Brutto- bzw. Vergleichswerte.
    D.h er möchte in der Tiefe nur 2 Reihen. Die 3 Jahre sollen pro Bundesland nebeneinander stehen.
    Ich weiß nicht ob ich mich verständlich machen konnte, aber ich sitze hier schon eine ganze Weile drann und bin so langsam am durchdrehen. Immer bekomme ich die Jahr hintereinader %-0
    Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.
    Bis dahin
    Ein Veit

      


    Betrifft: AW: Diagramm von: abc
    Geschrieben am: 29.09.2003 13:49:50

    Möchte Dein Chef auch zahlen???


      


    Betrifft: AW: Diagramm von: Veit
    Geschrieben am: 29.09.2003 13:52:28

    :-))))
    kennst Du einen Chef der zahlen möchte?
    Neee mal im ernst, was willst Du mir damit sagen?
    Ein Veit


      


    Betrifft: AW: Diagramm von: abc
    Geschrieben am: 29.09.2003 14:02:33

    Du merkst doch selber wieviel Arbeit in der Lösung einer Aufgabenstellung steckt. Hier geht es doch nicht mehr um die Lösung eines Problems, an dem man festhängt. Da helfen sicher alle gerne, aber die komplette Arbeit machen, ist ein bischen viel verlangt.


      


    Betrifft: AW: Diagramm von: Veit
    Geschrieben am: 29.09.2003 14:08:47

    ähhh Moment mal, ich glaube da wurde ich aber mächtig mißverstanden. Wenn ich mich so mißßverständlich ausgedrückt habe tut es mir leid.
    Wenn Du mir sagst, dass das mit EXCEL-Mitteln nicht geht ist es OK. Wenn es aber geht, hätte ich gern einen Hinweis wie. Wenn mich nicht alles täuscht ist auch das der Sinn dieses Forums. Oder sollte es sich in den letzten 3 Jahren so gändert haben. Ich habe hier zwar auch schon Komplettlösungen gepostet aber eigentlich ging es hier bis dato um die Hilfe zur Selbsthilfe.
    Aber wie auch immer. Ich danke Dir auf alle Fälle, dass Du Dich meines Problems angenommen hast.
    Bis später
    Ein Veit


      


    Betrifft: AW: Diagramm von: M@x
    Geschrieben am: 29.09.2003 21:02:00

    Hi Veit,
    ich glaub du hängst lediglich an der richtigen Anordnung der Daten.
    probier es mal mit einer kleinen Menge fiktiver Daten, und gib dann welche dazu und schau, wo sie Excel anordnet.
    möglicherweise mußt du deine Daten anders ordnen

    Gruss

    M@x


      


    Betrifft: AW: Diagramm von: Danke
    Geschrieben am: 30.09.2003 10:23:20

    ...ich probiere einfach mal... Ups jetzt schon weider 2h. Naja ich werde es wohl als "nicht lösbar" deklarieren.
    Danke nochmal für Deine konstruktive Hilfe.
    Bis später
    Ein Veit


     

    Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Diagramm"