Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema MsgBox
BildScreenshot zu MsgBox MsgBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Tabelleninhalte einfügen

    Betrifft: Tabelleninhalte einfügen von: junny
    Geschrieben am: 30.09.2003 08:41:34

    Hai Leute, brauch mal wieder Hilfe
    folgendes: ich möchte die Inhalte einer Tabelle (ohne diese zu öffnen) per makro in das aktive Sheet einfügen. Jedoch würde ich gerne über eine Box die Nummer der Zeile (ab da wo eingefügt werden soll) abfragen und eingeben können.

    Sprich: Ich bearbeite eine Holzliste hab nun bspw. die ersten 15 Zeilen ausgefüllt, nun möchte ich die Inhalte aus der geschlossenen Tabelle einfügen. Nach Abfrage und Eingabe der Zeilennummer (hier im Bsp. 16) sollen dann die Inhalte der Liste eingetragen werden.

    Hoffe dass das so einigermaßen verständlich ist.
    Freue mich über jede Hilfe, Gruss junny

      


    Betrifft: AW: Tabelleninhalte einfügen von: Hajo_Zi
    Geschrieben am: 30.09.2003 09:29:25

    Hallo Junny

    hast Du Dir bei Deinem Level nicht ein wenig viel vorgenommen??

    mal als Ansatz für eine Zelle.

    Option Explicit
    ' von Alf Herber Forum
    ' https://www.herber.de/forum/archiv/52to56/t52834.htm#52840
    Sub TestGetValue()
    Dim p As String
    Dim f As String
    Dim s As String
    Dim r As String
    p = "C:\temp\"
    f = "test.xls"
    s = "Tabelle3"
    r = "A1"
    MsgBox GetValue(p, f, s, r)
    End Sub

    Private Function GetValue(path, file, sheet, ref)
    '   Retrieves a value from a closed workbook
        Dim arg As String
    '   Make sure the file exists
        If Right(path, 1) <> "\" Then path = path & "\"
        If Dir(path & file) = "" Then
            GetValue = "File Not Found"
            Exit Function
        End If
    '   Create the argument
        arg = "'" & path & "[" & file & "]" & sheet & "'!" & _
          Range(ref).Range("A1").Address(, , xlR1C1)
    '   Execute an XLM macro
        GetValue = ExecuteExcel4Macro(arg)
    End Function
    


    Grußformel

    Falls Code vorhanden wurde dieser getestet unter Betriebssystem XP Pro und Excel Version XP SBE.
    Bitte kein Mail, Probleme sollen im Forum gelöst werden.

    Microsoft MVP für Excel

    Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen.

    Zurzeit gibt es wieder Probleme mit der E-Mail Benachrichtigung.

    Ich bekomme Mails zu Beiträgen an denen ich nicht beteiligt bin und zusätzlich noch Mails zu meinen eigenen Beiträgen.
    Das Problem mit den eigenen Benachrichtigung kann gelöst werden durch Lösche und Neuanmelden. Dieses möchte ich aber nicht jeden Tag machen.
    Um dieses Problem erstmal zu beseitigen habe ich die automatische Mailbenachrichtigung abgeschaltet.
    Aus diesem Grunde ist es dem Zufall überlassen ob auf Rückfragen Antworten von mir kommen.


    http://home.media-n.de/ziplies/



      


    Betrifft: AW: Tabelleninhalte einfügen von: junny
    Geschrieben am: 30.09.2003 12:38:27

    Hallo, Hajo
    danke für die schnelle Antwort.
    Habe mal den Code eingspeist, die Zelle A1 wurde auch tapfer ausgelesen.
    Nun habe ich den Code zusammengebastelt, allerdings kopiert der Code mir NICHTS rein (Meine Zelle bleibt einfach leer!

    Option Explicit
    ' von Alf Herber Forum
    ' https://www.herber.de/forum/archiv/52to56/t52834.htm#52840

    Sub TestGetValue()
    Dim p As String
    Dim f As String
    Dim s As String
    Dim r As String
    p = "C:\Dokumente und Einstellungen\vw\Eigene Dateien"
    f = "Mappe2.xls"
    s = "Tabelle1"
    r = "A1"
    Range("A1").Select
    Selection.Copy
    ActiveWindow.Activate
    Range("A1").Select
        Selection.PasteSpecial Paste:=xlValues, Operation:=xlNone, SkipBlanks:= _
            True, Transpose:=False
         'ActiveSheet.Paste
        Application.CutCopyMode = False
        Range("C7").Select
    'r = "C6"
    'MsgBox GetValue(p, f, s, r)
    End Sub
    




    Hast Du mir noch einen Tipp?
    Gruss junny


      


    Betrifft: AW: Tabelleninhalte einfügen von: Hajo_Zi
    Geschrieben am: 30.09.2003 15:53:06

    Hallo Junny

    schreibenwir hier von zwei unterschiedlichen Problemen?? Ich vermute mal die Function ist auch in Deinem Code und der ausgelesene Wert wird in einer MsgBox angezeigt. Was das copy usw. mit dem auslesen zu tun hat ist mir auf dem ersten Blick nicht klar.

    Auf select, activate usw. kann zu 99% in VBA verzichtet werden.

    Schaue auch mal in die hilfe auf den Teil ", Operation:=xlNone, SkipBlanks:= _
    True, Transpose:=False" kann auch verzichtet werden da Standard.

    Grußformel

    Falls Code vorhanden wurde dieser getestet unter Betriebssystem XP Pro und Excel Version XP SBE.
    Bitte kein Mail, Probleme sollen im Forum gelöst werden.

    Microsoft MVP für Excel

    Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen.

    http://home.media-n.de/ziplies/



      


    Betrifft: AW: Tabelleninhalte einfügen von: junny
    Geschrieben am: 30.09.2003 16:02:49

    Hallo Hajo,
    genau der ausgelesene Wert wird angezeigt, ich will jedoch den Wert kopieren und in mein aktives Tabellenblatt einfügen. (nicht nur den Wert, sondern irgendwann mal das ganze Tabellenblatt).

    Grüsse junny


      


    Betrifft: AW: Tabelleninhalte einfügen von: Hajo_Zi
    Geschrieben am: 30.09.2003 16:08:13

    Hallo Junny

    dann muß Du nicht eine Msgbox nehmen sondern

    Range("A3")= GetValue(p, f, s, r)

    Grußformel

    Falls Code vorhanden wurde dieser getestet unter Betriebssystem XP Pro und Excel Version XP SBE.
    Bitte kein Mail, Probleme sollen im Forum gelöst werden.

    Microsoft MVP für Excel

    Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen.

    http://home.media-n.de/ziplies/



      


    Betrifft: AW: Tabelleninhalte einfügen von: junny
    Geschrieben am: 30.09.2003 16:34:08

    Hallo Hajo,
    entweder blick ichs nicht, oder?
    Wenn ich das einfüge, bekomm ich die Meldung (bei GetValue) Sub oder Funktion nicht definiert, weißt Du nochmals weiter?

    Gruss junny


      


    Betrifft: AW: Tabelleninhalte einfügen von: Hajo_Zi
    Geschrieben am: 30.09.2003 16:41:24

    Hallo junny

    das hatte ich schon in meinem vorletzten Beitrag geschrieben. Ich gglaube das Du die Function auch übernommen hast.

    Grußformel

    Falls Code vorhanden wurde dieser getestet unter Betriebssystem XP Pro und Excel Version XP SBE.
    Bitte kein Mail, Probleme sollen im Forum gelöst werden.

    Microsoft MVP für Excel

    Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen.

    http://home.media-n.de/ziplies/



      


    Betrifft: AW: Tabelleninhalte einfügen von: junny
    Geschrieben am: 30.09.2003 16:56:59

    Hallo Hajo,
    komme nicht ganz klar, probier das Ganze aber nochmals durch.

    Erstmal Danke, gruss junny


      


    Betrifft: AW: Tabelleninhalte einfügen von: Hajo_Zi
    Geschrieben am: 30.09.2003 18:48:24

    Hallo Junny

    bisher habe ich alles ab meinem 2 Beitrag Live geschrieben. Jetzt habe ich es nochmal getestet ohne Probleme.

    Option Explicit
    ' von Alf Herber Forum
    ' https://www.herber.de/forum/archiv/52to56/t52834.htm#52840
    Sub TestGetValue()
    Dim p As String
    Dim f As String
    Dim s As String
    Dim r As String
    p = "D:\Eigene Dateien\Hajo\"
    f = "Adresse.xls"
    s = "Adresse"
    r = "B4"
    MsgBox GetValue(p, f, s, r)
    Worksheets("Tabelle1").Range("A1") = GetValue(p, f, s, r)
    End Sub

    Private Function GetValue(path, file, sheet, ref)
    '   Retrieves a value from a closed workbook
        Dim arg As String
    '   Make sure the file exists
        If Right(path, 1) <> "\" Then path = path & "\"
        If Dir(path & file) = "" Then
            GetValue = "File Not Found"
            Exit Function
        End If
    '   Create the argument
        arg = "'" & path & "[" & file & "]" & sheet & "'!" & _
          Range(ref).Range("A1").Address(, , xlR1C1)
    '   Execute an XLM macro
        GetValue = ExecuteExcel4Macro(arg)
    End Function
    


    Grußformel

    Falls Code vorhanden wurde dieser getestet unter Betriebssystem XP Pro und Excel Version XP SBE.
    Bitte kein Mail, Probleme sollen im Forum gelöst werden.

    Microsoft MVP für Excel

    Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen.

    http://home.media-n.de/ziplies/



      


    Betrifft: AW: Tabelleninhalte einfügen von: junny
    Geschrieben am: 01.10.2003 08:27:05

    Hai Hajo,
    genau jetzt passt es bei mir auch, super!!
    Hast Du mir noch einen Tipp? Was muss ich denn ändern wenn ich den gesamten Tabellenbereich auslesen und einfügen will. Bsp. A1:H40

    Kann man den Einfügereverenzpunkt auch durch eine Inputbox belegen (Box kommt mit Meldung Einfügepunkt angeben, als Bsp. A35)

    Vielen Dank schon mal Hajo


      


    Betrifft: AW: Tabelleninhalte einfügen von: Hajo_Zi
    Geschrieben am: 01.10.2003 08:41:33

    Hallo Junny

    der Beitrag geht doch schon eine Weile und wenn ich mich richtig erinnere hatte ich zum Anfang geschrieben das Du Dir für Deine Level ganz schön viel vorgenommen hast. Das Beispiel war nur für eine Zelle. Für mehere Zellen mußt Du noch einen Schleife rum legen. Diese Aufgabe ist mir aber zu umfangreich bzw. ich sehe nicht die Notwendigkeit.

    Grußformel

    Falls Code vorhanden wurde dieser getestet unter Betriebssystem XP Pro und Excel Version XP SBE.
    Bitte kein Mail, Probleme sollen im Forum gelöst werden.

    Microsoft MVP für Excel

    Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen.

    http://home.media-n.de/ziplies/



      


    Betrifft: AW: Tabelleninhalte einfügen von: junny
    Geschrieben am: 01.10.2003 08:59:46

    O.K. Danke
    junny


     

    Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Tabelleninhalte einfügen"