Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Workbooks.open

    Betrifft: Workbooks.open von: Marion
    Geschrieben am: 01.10.2003 12:55:54

    Hallo,
    ich möchte gerne mit folgender Zeile eine Datei
    öffnen (Nur Lesen!) und dabei sollen beim öffnen
    dieser Datei keine Makros im Bereich Workbook_Open()
    ausgeführt werden. Wie muß ich den Code ergänzen?
    Kann mir jemand dabei helfen, das wäre super!

    Workbooks.Open FileName:= "C:\Daten\Sammlung\2003.xls"

    Viele Grüße
    Marion

      


    Betrifft: AW: Workbooks.open von: junny
    Geschrieben am: 01.10.2003 13:13:30

    Hai Marion,
    bei mir geht das so:

    Sub öffnen()
        Workbooks.Open Filename:= _
            "C:\Dokumente und Einstellungen\vw\Eigene Dateien\Mappe23.xls"
        
    End Sub
    


    Gruss junny


      


    Betrifft: AW: Workbooks.open von: Veit
    Geschrieben am: 01.10.2003 13:17:16

    versuchs mal mit
    Application.EnableEvents = False
    vor dem Öffnen-Befehl.
    Gruß
    Ein Veit


      


    Betrifft: AW: Workbooks.open von: Marion
    Geschrieben am: 01.10.2003 13:18:01

    Hi junny,

    das ist doch die gleiche Zeile wie bei mir.
    Wichtig, das Makro in der zu öffnenden Datei
    darf nicht ausgeführt werden. (Befindet sich
    dort in einer Workbook_open()-Prozedur
    Gruß
    Marion


      


    Betrifft: AW: Workbooks.open von: Claus Ohlendorf
    Geschrieben am: 01.10.2003 14:04:43

    Ich habe mir die entsprechenden Parameter aus der Hilfe im VBA-Editor geholt: Objektkatalog anklicken, "open" suchen und dann aufs "gelbe""(!!!!) Fragezeichen im VBA-Editor klicken...

    Wenn Du ueber VBA eine Datei oeffnest, die Auto_Open-Makros enthaelt, sollen diese laut jener "Hilfe" nicht ausgefuehrt werden.

    Ich kopere Dir mal das Beispiel hier rein...


    Beispiel zur Open-Methode

    In diesem Beispiel wird die Arbeitsmappe ANALYSIS.XLS geöffnet und das Makro "Auto_Open" ausgeführt.

    Workbooks.Open "ANALYSIS.XLS"
    ActiveWorkbook.RunAutoMacros xlAutoOpen

    Vielleicht bringt Dir der Parameter "xlAutoDeactivate" dann hier was...

    Claus