Sortieren

Bild

Betrifft: Sortieren
von: Kevin
Geschrieben am: 06.10.2003 17:40:28

Hallo

Ich habe eine kleine Tabelle, die mehreren Informationen enthält, gemacht und habe dann über DATEN-SORTIEREN die Einträge sortiert wie es mir gefällt.

Nun nehme ich Änderungen an der Tabelle vor, die auch das Sortierergebnis verändern können. Gibt es die Möglichkeit, dass mir die Tabelle dann sofort das neue Sortierergebnis anzeigt, oder muss ich immer wieder über DATEN-SORTIEREN gehen??

ich hoffe das klingt nicht allzu kompliziert!!!

Bild


Betrifft: AW: Sortieren
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 06.10.2003 17:57:06

Hallo Kevin

ob Dir das bei Deinem Level hilft???
Schaue mal auf meine Homepage.


Falls Code vorhanden wurde dieser getestet unter Betriebssystem XP Pro und Excel Version XP SBE.
Bitte kein Mail, Probleme sollen im Forum gelöst werden.

Microsoft MVP für Excel

Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen.

http://home.media-n.de/ziplies/



Bild


Betrifft: AW: Sortieren
von: Kevin
Geschrieben am: 06.10.2003 18:16:04

hallo

danke für die hilfe!
bin grad auf deiner seite, aber irgendwie hilft mir das ned viel!!

gruß
kevin


Bild


Betrifft: AW: Sortieren
von: th.heinrich
Geschrieben am: 06.10.2003 17:57:45

hallo Kevin,

zeichne ein MAKRO auf welches die SORTIERUNG enthaelt und weise es dann einem WORKSHEET_CHANGE ereignis zu.

gruss thomas


Bild


Betrifft: AW: Sortieren
von: Kevin
Geschrieben am: 07.10.2003 00:01:18

hallo

also, da ich nicht der held bin was makros angeht habe ich da noch eine frage.
die aufzeichnung habe ich hinbekommen, aber leider komm ich dann nicht weiter.

ich bitte um detailiertere hilfe!!

danke
kevin


Bild


Betrifft: AW: Sortieren
von: th.heinrich
Geschrieben am: 07.10.2003 15:22:41

hallo Kevin,

in excel mit ALT+F11 in die VBA umgebung wechseln. jetzt im linken oberen feld auf die TABELLE doppelclicken in der SORTIERT werden soll.

im rechten grossen feld gibt es oben 2 DROPDOWN felder, mache aus ALLGEMEIN WORKSHEET und aus DEKLARATION CHANGE. dazwischen den aufgezeichneten CODE einfügen, wobei die SUB und ENDSUB zeile der aufzeichnung geloescht werden muessen.

dann steht dort


Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Excel.Range)
Dein CODE
End Sub


und hoffen, dass es klappt ;-)

gruss thomas


Bild


Betrifft: AW: Sortieren
von: Kevin
Geschrieben am: 07.10.2003 17:18:11

Klasse

Vielen Dank!!!
Es geht...

Gruß
Kevin


Bild


Betrifft: AW: Sortieren
von: Kevin
Geschrieben am: 07.10.2003 17:36:27

hy

so, wie ich oben ja geshrieben hat funktioniert es.

ich hätet da aber noch was!!!
der grund für mein anliegen war folgender:
ich bin am organisieren eines kleinen fussball-turniers und möchte gerne die ergebnis-verwaltung auf PC machen. ich habe 4 gruppen und das makro so aufgezeichnet, sobald sich ein spielstand ändert wird die jeweilige tabelle geändert.

wie schon gesagt, das macht es auch wunderbar, nur ist es etwas störend, das nach eingabe des ergebnissen er cursor ans ende des blatt springt.
ich poste mal mein makro, vielleicht weißt du wieder rat!!


Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
' GruppeAlle Makro
' 
' Tastenkombination: Strg+q
'
    Range("T11:W16").Select
    Selection.sort Key1:=Range("V12"), Order1:=xlDescending, Key2:=Range( _
        "W12"), Order2:=xlDescending, Header:=xlGuess, OrderCustom:=1, MatchCase _
        :=False, Orientation:=xlTopToBottom, DataOption1:=xlSortNormal, _
        DataOption2:=xlSortNormal
    Range("T24:W29").Select
    Selection.sort Key1:=Range("V25"), Order1:=xlDescending, Key2:=Range( _
        "W25"), Order2:=xlDescending, Header:=xlGuess, OrderCustom:=1, MatchCase _
        :=False, Orientation:=xlTopToBottom, DataOption1:=xlSortNormal, _
        DataOption2:=xlSortNormal
    ActiveWindow.SmallScroll Down:=9
    Range("T37:W42").Select
    Selection.sort Key1:=Range("V38"), Order1:=xlDescending, Key2:=Range( _
        "W38"), Order2:=xlDescending, Header:=xlGuess, OrderCustom:=1, MatchCase _
        :=False, Orientation:=xlTopToBottom, DataOption1:=xlSortNormal, _
        DataOption2:=xlSortNormal
    ActiveWindow.SmallScroll Down:=6
    Range("T50:W55").Select
    Selection.sort Key1:=Range("V51"), Order1:=xlDescending, Key2:=Range( _
        "W51"), Order2:=xlDescending, Header:=xlGuess, OrderCustom:=1, MatchCase _
        :=False, Orientation:=xlTopToBottom, DataOption1:=xlSortNormal, _
        DataOption2:=xlSortNormal
End Sub



ich sag schon mal vielen dank
gruß
kevin


Bild


Betrifft: AW: Sortieren
von: th.heinrich
Geschrieben am: 07.10.2003 21:19:21

hallo Kevin,

so muesste es funzzen, das mit der APPLICATION am anfang und ende laesst den CODE "im hintergrund" ablaufen.


Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Excel.Range)
Application.Screenupdating = False
Dein CODE
Range("was auch immer").select
Application.Screenupdating = True
End Sub


hier noch ein link auf turnierplaene.

http://www.kadmo.de/1276.html

gruss thomas


Bild


Betrifft: AW: Sortieren
von: Kevin
Geschrieben am: 08.10.2003 10:07:19

hallo

und nochmals vielen dank.

aber ich habe ein problem mit folgendem ausdruck: Range("was auch immer").select...

was soll ich da reinschreiben??

gruß
kevin


Bild


Betrifft: AW: Sortieren
von: Kevin
Geschrieben am: 08.10.2003 10:27:01

hy

hab ein wenig rumprobiert.
hab da jetzt mal in klammer "A1" reingetippt.
funktioniert aber nicht so wie ich es mir vorgestellt habe.

kann auch sein das ich das problem falsch beschrieben habe.
neuer versuch: :))
sobald ich ein ergebnis eingebe, springt er an die stelle, wo eigentlich die ausgeblendete tabelle nr. 4 steht.
das macht er mit dem neuen befehl auch noch...

gruß
kevin

p.s. danke für deine geduld!!
pp.s deine tabellen gefallen mir...


Bild


Betrifft: AW: Sortieren
von: Kevin
Geschrieben am: 08.10.2003 10:34:33

hallo

ich sollte nicht so schnell posten!!!

ich habe meinen fehler gefunden.
da ich beim makro aufzeichen nach unten scrollen musste, entstanden folge einträge:
ActiveWindow.SmallScroll Down:=9; ActiveWindow.SmallScroll Down:=6
die habe ich einfach rausgenommen und schon hat es geklappt.

dann hat mich gestört das die aktive zelle nach eingabe eines ergebnisses immer A1 war.
dann habe ich zuletzt nur den "range("A1").selection" rausgenommen!!

nochmals tausend dank für deine hilfe!!

gruß
kevin


Bild


Betrifft: freut mich, dass ich helfen konnte :-) ot.
von: th. heinrich
Geschrieben am: 08.10.2003 14:34:17

.


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Sortieren"