Herbers Excel-Forum - das Archiv

Laufzeitfehler 9

Bild

Betrifft: Laufzeitfehler 9
von: Alyssia Mc Kay
Geschrieben am: 07.10.2003 11:23:11
Hi everybody

Hab vorhin von Werner folgendes Makro bekommen,
um das aktuelle Monats-Sheet automatisch zu öffnen.

Option Explicit

Private Sub Workbook_Open()
Dim SuBe As Range
Dim s As Date
Application.ScreenUpdating = False
Worksheets(Month(Date)).Select
s = Date
Set SuBe = Range("C7:C" & Rows.Count). _
Find(s, lookat:=xlWhole)
If Not SuBe Is Nothing Then
Range("H" & SuBe.Row).Select
Else
MsgBox "Tagesdatum nicht gefunden !", vbOKOnly + vbExclamation, _
"Dezenter Hinweis für " & Application.UserName & ":"
End If
Set SuBe = Nothing
Application.ScreenUpdating = True
End Sub


Nun bekomme ich immer "Laufzeitfehler 9".
Was ist der Grund und wie kann ich ihn beheben?

Wäre froh, für Eure Hilfe.

Danke und Gruss
Alyssia
Bild

Betrifft: AW: Laufzeitfehler 9
von: geri
Geschrieben am: 07.10.2003 11:27:12
Hallo

versuch Zeile 5 tauschen

Worksheets(Format(Month(Date), "00")).Activate

Namen der Blätter = 1,2,......,12

denk geht, Blattname als Name, Januar, Feb, ..... weis ich auch nicht

gruss geri
Bild

Betrifft: AW: Laufzeitfehler 9
von: Alyssia
Geschrieben am: 07.10.2003 11:44:06
Hallo Geri

Vielen Dank, funktioniert soweit, das
es das aktuelle Sheet öffnet, doch
springt der Cursor nicht auf Spalte H
des aktuellen Datums.
Und eigentlich müssen die Sheets schon mit
Jan. Feb. Mar. usw. bezeichnet werden und
nicht mit 1, 2, 3, usw.

Aber trotzdem vielen Dank, falls Dir doch noch
was einfällt, bin ich sehr froh, für die Vorschläge.

Grüsse Alyssia
 Bild
Excel-Beispiele zum Thema " Laufzeitfehler 9"
Fortlaufende Suche unter Vermeidung eines Laufzeitfehlers