Skalierung eines Diagrammes mit VBA

Bild

Betrifft: Skalierung eines Diagrammes mit VBA
von: Caroline
Geschrieben am: 14.10.2003 15:21:44

Hallo Forum,

ich habe folgenden Code, mit dem ich ein Diagramm erstellen möchte.
Das Diagramm wird auch erstellt und ich scheitere jetzt an der automatischen Skalierung der Achsen.

Da ich mehrere dieses Diagramms erstellen will, muss ich mit Variablen für die Zeilen und Spaltenangabe arbeiten können...

-----------------------------------------------------------------------------
Charts.Add
ActiveChart.ChartType = xlColumnClustered
ActiveChart.Location Where:=xlLocationAsObject, Name:="Termin Graphik"
ActiveChart.SetSourceData Source:=Sheets("Daten für Termin Graphik").Range(Sheets("Daten für Termin Graphik").Cells(3 + anzahl_datensaetze + 3, 3), Sheets("Daten für Termin Graphik").Cells(3 + anzahl_datensaetze + 3, 3 + anzahl_monate - 1)), PlotBy:=xlColumns

With ActiveChart
.HasTitle = True
.ChartTitle.Characters.Text = "Handbuch"
.Axes(xlCategory, xlPrimary).HasTitle = True
.Axes(xlCategory, xlPrimary).AxisTitle.Characters.Text = "Monate"
.Axes(xlValue, xlPrimary).HasTitle = True
.Axes(xlValue, xlPrimary).AxisTitle.Characters.Text = "Anzahl"
End With

ActiveChart.HasDataTable = False
ActiveChart.ShowWindow = False
ActiveChart.Legend.Delete

'und ab hier weiß ich nicht mehr weiter
ActiveChart.Axes(xlValue).Select
ActiveChart.Axes(xlCategory).Select
---------------------------------------------------------------------------------

Die x-Achse soll als Skala die Werte eines Range übernehmen, z.B. so:
"='Daten für Termin Graphik'!R21C3:R21C8"
Die y-Achse soll so skaliert werden:
Max = max_wert
Min = 0
Aber wie kann ich die Zwischenschritte festlegen?

Kann mir jemand dabei helfen, wie ich hier weiter vorgehen muss?
Ich danke Euch,
Caroline

Bild


Betrifft: AW: Skalierung eines Diagrammes mit VBA
von: Dan
Geschrieben am: 14.10.2003 16:43:09

Caroline,
ich denke, das bei diesem Chart-Typ(xlColumnClustered
) ist es nicht moglich eine Skala-Werte zu zugeben. Da musste man einen anderen Typ auswahlen, z.B. XY (Scatter). Mfg. Dan [mailto dusek@cb.vakjc.cz]


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " aus 2 Textfeldern 1 Textfeld"