Nicht-Runden in der Summe

Bild

Betrifft: Nicht-Runden in der Summe
von: Joachim
Geschrieben am: 04.12.2003 12:42:10

Hallo,

und einen schönen guten Tag.
Ich bitte um einen Lösungsvorschlag für vollgendes Problem.
In meine Tabelle stehen z.B. fünf verschiedene Werte mit drei Nachkommastellen.

1. 123,256
2. 156,566
3. 487,456
4. 589,745
5. 456,789

Die Summe soll nur zwei Nachkommastellen ausweisen, ohne das er auf oder abrundet.

Für eine Lösung wäre ich dankbar.

Viele Grüße

Bild


Betrifft: AW: 2 Nachkommastellen
von: Galenzo
Geschrieben am: 04.12.2003 12:47:34

Hallo,
stellst du das Zellformat der Summen-Zelle auf 2 Nachkommastellen ein.
mfg


Bild


Betrifft: 2 Nachkommastellen geht nicht !!!
von: Kl@us-M.
Geschrieben am: 04.12.2003 12:52:46

Hallo Galenzo,
addiere mal 12,365 und 1,363 und schau Dir das Ergebnis einmal mit 3 und dann mit 2 Nachkommastellen an :-(
Gruss aus dem Hunsrück
Klaus-Martin


Bild


Betrifft: AW: 2 Nachkommastellen geht nicht !!!
von: Galenzo
Geschrieben am: 04.12.2003 12:58:31

Ja, hast Recht...
Dann diese Formel:
=GANZZAHL(SUMME(A1:A10)*100)/100


Bild


Betrifft: AW: 2 Nachkommastellen geht nicht !!!
von: xXx
Geschrieben am: 04.12.2003 13:01:41

Hallo,
ist doch das Gleiche wie KÜRZEN.

Gruß aus'm Pott
Udo
http://www.excelerator.de

P.S. Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen der Frager an die Antworter!


Bild


Betrifft: AW: jaaaa....
von: Galenzo
Geschrieben am: 04.12.2003 13:10:03

.. hast auch Recht - gebt's mir nur... :-(


Bild


Betrifft: AW: 2 Nachkommastellen geht nicht !!!
von: Gert Seler
Geschrieben am: 04.12.2003 13:14:11

Hallo Klaus-Martin,
=KÜRZEN(A1;2) Hier steht die Zahl dreistellig z.Bsp 10,456 in A1
Übrigens "Online-Hilfe" nutzen.

mfg
Gert


Bild


Betrifft: AW: 2 Nachkommastellen geht nicht !!!
von: Kl@us-M.
Geschrieben am: 04.12.2003 15:14:59

Hi Gert,
ich hätte es auch (wie Udo) mit =KÜRZEN(SUMME(A1:A100);2) gelöst !
Eigentlich wollte ich Galenzo nur darauf aufmerksam machen, dass die Formatierung auf 2 DezStellen nix bringt ...
Gruss aus dem Hunsrück
Klaus-Martin


Bild


Betrifft: AW: Nicht-Runden in der Summe
von: xXx
Geschrieben am: 04.12.2003 12:48:46

Hallo,
=Kürzen(summe(a1:a5);2)

Gruß aus'm Pott
Udo
http://www.excelerator.de

P.S. Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen der Frager an die Antworter!


Bild


Betrifft: eher andersrum ;-)
von: IngoG
Geschrieben am: 04.12.2003 13:00:13

HAllo ...,
wenn ich Dich richtig verstanden habe möchtest Du schon beim Berechnen die letzte Stelle nicht berücksichtigen...

deshalb folgende Matrixfunktion:

=summe(kürzen(a1:a100;2))

Eingabe beenden mit Strg-Shift-Enter

Gruß Ingo

PS Eine Rückmeldung wäre nett...


Bild


Betrifft: AW: Nicht-Runden in der Summe
von: Nayus
Geschrieben am: 04.12.2003 12:56:29

Bei englischem EXCEL:
=ROUNDDOWN(SUM(A1:A5);2)

In deutschen EXCEL ?

Gruß,
Nayus


Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Listbox, Tabellenblatt auswählen"